2021-12-07

Elisabeth Westhoff: Freischaltung vom Sternenwissen


Verankerung im Sternenselbst.
 
Anbindung an dein Sternenselbst.
 
Freischaltung vom Sternenwissen.
 
Begleitet von einigen Symtomen geschieht es.
 
Sorge gut für dich, in jedem Moment. Gib dir den Raum und die Ruhe, die du brauchst.
 
Somit beginnt nun deine wahre Aufgabe hier auf dem Planeten Erde.
 
Abgekoppelt von Menschengemachten Geschichten, dienst du jetzt aus deinem wahren Sein.
 
Angebunden an dein Sternenselbst, angebunden an deine Sternenheimat, weisst du, fühlst du, in jedem Moment, was zutun ist und was nicht.
 
Aus der Tiefe deines Sternendaseins übermittelst du Impulse und Frequenzen für alle Lebewesen hier auf der Erde.
 
Du bringst den Himmel auf die Erde.
 
Jedes Wort von dir, jede Handlung, deine reine Anwesenheit, ist voller Segensreicher Energie.

Sei dir dessen bewusst.
 
Du bist der Segen, auf den du solange gewartet hast.
 
Du bist der Segen.
 
Du überbringst den Segen.
 
Du erhälst den Segen, in jedem Augenblick.
 
Ziehe dein schönstes, strahlendes Sternenkleid an und flieg... gehe hinaus in die Welt, gehe zu den Orten und Menschen. Gehe dorthin, wohin du geführt wirst.
 
In Gedanken, oder real.
 
Es gibt da keine Grenzen, wo deine Gedanken sind, ist deine Energie.
 
Immer verbunden mit deiner Sternenheimat.

Es ist vollbracht.
 
Ganz viel Segen für dich, du wundervolle Seele, du strahlender Stern.
 
Du Wunder.
 

Elisabeth

1 Kommentar:

Danke.