2021-08-27

Mike Quinsey am 27. August 2021



Es ist schwierig für euch, die Richtung zu erkennen, in die sich die Dinge entwickeln, wenn so Vieles auf einmal geschieht. Doch bestimmte Dinge können nicht mehr zurückkehren, denn die meisten gehören einem Zeitalter an, das zwar für seinen bisherigen Zeitraum geeignet war, aber nicht mehr in die jetzige Zeit passt, in der die Dinge sich durch Wandel weiterentwickelt haben – und bleiben werden. Was zurzeit geschieht, ist, dass ihr alles abschüttelt, was euch nicht mehr dienlich ist, um einen angemesseneren Lebensstil zu entwickeln, der für das Neue Zeitalter geeignet ist. Das war nicht einfach, vor allem nicht für alle diejenigen, die noch den alten Gewohnheiten anhängen, und manche haben sogar Angst vor dem, was dieser Wandel mit sich bringen könnte. Seid jedoch versichert, dass auf lange Sicht alles gut aufgenommen werden wird und zu einem erfreulicheren Leben führen wird.

Wenn ihr um euch blickt, bedenkt, dass jeder Mensch seine Rolle spielt und mit jeweils eigenen notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen inkarniert ist, damit sein Lebensplan ihm all jene Möglichkeiten gibt, die er für seine persönliche Weiterentwicklung benötigt. Ihr seht da also nicht „die ganze Person“, sondern nur einen Aspekt von ihr. In Wirklichkeit seid ihr alle großartige Wesen mit zahlreichen Qualitäten und Fähigkeiten, die ihr in vielen, vielen Lebenszeiten erworben habt. Und wenn ihr in diesem Sinne aktiv werdet, gebt ihr der Seele jede Möglichkeit, ihren Lebensplan zu verwirklichen. Einige werden nach dem ‚freien Willen‘ fragen; bedenkt aber, dass die Seele vor ihrer jeweiligen Inkaration einen Lebensplan vereinbart hat, und ihre Geistführer werden alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihr zum Erfolg zu verhelfen. Jede Lebenszeit hilft der Seele, weitere Fortschritte zu erreichen und auf ihrem Lebensweg voranzukommen.

Macht euch auch bewusst, dass ihr sowohl männliche als auch weibliche Erfahrungen sammeln müsst, um ein Gleichgewicht zu gewährleisten, und dass ihr deshalb unparteiisch sein müsst, wenn es um die Geschlechter geht. Es ist klar, dass man nicht erwarten kann, das andere Geschlecht „verstehen“ zu können, wenn man es nicht aus eigener Erfahrung kennt. Das bedeutet, dass ihr dadurch Andere mehr zu schätzen wisst und in der Lage seid, ihnen Hilfe anzubieten und Mitgefühl zu zeigen. Es bedeutet, dass ihr mit der Zeit eine ausgeglichene Seele mit vollständigem Verständnis für beide Geschlechter sein werdet. Oft werdet ihr auch einer Seele begegnen, die behauptet, im falschen Körper zu sein. Das liegt dann daran, dass sie sich zu häufig in nur einem bestimmten Geschlecht aufgehalten hat und dann Schwierigkeiten hat, sich an das andere anpassen zu können.

Bleibt gelassen und wisst, dass die Anstrengungen, die ihr unternommen habt, um eure Schwingungen zu erhöhen, euch auf der Spur zum Aufstieg halten werden. Seid offen für alles, was das für euch persönlich bedeuten mag, denn eure Gedanken werden immer machtvoller. Da ist es gut, positiveingestellt zu bleiben, selbst wenn die Umstände, in denen ihr euch gerade befindet, euch auf die Probe stellen. Gedanken sind viel machtvoller, als ihr euch vorstellen könnt; wünscht euch also das Positive – und ignoriert das Negative. Es ist zwar schwer, gelassen zu bleiben, wenn um euch herum Chaos herrscht, aber es wird ein Test für eure Willenskraft sein, und mit Entschlossenheit werdet ihr es schaffen und feststellen, dass ihr euch danach viel besser fühlt.

Es gibt eigentlich kein ‚Geheimnis‘ bezüglich der Zukunft, außer jenem, dass nicht alle Seelen ‚zwangsläufig‘ gleichgeartete Erfahrungen machen werden. Deshalb ist es schwierig, Genaueres darüber zu sagen, außer, zu bestätigen, dass Seelen, die dazu bereit sind, in jene höheren Ebenen aufsteigen werden, die ihr als fünfte Dimension kennt. Es steht jeder Seele offen, diese zu erreichen, aber es erfordert Absicht und Hingabe, um den vor euch liegenden Weg beschreiten zu können. Ihr werdet zwar auf die Probe gestellt, doch selbst wenn ihr schwankt, gibt es keinen Grund, warum ihr nicht wieder auf die Beine kommen solltet. Lasst euch nie entmutigen, falls ihr euch verirrt, sondern kehrt so bald wie möglich auf euren Pfad zurück, dann wird alles wieder gut werden.

