2021-12-29

Jason Estes: Was war das für ein starkes Wochenende! + Update

UPDATE:

Wir haben weitere +50 Datenpunkte zur Baseline hinzugefügt, die jetzt bei 4250 Punkten liegt, und wir haben einige große Funken aus all den neuen Verbindungen bekommen, die sich zum ersten Mal seit der Walkin-Agenda physisch getroffen haben. All das + einige große Turbulenzen, wie ich schon oft erwähnt habe. 

Und wie ich auch schon sagte, geht es in dieser Phase darum, physisch in der besten Form zu sein, die ihr sein könnt, und wirklich tief zu graben, um euch mit eurem Körper zu verbinden und den Autopiloten aus eurem täglichen leben zu entfernen, so gut ihr könnt. Die Weltbühne wird in den nächsten Wochen hart getroffen werden, wenn wir mehr und mehr in die physische Wahrheit kommen. 

Macht euch bereit für eines der erstaunlichsten physischen Jahre aller Zeiten

::umarmung:: 

💖

UPDATE 29.12

Gratulation an das Team Menschheit!!! wir sind nun mit der Gesundheitsebene fertig und befinden uns nun vollständig in der Machtebene. Die erste Hälfte dieser Ebene befasst sich mit der Kontrolle, also achtet auf alle Kontrollmechanismen und tut Euer Bestes, um die Spuren in Eurem Kopf zu beseitigen, die dieses Werkzeug noch benutzen 

 ::umarmung::

Quelle: Jason Estes

[übersetzt von max - SPENDEN sind sehr willkommen - Danke💖]

5 Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, w e n genau Jason anspricht, mich und etliche, die ich kenne, kann er nicht meinen. Sicher nicht. Und was ist mit diesen Punkten gemeint,? Ist auch nicht selbstverständlich, dass das jeder weiß. Bitte, wenn es hier einer mal erklären kann? Danke.

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt tausend Sprachen da draussen.. und JEDER erklärt seinen Weg auf seine Weise und das resoniert nicht unbedingt6... es braucht Unterscheidungsvermögen und letztendlich geht es um die Eigenverantwortung und BEI SICH ZU BLEIBEN... Die Realisierung der Verkörperung ist letztendlich ein sehr persönlicher Prozess... auch wenn wir als lebender Transformator und Gridworker (ist nicht der Dienst von Allen) im Grossen Ganzen eingebunden sind... es ist und bleibt ein Weg, den so noch KEINER gegangen ist und an was, will man sich festhalten, wenn es kein Geländer gibt... Irgendwie, sind ALLES Kontrollversuche und dabei sind diese Dinge, die in uns geschehen, gar nicht in Worte zu bringen.. es läuft schon lange multidimensional ab und unser Verstand ist da voll im Weg.... Erklärungen schier zwecklos... wir durchleben und erfahren es, durch uns hindurch... und das ist völliges Neuland... es wird uns schon mitnehmen, wie bisher und wir wissen, das hat nicht jede Seele gewählt, dazu muss man geboren sein 🙏 Halleluja 💛👑 Linda

    AntwortenLöschen
  3. hehe, ja, hallelujah, genau und hosieanna inder Höh`... stimmt schon, nicht jeder schreibt für jedne.. :-)))

    AntwortenLöschen

Danke.