2021-01-09

Natalie Glasson: Euer erstes Aufstiegsgeschenk - Eure Reise durch das Jahr 2021 - Lord Melchizedek


Seid gegrüsst, geliebte Leuchttürme des Lichts, ich bin Lord Melchizedek, und es ist eine Ehre, in eurer Gegenwart zu sein. In der Tat ist es eine Ehre, in eurem Licht zu sein, denn es ist euer Licht und eure Anwesenheit, die in dieser Zeit des Aufstiegs entscheidend sind. 

Während wir uns in das Jahr hineinbewegen, das ihr als 2021 bezeichnet, möchte ich euch einige Einsichten anbieten, wohin ihr eure Aufmerksamkeit richten sollt, und euch auch ermutigen, das zu verstehen, wie diese Energien euch ermutigen wollen, Euch zu erfahren und es zu verkörpern. 

Der Schöpfer drückt ständig Schwingungen von Licht, Inspiration, Weisheit und Erleuchtung aus und überträgt sie in euer Wesen, um euren Fortschritt durch den Aufstiegsprozess zu unterstützen und tatsächlich den Aufstiegsprozess zu mit zu erschaffen.

Die Schwingungen und Frequenzen, die der Schöpfer teilt, verändern und transformieren sich. Das ist der Grund, warum es einfach ist, wenn Ihr euch eine Zeitspanne nehmt, vielleicht sogar ein Jahr, um die Energien auszudrücken, die euer Wesen beeinflussen, und wie ihr geführt werdet, um die Energien und dem Aufstiegsprozess wirklich verkörpern zu können, durch den ihr euch automatisch bewegen werdet, ob ihr es versteht oder nicht. Dies ist für jedes Wesen das Gleiche. Es ist so viel einfacher, sich durch den Aufstiegsprozess zu bewegen, wenn ihr etwas für diese Energien ein wenig Einsicht und etwas Verständnis habt.

Für die Reise des Jahres 2021 gibt es ein paar Punkte, die ich Euch ermutigen möchte, euch zu erinnern und in Eurem Geist zu behalten, während Ihr euch durch verschiedene Erfahrungen bewegt. 

In diesem Jahr ermutigen die Energien Euch dazu, tief in Euer Wesen zu blicken, tiefer zu blicken als je zuvor. Das kann sowohl herausfordernd und unbequem sein als auch inspirierend und ermächtigend.
 
Tiefer zu blicken, als Ihr jemals zuvor geblickt habt, Eure Aufmerksamkeit wirklich auf die Schwingung zu richten und zu konzentrieren, auf das ständige Pulsieren der Wahrheit, die sich aus Eurem Wesen heraus bewegt und in Euren Körper, Euerm aurischen Feld und Eure Realität bemerkbar macht. Es geht darum, dass Ihr den Puls der Wahrheit wahrnehmen könnt, die Energie der Wahrheit, die darauf wartet, in Euch selbst offenbart zu werden, und die bereits durch Euch durch fliesst.

Je mehr Ihr euch mit der Schwingung der Wahrheit verbindet, desto mehr werdet Ihr diese erkennen und sie in Euer Bewusstsein, Eure Aktionen, Reaktionen und Schöpfungen einbringen. Der Blick in Euer Wesen erlaubt Euch, den göttlichen Schöpfer zu erkennen, Eure Beziehung zum göttlichen Schöpfer zu entwickeln und sich selbst als Ausdruck des göttlichen Schöpfers zu erkennen. Es erlaubt Euch, Illusionen, Blockaden und Geschichten zu erkennen, an denen Ihr vielleicht immer noch festhaltet. 

Diese Illusionen, Blockaden und Geschichten halten Euch oft an dem Punkt fest, an dem Ihr jetzt seid. Wenn Ihr euch erlaubt, die Wunden zu heilen, die notwendig sind, diese Illusion loszulassen oder zu durchschauen, die Wahrheit zu erkennen, als ob der Schleier gelüftet wird, dann erlaubt Ihr der Wahrheit, hervorzutreten und sich über Eure Komfortzone hinaus zu bewegen. Ihr erlaubt euch zu transformieren, neue grenzenlose, ermächtigende und erfüllende Erfahrungen zu erreichen und zu zu erschaffen.

Ihr werdet während des Jahres 2021 erkennen, dass Eure Aufmerksamkeit in Euer Inneres gezogen wird, um mit Eurem inneren Göttlichen und Eurer Wahrheit zu kommunizieren. 

