2021-06-12

Elisabeth Westhoff: Hinter dem Schmerz


Hinter dem Schmerz.
 
Hinter dem Schmerz, hinter der Angst, dem Leid, der Überforderung, dem Gefühl des Sterbens... wieder und wieder... dem, nicht verstanden werden, der Hoffnungslosigkeit... der Krankheit, des Verlustes, der Wut... der Folter, des Verrates..

Die Liste ist endlos lang..

Jahrtausende von Fremdbestimmung lösen sich jetzt auf.
 
Hinter all dem ist die Liebe.
 
Verbundenheit.
 
Mitgefühl.

Miteinander.
 
Sei du.
 
Folge deinen Impulsen.

Folge deinem Gefühl.
 
Heilung.
 
Liebe.
 
Du wirst gebraucht, genauso wie du bist.
 
Ganz viel Segen für dich, du wundervolle Seele.
 

Elisabeth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.