2021-02-25

Elisabeth Westhoff: Transformation


Transformation

Wir werden mit Licht buchstäblich durchflutet. Frühjahrsputz bis in die kleinsten Ecken.
 
Es fühlt sich ungemütlich an. Längst vergessene Themen zeigen sich eventuell noch einmal.
 
Ebenso bekommen wir Datenpakete/Updates ohne Pause.
 
Symtome können sehr intensiv sein. Im Bereich, Herz, Kopf, Haut, Hände, Füsse, Augen, Magen, Darm, Ohren, Muskeln... schrille Töne, Erschöpfung.

Wenn du gerade dabei bist, höre auf dich und dein Gefühl. Kein Vergleichen mit anderen, bleibe bei dir und deinem Fühlen. Du allein weisst, was du/dein Körper jetzt braucht.
 
Atme.

Frage dich immer wieder, was tut mit JETZT gut.
 
Wir verlassen die alten Geschichten. Die alten Regeln, überholten Programme.
 
Vielleicht findest du Antworten in der Natur. Die Natur ist neutral.
 
Achte, auf Zeichen der Tiere, oder Pflanzen... wenn dir danach ist, es dich dorthin zieht.
 
Nichts muss, alles darf.
 
Tue, was sich für DICH leicht anfühlt.
 
Der Prozess ist anstrengend genug, da brauchen wir keinen Schmarrn zusätzlich.
 
Sorge gut für dich.
 
Du Wunder!
 
Ganz viel Segen für dich, du lichtvolle Seele.
 

Elisabeth

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.