Etwas Besorgnis wird es geben darüber, was die Zukunft für Familien bereithält, insbesondere dort, wo deren Mitglieder in enger Verbindung zueinander stehen; aber seid versichert, dass die meisten unter ihnen zusammenbleiben werden. Allerdings könnt ihr Fortschritte auch nicht aufhalten, und wenn eine Seele Fortschritte in ihrer Entwicklung erreicht hat, könnt ihr sie nicht daran hindern, aufzusteigen, wenn sie darauf vorbereitet ist. Wenn ihr auf die „andere Seite“ kommt, wie ihr es zwischen den Inkarnationen ohnehin tut, werdet ihr das größere Gesamtbild verstehen und erkennen, dass auch Familien immer wieder kommen und gehen, dabei aber nicht unbedingt zusammenbleiben. Und selbst wenn das der Fall ist, werden sie nicht immer als das gleiche Geschlecht reinkarnieren. Es hängt ganz davon ab, welche besonderen Erfahrungen eine Seele benötigt, um sich weiterentwickeln zu können.

Einige Seelen sind jedoch sehr unabhängig und bestehen darauf, ihren eigenen Weg zu gehen, und das wird als ihre freie Willensentscheidung respektiert; aber sie müssen dann auch die Konsequenzen ihres Handelns akzeptieren, denn sie können das damit verbundene Karma nicht außer Kraft setzen. Eure Geistführer wissen, was das Beste für euch ist, denn wie wir euch oft sagen, können sie das Gesamtbild überblicken, das ihr nicht sehen könnt. Ihr existiert innerhalb dieser Galaxis im einzigen Universum mit freiem Willen, und wenn ihr euch erst einmal über die niederen Schwingungen hinausbewegt habt, ist es euer natürlicher Instinkt, in Harmonie und Frieden mit allem Leben zu leben, und ihr habt dann keinen Grund oder Wunsch mehr, den freien Willen auszuüben. Ein schwieriges Konzept, solange man oft seinen freien Willen ausüben muss, um auf dem gewählten Weg voranzukommen.

Gegenwärtig seht ihr überall nur Chaos, doch das alles ist Bestandteil des Reinigungsprozesses, der zurzeit vor sich geht; und seid versichert, dass sich die Dinge zu gegebener Zeit wieder beruhigen werden. Die Probleme, mit denen ihr konfrontiert seid, sind eine heftige Prüfung für euch, und sie zeigen auf, wie weit sich die menschliche Rasse bisher entwickelt hat, was Mitgefühl und LIEBE für ihre ‚Mitreisenden‘ betrifft. Eure Geistführer haben die ‚goldene‘ Gelegenheit, zu zeigen, was es bedeutet, wenn man mit oft traumatischen Umständen konfrontiert wird, die Menschen aus allen Gesellschafts-Schichten betreffen. Wir sehen eine Bewegung hin zu einem größeren Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen – und zur Akzeptanz, dass ihr alle für das Wohlergehen der Anderen verantwortlich seid. Gewiss, die Bedingungen auf der Erde scheinen sich zurzeit zu verschlechtern, und so scheint eine kollektive Anstrengung erforderlich zu sein, um die Dinge in Ordnung zu bringen. Was ihr mit dieser Zielsetzung tut, wird zeigen, wie sehr ihr gewachsen seid, wenn es um eure Fürsorge und LIEBE für andere Seelen geht.

Bittet um das, was ihr anstrebt oder benötigt, um eure Probleme zu überwinden, und es wird euch Führung zuteil. Wir können nicht immer versprechen, eure Wünsche zu erfüllen, da sie vielleicht nicht mit dem größeren Plan für eure Entwicklung übereinstimmen. Wir werden jedoch alles in unserer Macht Stehende tun, um euch auf einen Weg zu bringen, der euch die Möglichkeit bietet, Fortschritte zu machen. Auf diese Weise werdet ihr feststellen, dass die Dinge zu euren Plänen passen und euch zum Erfolg verhelfen. Wir tun sehr viel, um euch zu helfen, dessen ihr euch nicht bewusst seid, und wir tun es aus LIEBE zur Menschheit. Wir möchten, dass ihr in euren Bemühungen erfolgreich seid und geben euch sanfte Impulse, um euch auf dem richtigen Weg zu halten, der euch schließlich zur Überwindung eurer anstehenden Probleme führen wird.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

http://galacticchannelings.com/english/index.php

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.