2021-06-11

Sirius-Botschaft: „Bewegt euch in die höheren Regionen eures Bewusstseins, wenn das Licht seine Kraft jetzt mit Vehemenz entfaltet“



Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus der Sirius Botschaft : Alle kommen mit vom 11.4.21

Qelle: https://liebeslicht.net/alle-kommen-mit/

Die Sirianer:

„…….Betrachtet von dort in Liebe und Gelassenheit die Auflösung aller Lebens störenden Muster und Strukturen. Seid frei von Trauer und Sorge, und erlaubt der Erlösung, euch vom Druck der Illusionen zu lösen.

Liebste Freunde – wir wiederholen hier eine Tatsache, die eure Seele kennt. Schon oft durften wir euch davon berichten. Eure irdisch sichtbare Erscheinung bildet nur eine winzigen Ausschnitt eures wahren Seins. Eure Existenz reicht in alle Dimensionen und Bewusstseinsfelder der Schöpfung. Der größte Teil von euch ruht im Ganzen – in Vollkommenheit und Schönheit EINS, MIT DER QUELLE selbst.

Erschreckt nicht, ihr Lieben, wenn ihr diese wahre Größe jetzt zu ahnen beginnt. Öffnet euch, und überlasst euch den Räumen einer neuen Wirklichkeit – neu, weil ihr sie bisher wie schlafend ignoriertet. Dehnt euch aus, in die großen Räume eurer tatsächlichen Wahrheit, und betrachtet von dort aus den Menschen in Inkarnation, der ihr seid. Betrachtet und begleitet im Geist der reinen Liebe die materiellen Ausdrucksformen, die ihr erschaffen habt und erschafft. Erlaubt die Veränderung, und erneuert euch voller Freude, dort, wo es eurer Seele angemessen scheint.

Vertraut diesem Licht-Tsunami, und verweilt in seiner Energie. Genau dort – in diesem Bewusstseinsraum – entfaltet sich eure neue Kultur.

Entzieht dem Alten eure Aufmerksamkeit, liebste Freunde. Während ihr in den höher schwingenden Regionen eures Bewusstseins weilt, und die täglich kraftvoller werdende Liebe genießt, zerbröckelt alles Destruktive vor euren entspannten Augen zu Staub, um neuen Schöpfungen Raum zu geben. Lasst gelassen geschehen, was euch vorgespielt und theatralisch aufgedrängt werden soll.

Einer eurer größten und wertvollsten Schätze liegt in eurer Fähigkeit zum Mitgefühl. Genau dieser Teil fehlt den aktuell noch herrschenden, und euch und den Planeten quälenden Gruppen. Geht in euer Mitgefühl, liebste Freunde, und erschafft mit dieser Kraft eine neue, Liebe-volle Welt. Verschwendet euch nicht im Mit-Leid – denn ALLE sind aufgehoben und willkommen im Kreis der Evolution. ALLE kommen mit, auf dieser Reise ins Licht. Nur manche Teile von euch gehen in die Auflösung. Nur das Lebens Störende, eurer Liebe nicht mehr Dienende, zerbröckelt zu Staub, um erlöst zu sein.

Wir wissen, dass ihr euch um eure Liebsten sorgt, und bitten euch: seht jeden einzelnen Menschen als Ausschnitt eines multidimensionalen, riesigen Kraftfeldes. Die Liebe selbst erschuf ihren Ausdruck in ihm, und nun beginnt diese Liebe, ihre Ausdrucksformen heilsam zu erneuern. Kein Schaden liegt darauf, liebste Freunde! Wie könntet ihr zugrunde gehen, wenn ihr in Wahrheit Anteil habt, an der Quelle selbst? Wie könnte irgendein Mensch Schaden erleiden, wenn er doch aus dem Geist der Liebe entspringt? Ununterbrochen wandelt diese Liebe ihre Form. Bleibt gelassen, und erfreut euch an dem großen Schauspiel, das nun stattfindet. Dehnt euer Bewusstsein aus, und verweilt in den ruhigen Ebenen der Liebe, während zusammenbricht, was ihr nicht mehr braucht. Seid versichert, dass sich nur das auflösen kann, was ohne innere Liebe ist. Seid ebenso versichert, dass diese Liebe in jedem einzelnen Menschen existiert. Sie wach zu rufen, und wirksam zu machen – dafür erreicht euch nun der große Licht-Tsunami dieser Zeit. Wir reichen euch unsere Hände, und bieten unsere Begleitung an. Lauscht den Tönen des Neubeginns, und entlasst jede Angst aus eurem Denken und Fühlen. In Liebe und Dankbarkeit!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Wie tröstend sind doch die Aussagen, vor allem auch im letzten Absatz. Ich kenne viele Menschen, die in ihrem körperlichen Ausdruck derzeit viel Druck und Leid erfahren. Wenn ich sie aus dem höheren Blickwinkel als göttliche Wesen sehe, und aus dieser Perspektive mit ihnen ein Gespräch führe, dort wo es angebracht ist, dann fühle ich mit, und ich halte so meinen inneren höheren Schwingungszustand. Gradmesser ist das eigene Empfinden, das mir signalisiert, ob ich mitfühle oder mitleide. Bei ersterem verliere ich keine Energie, sondern bekomme eher zusätzliche Energien geschenkt aus meinem Inneren, jedoch im Mitleid verhaftend, geht von mir Energie ab und ich fühle mich dann eher ausgelaugt. Wichtig erscheint mir die ständige innere Achtsamkeit und Reflexion dessen, was mir das „Außen“ spiegelt. Dann kann ich dies in mir ausbalancieren und wertfrei stehen lassen. In dieser Gelassenheit fühle ich mich in meinem inneren Herzensraum getragen, und ich beobachte mit Abstand das Spiel um mich herum……

Eine weitere Hilfe, die uns in Erinnerung gebracht wird: „Vertraut diesem Licht-Tsunami, und verweilt in seiner Energie“ (4. Absatz)….Mit diesem bewussten Eintauchen in den Photonenstrom, das Einatmen dieser Energie, die Vorstellung, wie diese sich in meinem ganzen Körper verteilt und alle Zellen mit Licht durchdringt, versorgt mich weiterhin mit der Energie, die ich benötige…Bleiben wir dran….

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.