2021-05-29

Galaktisches Flottenkommando: Änderung durch Vertrag


Seid gegrüßt, ihr Lieben auf unserem geliebten Planeten Erde! Wir möchten euch zu diesem Zeitpunkt etwas mitteilen, was ihr vielleicht schon wisst, aber wir finden, dass es sich lohnt, es zu wiederholen.

Da immer mehr Informationen über die Wahrheit von COVID19 enthüllt werden, gab es Aussagen über den unnötigen Tod von unzähligen Millionen Menschen aufgrund falscher Verfahren zur Eindämmung usw. Ihr habt von Geschichten gehört, und deshalb werden wir sie hier nicht nocheinmal erzählen.

Was wir Euch zur Kenntnis bringen möchten - ob bereits bekannt oder nicht - ist die Realität dieser Todesfälle.

Wir möchten hier den "unnötigen" Teil dieser Todesfälle korrigieren, denn - wie viele von Euch wissen - wurde der Tod von der Seele eines jeden von denen gewählt, die angeblich dem Virus erlagen. Es war tatsächlich so, dass sie in ein anderes Reich übergingen. Aber sie hatten die Wahl, ihre Ausbildung auf einem anderen Erdenplaneten fortzusetzen - einem, der angenehmer und leichter zu handhaben war - oder das Leben in einer anderen Existenz zu erleben. Einige fühlten, dass sie den Prozessen des Erwachens und des Aufstiegs besser dienen konnten, indem sie sich den Kräften auf der anderen Seite des Schleiers anschlossen - und einige haben bereits ihren Abschluss gemacht und sind im 5D-Bereich der Existenz angekommen.

Diese Tode - (eigentlich durch abgeschlossene Verträge) - wurden sowohl von jungen als auch von alten Menschen gewählt, und von solchen mit schlechter Gesundheit und solchen in guter Gesundheit. COVID19 bot - und bietet immer noch - eine beispiellose Gelegenheit für diejenigen in der menschlichen Inkarnation, ein wunderbareres Leben zu wählen als das, in dem sie sich gerade befanden. Daher wäre es unserer Meinung nach schwierig, diese Todesfälle als "unnötig" zu bezeichnen.

Wir möchten noch etwas zum Thema Leben und Tod auf diesem Erdenplaneten hinzufügen. Wie Ihr wisst, hat es in den Ländern der 3. Welt einen hohen Tribut an Menschenleben gegeben. Viele davon sind junge Seelen, die diese letzte Zeit in der experimentellen 3. Dimension dieses Erdenplaneten erleben wollten, wenn auch nur für eine kurze Zeit. Sie wussten, als sie in die Inkarnation kamen, dass es ein kurzes und schwieriges Leben sein würde - aber sie wählten es trotzdem freiwillig. Das galt auch für diejenigen, die eine schnelle karmische Abarbeitung suchten; aber das war für sie in Ordnung, und so wurde ihnen diese Inkarnation erlaubt. Der daraus resultierende Tod wurde bei jedem der Beschriebenen erwartet (und gewählt).

Ob mit den Augen von 3D oder 5D gesehen, macht einen großen Unterschied in Bezug auf die Realität von Leben und Tod. COVID19 wurde nicht von den Höheren Wesenheiten erschaffen - auch nicht vom Schöpfer von Allem - aber seine böse Schöpfung und sein böser Zweck wurden transmutiert und für ein ultimatives Gutes genutzt. Und so geht das "Gute" weiter!

Wir hoffen, dass dieser kleine Kommentar über die Realität des scheinbar 'tragischen Todes' von so vielen Tausenden von Leben eine Resonanz in euren Herzen findet, ihr Lieben ... und weniger Leid und Kummer über den Verlust eurer Lieben bringt. Möget Ihr einen inneren Frieden aus der Erkenntnis der Wahrheit finden.

Wir lieben und segnen euch auf dieser mutigen Reise, auf der ihr euch befindet. Und bitte wisst, dass Ihr immer im Licht und in der Liebe des kosmischen Christus gehalten werdet.

Namaste

**Kanal: Beth Stormont

Quelle: https://eraoflight.com/2021/05/29/galactic-fleet-command-change-by-contract/

[übersetzt von max - Spenden sind 💖 willkommen - DANKE]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.