2022-06-25

Uriel: Aufstieg Jetzt

Hier ist Uriel, das Licht Gottes 

Geliebte Wesen, immer wieder erreicht uns die Bitte, doch endlich genaue Aussagen zu treffen, wie der Wandel geschehen wird. Es wurden schon viele verschiedene Szenarien beschrieben, doch ich versichere Euch, dass es keine endgültige Entscheidung darüber gibt. Jede Entscheidung (ent-scheiden – trennen) hat Bezug zu, oder Ursprung in der Dualität, der Bewusstseinsaufstieg in eine höhere Schwingungsebene jedoch vollzieht sich aus der inneren und äußeren Einheit. 

Das Prinzip des freien Willens einer jeden Seele wird bei der Entwicklung von hervorragender Bedeutung sein. Zur Zeit wird der freie Willen jedoch noch stark durch Kräfte manipuliert, die durch das Schaffen von Not und Angst die Entwicklung hemmen, und die Energie auf einer niedrigen Schwingung zu halten suchen. Die Angst vor einer Katastrophe, vor Krankheit, Armut, Not und Tod entsprechen dem Szenario einer alten Prophezeiung. 

Das Konzept der Apokalypse, ein göttlicher Eingriff, der alles Alte zerstört, um einen Neuanfang zu ermöglichen, wurde, wie vielen von Euch bekannt ist, bereits vor Jahren mit der harmonischen Konvergenz verworfen. Eine Apokalypse findet nicht statt!

Was wäre wenn? 

Geliebtes Wesen, hast Du Dir auch schon mal gewünscht, dass jetzt ganz plötzlich der große Wandel geschieht, und die Erde, mit allem Leben auf Ihr, in eine höhere Dimension gehoben wird? Alle Schleier fallen, und die Menschen erreichen eine erweiterte Wahrnehmung. Von vielen Menschen wird genau dieses gewünscht, befürchtet oder erwartet. 

Doch was würde es für Dich bedeuten, wenn die Welt mit einem Fingerschnippen eine andere wäre? Alle Lügen würden erkannt werden, und die Manipulation der Menschen wäre nicht mehr möglich, da sich die Wahrheit einem jeden offenbaren wird. Die ungerechte und unrechte Verteilung der Ressourcen der Welt würde zu einem Aufschrei der Massen führen, bisher stabile Systeme der Wirtschaft und Politik vergehen, wie eine Blume ohne Wasser. Die Wirtschaft und auch die Versorgung der Menschen würde zusammenbrechen. 

Von einem Moment zum anderen stündest auch Du plötzlich wie nackt da. Es bleibt nichts verborgen, jede emotionale Regung, und die versteckten Wünsche und Hoffnungen wären für andere sichtbar. Doch auch für Dich wäre plötzlich eine andere Wahrheit sichtbar. Du würdest hinter die Fassade der Menschen schauen, würdest die Gefühle, und auch in die emotionalen Abgründe des bisher stets freundlichen Nachbarn oder der Verkäuferin sehen. Plötzlich gibt es keine oberflächliche Unterhaltung mehr, denn hinter den Worten werden die Gedanken sichtbar, die Motivation und die Absicht. Geliebte Seelen, ein solch plötzliches Erwachen würde zu neuen Verletzungen führen, es würde tiefe Risse in allen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens geben, die zu einem neuerlichen Fall, zu einer neuen Verfinsterung führen können. Wenn Du versuchst, Dir diese Situation vorzustellen, wirst Du schnell erkennen, dass auch das `plötzliche Erwachen´ der Apokalypse gleichkommt.

Ohne die innere Bereitschaft, ohne energetische und spirituelle Ausrichtung einer Mehrheit der Menschen auf die höhere Schwingung, ist ein globales Erwachen nicht möglich. Der Übergang für Euer Empfinden wird ein langsamer sein, für Einige vielleicht ein zu langsamer, denn solange die dritte Dimension besteht, ist die Zeit für Euch linear wahrnehmbar und begrenzt. Objektiv jedoch befindet Ihr Euch in einer Phase des stark beschleunigten Wachstums. Ich habe an anderer Stelle die Veränderungen im Inneren einer jeden Zelle beschrieben, die durch die allgemeine Schwingungserhöhung stattfinden. 