Eure Aufmerksamkeit wird auf eure Illusionen, Blockaden und Geschichten gelenkt werden, die losgelassen und geheilt werden müssen. Es kann sein, dass 2021 eine sehr erleuchtende oder eine sehr reinigende Erfahrung für Euch wird, oder eine Mischung aus beidem. Ihr werdet vielleicht erkennen, dass bestimmte Situationen und Erlebnisse in Eure Realität kommen, damit Ihr sie durchschauen könnt. 
Ich, Lord Melchizedek, möchte Euch ermutigen, an jede Situation, jedes Szenario und jeden Umstand heranzugehen, indem Ihr zuerst nach innen blickt, und zuerst Euer eigenes Sein fragt:

Was will meine Wahrheit von mir wissen?

Welche Illusionen, Blockaden und Geschichten müssen losgelassen werden, bevor ich mich für die äussere Welt für eine Handlung entscheide?

Je mehr dies zur Gewohnheit wird, desto mehr wird es zu Eurer natürlichen Verkörperung, so dass alles mit grösserer Leichtigkeit und göttlicher Präsenz fließen kann.

Erforscht daher bitte Euren inneren göttlichen Fluss.

Es ist wichtig, auf Eurer Reise des Jahres 2021 Euer Leben zu untersuchen, sich selbst zu untersuchen und zu erkennen, wo der göttliche Fluss des Schöpfers für euch noch nicht vorhanden sein mag. 

Dies kann ein Bereich sein, der bei Euch blockiert ist, so, dass Ihr in Frustration, Ärger oder etwas verfallt, und Euch darin hindert, einfach nicht vorwärts zu gehen. Es kann etwas in Eurem Wesen sein, Eure Persönlichkeit, etwas, das Ihr versucht zu erschaffen oder eine Erfahrung in Eurer Realität. Wenn der göttliche Fluss des Schöpfers in Aktion ist, fließt alles leicht und mühelos, wird geführt und schafft Erfüllung.

[Anmerkung von max: Es ist mit ein wenig Achtsamkeit, sofort fühl- und erkennbar...aber vielleicht braucht es ein wenig Übung...aber wie sagt der alte Spruch...Übung macht den...]

Ich, Lord Melchizedek, lade euch ein, eure Realität, euer Wesen und das, was ihr erschaffen wollt, zu untersuchen.

Seht die Bereiche, in denen Ihr blockiert seid, feststeckt, oder stagniert. Erkennt bitte, dass der göttliche Fluss des Schöpfers gerade nicht präsent in Euch ist, oder mehr noch, dass Ihr dem göttlichen Fluss des Schöpfers vielleicht gerade nicht erlaubt, in euch präsent zu sein. Und Erkennt auch, wenn der göttliche Fluss des Schöpfers gegenwärtig ist, alles leicht zu fliessen scheint, sich leicht manifestiert und sich auch Erfüllung und Glück für und in Euch manifestieren.

Dann stellt Ihr euch vor, wie es wäre, den göttlichen Fluss in dieser Situation zu erleben, diese Erfahrung, was auch immer es sein mag. Stellt euch vor, wie die Energie des Schöpfers, das Licht des Schöpfers Euer Wesen erfüllt, wie es die Situation erfüllt, was auch immer es sein mag. Stellt euch vor, wie alles zusammenkommt, wie sich alles leicht manifestiert, und nicht nur leicht, sondern besser, als Ihr es euch jemals hättet vorstellen können. Seht, spürt und erkennt, dass Ihr erfüllt seid und euch glücklich fühlt, dass nicht nur Ihr, sondern auch alle anderen von Eurem FLOW etwas göttliches mitnehmen können.

Indem Ihr euch dies vorstellt, erschafft Ihr eine Öffnung und erwacht, damit der göttliche Fluss des Schöpfers fliessen kann. 

Der göttliche Fluss des Schöpfers wird in dieser Situation fliessen, je mehr Ihr es euch vorstellt, und je mehr Ihr Euch dessen bewusst seid. Ganz besonders in den ersten paar Tagen, werdet ihr Heilung in diesen Teil Eurer Realität bringen. Es mag sein, dass ihr es euch nur einmal vorstellen müsst, vielleicht dreimal oder vielleicht öfter, ihr werdet es sofort wissen, wenn ihr es fühlt, dass es in Euch verankert ist, weil ihr einfach wirklich den göttlichen Fluss des Schöpfers fühlen werdet. 

Die Dinge werden beginnen, sich zu verschieben und sich innerhalb eurer Realität und auch innerhalb eurer Umstände zu verändern. Ihr werdet einfach den göttlichen Fluss des Schöpfers erkennen, der in eurem Wesen pulsiert, das wird so wichtig für 2021 sein. 

Es mag sein, dass ihr den göttlichen Fluss des Schöpfers nicht nur in eure Realität und Umstände bringen müsst, sondern auch in die Realität und Umstände auf der Erde, um eine Klärung zu schaffen und eine Verankerung des Schöpfers zu erschaffen.

