2021-12-31

Siriusbotschaft: „In den dualistischen Auseinandersetzungen zwischen Licht und Schatten gewinnt das Licht – immer!“



Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

aus dem Buch der Fahrnows: Wenn-die-Seele-erblüht

Die Sirianer:

„…………Noch wollen eure bisherigen Herrscher ihre alten Gewohnheiten nicht loslassen. Übertragt dieses Bild auf euch selbst, ihr Lieben. Welcher Impuls beherrscht euch in einem gegebenen Moment? Welches alte Muster verzerrt den Wunsch eurer Göttlichen Seele? Was in euch geschieht, spiegelt sich auch in der Welt. Eure Herrscher wollen ihr Scheitern noch nicht akzeptieren. Ihr Kontrollbedürfnis wächst. Um sich neuen Wegen zu öffnen, müssen sie ihr gesamtes Weltbild infrage stellen und erneuern. Genau das geschieht euch selbst gerade, liebe Freunde!

Aber der komfortable Ausweg liegt bereits vor euch. Anerkennt das Licht in euch und akzeptiert seine grenzenlose Macht. Löst euch von dem Ego geprägten Gedanken, selbst mächtig zu sein. Erkennt euer SELBST, das die wahre Macht trägt. Streitet euer Ego noch mit dem Licht? Möchte es sich aufblasen und dem SELBST widersetzen? Vielleicht erzählt ihr ihm, dass sein Leben einfacher und leichter wird, wenn es sich dem grossen Licht anvertraut?

Hier ist eine kleine Übung für euch. Beobachtet euren Atem, und denkt dabei: Liebeslicht ein – Widerstand aus. Erleichtert euch! Und spürt, wie euch euer Ego bereitwillig folgt. In den dualistischen Auseinandersetzungen zwischen Licht und Schatten gewinnt das Licht – immer! Hier ist eine kleine Meditation zu eurer Betrachtung:

Schatten kann nur entstehen, wo Licht ist.

In der Dunkelheit ist alles dunkel.

Um Schatten zu erkennen, braucht es das Licht.

Nur Verdichtungen werfen Schatten. Undichte (Ver-rückte, Durchlässige…) lassen das Licht hindurch. Sie verströmen und reflektieren es.

Licht ist dem Schatten voraus. Es betrachtet ihn von ausserhalb; von oben oder unten, vorn oder hinten. Licht erkennt den Schatten.

Schatten ist verschattet und erkennt nur sich selbst.

Lügen werden aufgedeckt. Licht und Wahrheit setzen sich durch.

Die Essenz Gottes ist der Katalysator für Schöpfungen im Raum der Möglichkeit!„

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.