Auch wurden schon die energetischen Zusammenhänge und Verbindungen über die Bewusstseinsfelder erklärt. Ihr verändert Euch alle, jeder, ohne Ausnahme! Was Euch unterscheidet, ist das Tempo, denn jede Seele geht einen individuellen eigenen Weg. So leben die wunderbaren neuen Kinder, die jetzt geboren werden, bereits in der höheren Schwingungen. Viele Lichtarbeiter leben auf beiden Ebenen, versuchen den Spagat, um die Brücke für andere zu sein, oder wechseln immer wieder hin und her.

Manche Menschen trauen sich noch nicht, die bekannten, scheinbaren Sicherheiten, die die bekannte alte Welt ausmachen, aufzugeben und verschließen die Augen für Neues. Doch es ist sicher, ALLE verändern sich, und es ist nur eine Frage der Zeit, der Geduld, des Vertrauens und der Liebe, wann es für Euch offenbar wird! Diese innere Veränderung wird unweigerlich zu äußeren Veränderungen führen, denn `so Innen wie Außen´ ist ein energetisches Gesetz. 

Die `Neue Welt´ wird auferstehen, Ihr werdet sie gestalten! Denn, der freie Wille Eurer Seele ist der Schlüssel zu Eurer Schöpferkraft! Wartet nicht auf den `großen Knall´, oder das untrügliche `Zeichen am Himmel´, sondern lebt den Bewusstseinsaufstieg JETZT! 

Der Weg in das goldene Zeitalter ist geebnet, es ist ein Weg der Liebe und Annahme. Auch wenn es oftmals hinter all dem Übel und der Gewalt schwer zu sehen ist, Ihr befindet Euch in der wunderbarsten Zeit, und diese Phase ist für die meisten Seelen der Hauptgrund ihrer Inkarnation. Deine Seele steht kurz vor, oder bereits auf der Ziellinie und es fehlt nur noch ein Schritt zur Erfüllung. Dein Herz weiß, ob Du als Sammler von eigenen Erfahrungen, als Botschafter und Berichterstatter für die geistige Welt, oder als Helfer und Heiler für andere inkarnierte Seelen gekommen bist. 

Folge Deinem Herzen, gehe den Weg der Liebe und Du kannst dabei nicht fehlgehen. Suche nicht, sondern finde, warte nicht, sondern lebe!

Ich segne Euch mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins 

Ich bin Uriel

Engelsprechstunde Channeling - Beratungen - Seminare Günther Wiechmann www.guentherwiechmann.de info@guentherwiechmann.de

4 Kommentare:

  1. ....Doch was würde es für Dich bedeuten, wenn die Welt mit einem Fingerschnippen eine andere wäre? Alle Lügen würden erkannt werden, und die Manipulation der Menschen wäre nicht mehr möglich, da sich die Wahrheit einem jeden offenbaren wird. Die ungerechte und unrechte Verteilung der Ressourcen der Welt würde zu einem Aufschrei der Massen führen, bisher stabile Systeme der Wirtschaft und Politik vergehen, wie eine Blume ohne Wasser. Die Wirtschaft und auch die Versorgung der Menschen würde zusammenbrechen. ...

    Das verstehe ich nicht, wenn die Welt dann eine andere wäre, ja wieso beschreibst du dann die alte Welt, du sagst ja gerade sie wäre eine andere Welt, also was jetzt?

    AntwortenLöschen
  2. ....Doch es ist sicher, ALLE verändern sich, und es ist nur eine Frage der Zeit, der Geduld, des Vertrauens und der Liebe, wann es für Euch offenbar wird! Diese innere Veränderung wird unweigerlich zu äußeren Veränderungen führen, denn `so Innen wie Außen´ ist ein energetisches Gesetz. ....

    O.K. na dann warten wir eben bis sich Alle verändert haben. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. und trinken viel Wasser, also warten und Wasser trinken, na wenn´s weiter nichts ist, das kann ich doch mit links.

      Löschen
  3. Ich habe auch diesen Eindruck von Hü und Hott. Wir sind fast am Ziel und ein andermal sollen wir uns gedulden. Und den alten Beitrag von Asther Sheran wieder auf den Block zu stellen halte ich auch nicht für hilfreich. Ich konzentriere mich auf die Ziellinie und habe keine Lust von vorne anzufangen.

    AntwortenLöschen

Danke.