2021-05-28

Omraam Mikhael Aivanhov - Tagesgedanke für den 28. Mai 2021



Ihr habt einen Vorgesetzten oder einen Geschäftspartner, und während einer Unterhaltung wart ihr nicht aufmerksam ihm gegenüber, ihr habt ein paar unglückliche Worte gesagt… Also die Beziehungen sind abgebrochen, er schickt euch fort, und dann folgen Prozesse und Verluste. Ihr sagt, ihr wollt es wieder in Ordnung bringen, aber auch das kommt euch sehr teuer zu stehen. Ihr solltet deshalb begreifen, dass es immer vorteilhafter ist, aufmerksam und vernünftig zu sein, um wenigstens erst einmal in sich selbst die Dinge nicht zu komplizieren.

Sicher, außerhalb wird es immer Unordnung, Konflikte geben, man kann die Welt nicht ändern. Aber man kann bei allem, was man selbst tut, wenn man bewusst und wachsam ist, Harmonie, Friede und Licht verbreiten. Wenn ihr jeden Tag geduldig arbeitet, wird schlussendlich alles für euch in Ordnung kommen, sogar auf der materiellen Ebene. Durch euer Verhalten erweckt ihr Achtung und Freundschaft um euch herum, und alle möchten euch helfen, euch Gutes tun. Ja, durch Aufmerksamkeit, durch Weisheit, löst man viele Probleme.*

* Mehr zu diesem Thema finden Sie z. B. im Band 25 »Der Wassermann und das Goldene Zeitalter«, Kapitel 5 »Die wahre Ökonomie«.

Allgemeine Informationen zu den Büchern von O. M. Aivanhov erhalten Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.