Etwas anderes, auf das Ihr euch konzentrieren solltet und was ihr im Jahr 2021 als nützlich empfinden könnt, ist, eure göttliche Präsenz in Aktion / Verkörperung zu bringen. Dies kann auch mit dem Miterschaffen des Schöpfers verbunden sein. Das bedeutet, dass Euer Handeln und die göttliche Präsenz des Schöpfers miteinander verschmelzen und sich in Euch integrieren. 

Ich, Lord Melchizedek, möchte deutlich machen, dass es das eine nicht ohne das andere geben kann. Ihr könnt nicht die Gegenwart des Schöpfers und eure göttliche innere Präsenz fühlen, wie auch immer ihr sie bezeichnen wollt, aber nicht danach anders handeln. 

Ihr könnt nicht handeln, ohne Eure göttliche Präsenz im Inneren anzuerkennen, sich mit ihr zu verbinden, oder mit ihr zu kommunizieren. Ihr erkennt vielleicht, dass ihr manchmal die Energie des Schöpfers oder eures göttlichen Selbst erlebt, die durch euch fliesst, und dann, wenn ihr in eure Realität eintretet, ist sie plötzlich nicht mehr da. 

Vielleicht ergreift Handlungen, die durch den Verstand, durch vergangene Erfahrungen inspiriert sind, und dennoch bittet Ihr die göttliche Präsenz in Euch nicht, Euch zu inspirieren, zu leiten und in Eurer Handlung präsent zu sein, was auch immer Eure Handlung sein mag.

Dies ist eine wunderbare Aussage:

Die Göttliche Gegenwart ist jetzt in all meinen Handlungen präsent. 

Einfach durch das Wiederholen dieser Aussage erschafft Ihr neue Handlungen oder eine neue Schöpfung. Ihr verschmelzt nicht nur Eure göttliche Gegenwart, göttliche Erfahrung und Handlung miteinander, Ihr co-kreiert auch mit dem Schöpfer. Erinnert euch, wenn ich von Handlung spreche, kann es auch alles vermeidlich Kleine sein, vom Gehen, Sprechen, dem Erschaffen eines Projekts, der Kommunikation bis hin zu einem kreativen Ausdruck.

Der Schöpfer lädt euch in der gesamten Energie des Jahres 2021 zum Miterschaffen ein. 

Das bedeutet, dass Ihr vielleicht dazu inspiriert werdet, etwas zu erschaffen, das nicht unbedingt auf eurem Weg zu liegen scheinte, den Ihr für euch selbst vorgestellt habt, aber vielleicht ist es genau das. 

Es ist wichtig, offen zu sein für die göttliche Führung in Dir und die Richtung, die diese göttliche Führung Dir gibt. Es ist wichtig, dieser göttlichen Führung zu vertrauen und sich selbst zu erlauben, mit dem Schöpfer Co-zu-kreieren, selbst wenn es etwas ist, von dem ihr fühlt, dass es nicht ganz auf eurem Weg liegt. 

Der Schöpfer möchte eure Zukunft erweitern, eure Erfahrungen erweitern, eure Träume erweitern, und so möchte er euch vielleicht in eine andere Richtung führen, damit ihr eine größere Erfüllung erfahren könnt.

Erlaubt euch in der Meditation oder in einer stillen Zeit, einfach zu sagen:

Ich bin eins mit dem Schöpfer, wir erschaffen gemeinsam.
Ich bin eins mit dem Schöpfer, zusammen erschaffen wir.

Wiederholt diese Aussage, bis Ihr sie wirklich fühlt, und sie wirklich in euch fühlt, es sie verkörpern könnt.

Dies wird Euch wesentlich dabei unterstützen, Eure Reise durch das Jahr 2021 zu unterstützen. 

Ich lade Euch ein, alle Wahrnehmungen loszulassen, alle Perspektiven, die Ihr durch meine Kommunikation, durch die Kommunikationen anderer und durch Eure eigenen Überzeugungen über das 2021 erschaffen habt, denn es ist eine leere Leinwand, für Euch zum Mit-Erschaffen. 

Eine Leinwand für euch, um mit dem Schöpfer zu co-kreieren.

Ich, Lord Melchizedek, bin hier, um euch zu dienen.

Ich danke euch,
Lord Melchizedek



https://www.omna.org https://www.facebook.com/OmNaChanneling/ 

Channeled through Natalie Glasson 

Original Source: Sacred School of OmNa Lord Melchizedek Lord Melchizedek Lord Melchizedek Capsules of Wisdom https://www.omna.org/capsules-wisdom-... 

Upcoming Workshops https://www.omna.org/workshops/ 


[Anmerkung von max: Ich verwende auch das Mantra von COBRA: ICH BIN GOTT - ICH BIN NICHT GOTT. Es erzeugt eine neue miterschaffende, verantwortliche und ermächtigende Ebene. Ich sage ihn mind. 7 Mal.]

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.