2021-02-27

DIE OFFENE RECHNUNG DER MENSCHHEIT - BOTSCHAFT VON ERZENGEL HANIEL

Gelobt und gepriesen ist der Mensch, der sich ganz Gott hingibt und dadurch ein Werkzeug wird in SEINEN Händen.

KARMA HAT SPRENGKRAFT

Das allwissende göttliche Licht durchströmt jeden Menschen. Gott gibt sich dir auf unterschiedliche Weise zu erkennen und wartet darauf, dass du IHN erkennst.

Ich bin ERZENGEL HANIEL

Als Mensch geboren zu sein, heißt, Erfahrungen, die einem Menschen möglich sind, auch zu machen. So finden viele Menschen durch ihre Taten ein Schicksal vor, dass sie belastet und mit dem sie unglücklich sind.

Das Karma lastet schwer auf den Schultern und es verdunkelt das Herz. Leben auf Leben werden neue Verstrickungen eingegangen und die Unerträglichkeit des Schicksals wiegt immer schwerer. Denn dein Schicksal wird durch deine Taten geformt und ist die unmittelbare Folge von guten oder schlechten Handlungen.

Heute befinden wir uns in der Zeit, in der das Karma der Menschheit angeschaut und begutachtet wird. Wir befinden uns in der Zeit, in der die Menschen mit ihren vergangenen Taten und zukünftigen Absichten konfrontiert werden.

Beides ergibt eine Sprengkraft, die die Erde augenblicklich zerstören würde. Denn ein beträchtlicher Prozentsatz der Menschen lebt ein Leben fern von Einsicht, Mitgefühl, Vergebung oder Wiedergutmachung. In dieser prekären Lage befindet sich die Menschheit!

Jetzt wird euch Hilfe zuteil, denn was sich an negativem Karma angesammelt hat, das muss erlöst werden.

Es ist die offene Rechnung der Menschheit mit den Gesetzen der Schöpfung. Karma muss erlöst werden. Doch wie, wenn so viele Menschen keine Bereitschaft dafür signalisieren oder ihre Verfehlungen gar nicht wahrnehmen wollen?

MEISTER NEHMEN KARMA AUF SICH!

Es sind die Meister, die dieses Karma auf sich nehmen, Meister, die tausend- und millionenfaches Karma auf sich lenken und es transformieren. Erst dadurch haben die Menschen, die in das Licht zurückkehren wollen, eine echte Möglichkeit, dies auch zu tun.

Heute sind viele Meister mitten unter euch, sie sind als Mensch unter Menschen wiedergeboren.

Dafür gibt es nur einen Grund: Es ist die Tatsache, dass diese Meister daran mitwirken, das Karma einzelner Menschen und das Karma der Menschheit insgesamt zu erlösen.

Alles Dunkle, alles Übel, alle Schlechte ziehen diese Meister auf sich. Dadurch wenden sie Übel von Einzelnen oder von Menschengruppen ab und sie transformieren damit die menschliche Gesellschaft.

Unter Einsatz ihres Körpers, unter großen Beanspruchungen ihrer eigenen Gesundheit, mit größten Anstrengungen und durch die bedingungslose Liebe zu den Menschen ist das möglich.

Ehrt diese Weisen der alten Tage, die mit ihrem Licht, ihrem Mitgefühl und ihrer Kraft unsichtbar für die meisten Menschen wirken, damit der Wandel sichtbar werden kann.

Genauso wie die Meister, so übernehmen auch Tiergruppen und Pflanzenwesenheiten das Karma der Menschheit. Bei allem, was der Mensch imstande ist, der Erde und allem Leben auf der Erde anzutun, wird er von Gott, den Meistern und von Mutter Erde bedingungslos geliebt.

Ihr werdet unterstützt und aufgefangen, bis wir den Punkt, an dem die Transformation vollendet ist, erreichen.

AUFSTIEG ODER AUSSTIEG?

Alle Menschen, die in ihrer Negativität verharren und die unbelehrbar sind – und davon gibt es viele – werden zurückgelassen und auf einem anderen Stern eine neue Heimat finden.

Erfahrungen, die gemacht werden wollen, führen dazu, dass nicht ein jeder an den derzeitigen Entwicklungen auf dieser Erde teilhaben möchte oder kann. Was für die Einen der Aufstieg ist, ist für die Anderen der Ausstieg – der Ausstieg aus den Transformationsprozessen, die heute möglich sind und am Ende der ganzen Menschheit zugutekommen.

Geliebter Mensch,

beachte nicht, was andere tun oder versäumen!

Wähle für dich selbst das Leben und bitte um die Kraft, mit deinem Schicksal weise umzugehen.

Nimm dein Leben selbst in die Hand und betrachte es als ein großes Geschenk, dass du heute deine Verstrickungen lösen kannst – mit eigener Kraft oder mit der Hilfe Gottes und der Meister.

Die Liebe des Himmels ist allgegenwärtig und Gott wartet nur darauf, dass du dein Herz öffnest und IHN in dein Leben einlädst.

Die Liebe Gottes und der Meister ist der Mantel, der die Menschheit heute vor großem Unheil bewahrt und ist der Schutz, unter dem jene, die gewillt sind, ihre Reise in das Licht fortsetzen können.

Diese Welt wird vergehen und eine Neue Erde wird entstehen.

Gelobt und gepriesen ist der Mensch, der sich ganz Gott hingibt und dadurch ein Werkzeug wird in SEINEN Händen.

Unendlich ist die Liebe Gottes und aller, die den Willen Gottes auf der Erde tun.

Ich bin mit dir.
ERZENGEL HANIEL

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.