2021-06-18

Seit drei Tagen durchlebt die Erde und ihre Mitreisenden einen geomagnetischen Sturm, wo sich die Schwingung immer mehr steigert besonders seit heute !



17.6.21

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute ist der wärmste Tag des Jahres für mich, und diese Wärmeentwicklung hat auch was mit dem seit Tagen eintreffenden Sonnenwind zu tun.

zum 1.Bild (ihr könnt alle immer wieder aktualisierten Bilder unter dem Link: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/kosmische/ Auswirkungen

einsehen und erfahrt sofort, was gerade abläuft. Das Simulationsbild ist seit drei Tagen rot gefärbt, natürlich ändert sich immer mal die Form der inneren Rotfärbung. Diese Rotfärbung zeigt immer an, dass ein geomagnetischer Sturm vorliegt, wo der Magnetismus der Erde unter Druck ist und auf diese Weise sehr leicht all die neuen Codierungen und Programmierungen für alle Lebewesen und Pflanzen in das biologische System der Erde eingebracht werden kann. Dies ist mit einer der Hauptgründe, warum wir immer wieder so was erleben, welche durch eintreffende Energien ausgelöst werden.



Und ich wurde heute schon gegen 3 Uhr in der Früh wach und konnte danach nicht mehr einschlafen, nur noch so vor mich hindösen und als es hell wurde, begann ich heute sehr früh mit den Tagesaufgaben.

Zum 2.Bild: Ist dieser weiße Protonenschuß dafür verantwortlich, dass ich heute so früh wach wurde? Sehr merkwürdig, wie hier die Aufzeichnungskurven verlaufen?



Zum 3. Bild , wo die Dreitages-Diagramme die Geschwindigkeit der eintreffenden Teilchen abbildet, und darüber die Menge der Teilchen wie Protonen und Elektronen, erscheinen immer wieder diese roten Striche, teilweise in beiden Diagrammverläufen übereinander, was auch so orchestriert erscheint !



Wie ist es möglich über drei Tage hinweg kaum eine abnehmende Geschwindigkeit zu erzeugen? Da könnten die steilen rote Striche was mit zu tun haben!

Und zum 4. Bid, welches die Wiedergabe der Schumannfrequenzen zeigt , dass hier sehr hoch schwingende Frequenzen in Wellen über Stunden hinweg einströmen !



Der erste weiße Bereich fand genau dann statt, wo jetzt vermehrt die weiblichen Energien hier auf die Erde herein kommen, um bei der Transformation mitzuwirken.

All das sind sehr anstrengende Tage für unsere Körper und wir sind aufgerufen soviel als möglich zu ruhen, um die Neucodierungen in unser System aufnehmen zu können, und soviel als möglich zu trinken mit einem Schuß Zitronendirektsaftspritzer drin. Ich habe dazu weiter unten einen Text mit Tipps eingestellt, wie man mit den Symptomen gut umgehen kann, damit sie sich abmildern oder sogar verschwinden. Ihr könnt es ausprobieren und nehmt das, was euch Wohlbefinden bringt.

Diesmal habe ich mir wichtig erscheinende Texte eingestellt, wo ihr öfter drin lesen könnt, da es viel kosmisches Wissen enthält. Denn ich werde erst wieder nach dem 21.6. eine neue Zusammenfassung bringen, da ich zum ersten Mal Besuch von meinen Enkeltöchtern (Zwilling) erhalte, ab dem 19.6 bis zum 21.6.21 und somit hier einen Kurzurlaub bezüglich des Schreibens einlege.

Ich wünsche uns allen eine schöne Sonnenwendfeier und wo es starke Gewitter und Regengüsse gibt, könnt ihr durch eure Bitten all dies abmildern, wo ich Euch bitten möchte, damit der Regen auch eine Möglichkeit hat in das ausgetrocknete Erdreich überhaupt einziehen zu können !!! Ich rufe euch alle dazu, ebenso für die große Demo in Berlin energetisch zu arbeiten, damit es ein großer Erfolg für das deutsche Volk ist und das erreicht wird und ist, weshalb es stattfindet, SO IST ES ! DANKE DANKE DANKE !!!

Ich bedanke mich bei allen, besonders bei meinem kosmischen Team, die mir heute Abend bei meinem Text geholfen haben und bei allen weiteren Texten und Videos, die ich hier eingestellt habe, in Liebe von Charlotte

Quelle: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/2021/06/17/seit-drei-tagen-durchlebt-die-erde-und-ihre-mitreisenden-einen-geomagnetischen-sturm-wo-sich-die-schwingung-immer-mehr-steigert-besonders-seit-heute/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.