2021-05-30

Wie Musik die Welt erschafft



Dagmar Neubronner unterhält sich mit Sebastian Reinhold Sylla über die unterschiedlichen Wirkungen von Musik und unserer Verantwortung beim Machen und Konsumieren von Musik. Er ist Autor des Buches mit dem gleichen Titel und beschreibt, wie in der Chinesischen Geschichte über Musik gezielt ein ganzes Reich 5000 Jahre stabil gehalten wurde, in Ägypten möglicherweise mit den richtigen Tönen Steine zum Schweben gebracht wurde und in den Hochzeiten der klassischen Orchestermusik auch die Philosophie neue Höhen erreichte. Musik wirkt als Schwingung auf der Ursachenebene, und die Beliebigkeit und Überfülle heutiger Kommerzmusik wirkt sich viel stärker aus, als uns bewusst ist.

Genius-Verlag.de

1 Kommentar:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=vLo4VgNC3UM


    Lausche Sadhguru, wenn er über die Bedeutung von Klang spricht und darüber, wie bestimmte Formen von Musik genutzt werden können, um deine Chakren zu aktivieren und deine spirituelle Entwicklung zu unterstützen.

    AntwortenLöschen

Danke.