2021-01-28

Galaktisches Flottenkommando: Eine andere Dimension



Ihr Lieben, einige von euch haben sich daran gestört, dass sie viel später in den Tag hinein schlafen, als ihr es gewohnt seid.
 
Heute Morgen haben wir in unserem Kanal etwas geäußert, was wir nun für Euch ausarbeiten werden.

Ihr seht, ihr schlaft nicht wirklich, wenn ihr zurück ins Bett schlüpft, um euch warm zu halten (oder aus welchem Grund auch immer)... und scheinbar wieder einschläft und träumt.

Was wir ihr heute Morgen gesagt haben, ist, dass dies nicht wirklich das ist, was passiert, sondern dass sie tatsächlich "Dimensions-Hüpfen" betreibt und in einer anderen Dimension arbeitet/erlebt. Das ist der Grund, warum sie immer zögert, das Träumen zu beenden... (oder aufzuwachen und aufzustehen, um ihr typisches 3D-Leben zu beginnen). Uns ist klar, dass einige von Euch mit dieser Erfahrung in Resonanz gehen könnten... und andere vielleicht nicht.

Wenn Ihr eine solche Erfahrung gemacht habt, ist das, was in der wahren Realität geschieht, dass Ihr wichtige Arbeit in einer anderen Dimension verrichtet. Einige von euch tun dies schon seit sehr langer Zeit, aber nicht bewusst. Das Bewusstsein dafür beginnt nun in Euer äußeres Bewusstsein durchzusickern.

In Wahrheit, so wie Euer Leben jetzt notwendigerweise aufgebaut ist, lebt Ihr tatsächlich etwa die Hälfte des Tages in der 3D-Welt ... und die andere Hälfte in anderen Bereichen. Ihr "schlaft" nicht wirklich die ganze Zeit, aber es scheint, dass Ihr es tut; es ist mehr wie ein halb-bewusster 3D-Zustand.

Und ja, dies geschieht auch mit verschiedenen anderen fortgeschrittenen Seelen.
 
Wie schon oft gesagt wurde, ist dieser gesamte Aufstiegsprozess eine multidimensionale Angelegenheit.

Ein paar weitere Fakten, die Euch helfen können, das zu akzeptieren, was scheinbar mit Eurem 3D-Leben "passiert":

Erstens, basierend auf dem, was wir Euch gerade erklärt haben, werdet Ihr nicht senil... noch wird ein normalerweise gesunder Körper plötzlich kränklich. Dies sind Ergebnisse (1) des Bewusstseins der anderen Dimensionen und (2) der Transmutation des Körpers auf der zellulären Ebene. All dies wird vergehen, wenn das volle multidimensionale Bewusstsein und die Vollendung der Körpertransmutation erreicht sind.

Die Zeitdauer für die Vollendung all dessen hängt von eurer Bereitschaft ab, die Unannehmlichkeiten und Bedenken bezüglich dieser Tatsachen zu akzeptieren und damit zu arbeiten. Zum Beispiel baten wir heute den Channel, alle ihre täglichen 3D-Aufgaben mit der Heiligkeit eines Rituals zu vollenden, bevor sie diese gechannelte Botschaft empfängt.
 
Sie hatte Angst, die Informationen zu verlieren, die sie in ihrem halbbewussten Zustand des Aufwachens erhalten hatte. Wir versicherten ihr das Gegenteil - und mit der "Magie" des 7. Strahls der "rituellen Magie und Ordnung" wurde all dies erreicht.

Es mag einen fragenden Verstand erleichtern, dass es, sobald man zurück in die 3D-Welt erwacht, nicht notwendig ist, dass man sich an irgendetwas von der Arbeit erinnert, die man in der anderen Sphäre getan hatte. Das erledigt sich auf andere Weise... auf eine Weise, über die Ihr euch später bewusst werdet...
 
Alles zu seiner Zeit. Dies ist nicht so, wie den Menschen normalerweise gesagt wird, dass sie sich an ihre Träume erinnern sollen - es ist anders. Diese sind nicht wie Träume, die über etwas informieren; sie sind eher so, wie Träume von ungewöhnlichen Erfahrungen sein können.

Der Channel empfing und erinnerte sich in der Tat an einen Teil ihrer Jenseitserfahrung an diesem Morgen als eine wichtige Einsicht:
 
Es war, dass sie von jemandem gefährlich verfolgt wurde, der keinen Einfluss auf sie haben konnte, weil sie plötzlich erkannte, dass sie wie auf Wolken weit über dieser Person schwebte... mit anderen Worten, auf einer höheren Schwingungsebene.

Allein diese Erkenntnis ist für alle, die heute in dieser 3D-Welt Menschen sind - (oder als Menschen dienen) - äußerst wichtig.
 
Auf der höheren Schwingungsebene könnt Ihr von dem, was in der niederen 3D-Schwingungswelt geschieht, einfach nicht berührt oder geschädigt werden.
 
Ihr habt automatisch göttlichen Schutz, indem Ihr euch im Bereich der höheren Schwingungen befindet... ob 4D, 5D oder höher.

Wir erkennen, dass es mehr Fragen geben sollte, wenn die Einsichten beginnen, hereinzuströmen ... was geschieht, wenn das Bewusstsein offen und fließend ist.

Wir danken Euch für das Lesen unserer Botschaften - und wir segnen Euch, während Ihr auf dieser sich wundervoll entfaltenden Reise der Entdeckung seit.

Namaste

**Kanal: Beth Stormont für Era of Light.


Quelle: Holger Henne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.