2021-05-31

Monika Blencke: Die ZWÖLF göttlichen HEILKRÄFTE die dir gegeben sind und in dir schlummern


Die ZWÖLF göttlichen HEILKRÄFTE die dir gegeben sind und in dir schlummern 

… sind ganz alte WERTE, sie gelten als die Kraft GOTTES und schlummern IN DIR. Sie wollen wieder zum Leben erweckt werden. DU kannst sie ganz bewusst BEJAHEN und AKTIVIEREN, damit sie in deinem Leben WIRKEN können und DIR bei DEINER Heilung helfen. Diese Heilkräfte liegen nicht nur in deinem Kopf versteckt, sondern sind ÜBERALL in deinem KÖRPER verteilt, denn überall gibt es INTELLIGENTE Zellen.

JETZT ist die Zeit, DEIN göttliches Erbe auch wirklich anzutreten, in dem DU deine GEISTIGEN Fähigkeiten trainierst und sie auch für dich nutzt. Diese, DIR innewohnenden zwölf Geisteskräfte haben damit zu tun, DICH an deine EIGENE Göttlichkeit wieder zu erinnern, an die INNERE Kraft und auch MACHT, die DU in Wahrheit hast. Sei dir dessen immer wieder bewusst, dass du selbst - GÖTTLICH BIST. Der heilige GEIST Gottes, das DENKEN und der freier WILLE sind DIR gegeben. Was DU damit machst - und wie DU diese Kräfte für dich nutzt, das bleibt DIR stets selbst überlassen. Doch es ist die GEISTIGE Basis, die DICH wieder mit deinen göttlichen Kräften in Verbindung bringt. Diese 12 Heilkräfte sind Teil der universellen Lebensgesetze. Sie stützen DICH im Leben, sie geben DIR Struktur, Halt, Mut und die Möglichkeit, dich selbst zu heilen, denn der GEIST ist verborgen in der belebten Materie. ERINNERE dich wieder daran - AKTIVIERE und BEJAHE sie - täglich, immer und immer wieder, so lange, bis du sie in deinem Leben SPÜREN kannst, bis du FÜHLST, dass du FREI bist von Blockaden, GESUND, LEBENSFROH sowie voller FREUDE und ENERGIE.
 
Falls du KRANK bist, dann schaue dir genau an, WO deine Symptome sind - und rufe dann genau "die" Geisteskraft zu dir, die du in dieser Situation am meisten brauchst, z.B. STÄRKE - und verweile dann mit deiner Aufmerksamkeit (in diesem Fall) in deinem KREUZ, auf Höhe der Nieren.

Zu Beginn kannst du deine zwölf Geisteskräfte - nacheinander - in dein Leben rufen. Bekunde deine ehrliche ABSICHT.

Ich BEJAHE und AKTIVIERE die Geisteskraft …
 
☆ des GLAUBENS (1) - in der ZIRBELDRÜSE in meinem KOPF
☆ der STÄRKE (2) - an meinem KREUZ in Höhe der Nieren
☆ der BEURTEILUNG (3) - in meiner MAGENGRUBE
☆ der LIEBE (4) - in meinem HERZEN
☆ der KRAFT (5) - an meiner ZUNGENWURZEL im Hals
☆ der VORSTELLUNG (6) - zwischen meinen AUGEN
☆ des VERSTEHENS (7) und des WILLENS (- beide hinter meiner STIRN im Vorderhirn
☆ der ORDNUNG (9) - hinter meinem NABEL
☆ der BEGEISTERUNG und des WAGEMUTS (10) - an meiner SCHÄDELBASIS
☆ der AUSSCHEIDUNG (11) - am Ende meines RÜCKGRATS
☆ und des LEBENS (12) - in den Geschlechtsorganen/UNTERLEIB.

BEDANKE dich dafür. 

Diesen zwölf Heilkräften übergeordnet - ist der CHRISTUS-GEIST, dein ICH BIN auf dem SCHEITEL in der Krone deines KOPFES. Wenn du diesen Christus-Geist in dir AKTIVIERST, so setzt er deine GÖTTLICHE INTELLIGENZ frei, die sich dann wieder auf alle 12 Heilkräfte auswirkt. Probiere es aus und ÜBE es, dann hast du wieder ein WERKZEUG in deiner Hand und wirst immer UNABHÄNGIGER von Anderen im Außen.
 
Selbstverständlich kannst du diese Heilkräfte auch für andere Menschen in deren Leben rufen.

Eure
Monika Blencke
31.05.2021
https://t.me/LichtSeinMB
Bild aus dem Netz/Dankeschön

Quelle: Monika Blencke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.