2021-05-30

BewusstSeinsErweiterung in multiplen Frequenzwelten Teil 1

Unsere Sicht aufgrund des Universalgesetzes

In diesem ersten Teil wird zunächst eine Einführung in das Universalgesetz (UG) von Georgi Stankov gegeben, das mit der modernen Gnosis und der Advaita Vedanta Philosophie harmoniert. Anschließend werden darauf fußend unter anderem folgende Fragen behandelt: Wer ist Gottvater, worauf beruht seine Schöpfung? Was ist der Sinn und Zweck des Universums? Gibt es ein Absolutes Böses? Kann das Böse ausgemerzt werden? Wer trifft im Leben der Menschen die Entscheidungen? Welche Rolle spielen die Seelen, welche die Persönlichkeiten? Muss jeder Mensch alles erfahren, öfters inkarnieren?

In Teil 2 werden auf diesen Grundlagen die multiplen Frequenzwelten alias Timelines näher beleuchtet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.