2021-08-29

LIEBE ERREICHST DU OHNE EGO! - BOTSCHAFT VON SANAT KUMARA

Woran erkennst du, dass dein Bewusstsein dein Leitstern ist und nicht das Ego? Indem du akzeptieren kannst, was ist.

LIEBE ERREICHST DU OHNE EGO!

DIE LIEBE

Liebe macht alles möglich, Liebe bewirkt die Heilung aller, Liebe ist der Schlüssel für alles. Liebende sind die Anker dieser Zeit, die Lichtbringer dieser Erde, sind die lebendigen Leuchttürme in dieser lichtarmen Welt.

Wer liebt, ist vollkommen, ohne Liebe ist alles vergebens.

Geliebte Menschen,

die Ebene von Liebe erreicht ihr, indem ihr euch selbst besiegt und die Tiefebenen eures Egos durchquert habt.

Die Vorstellungen deines Egos binden dich an diese Welt und sie nehmen dir den Mut zur Liebe, die Hoffnung das Ziel der Liebe zu erreichen und die Entschlossenheit, alles aus dem Weg zu räumen, was dich daran hindert.

Dreht sich alles um dein Ego, gibt es keine Liebe.

DAS EGO

Denn wo das Ego sein Recht einmahnt, braucht es Bewusstheit, und wo das Ego seine Macht ausspielt, braucht es Entschlossenheit, diese einzugrenzen.

Deshalb lade ich dich ein, ein Liebender zu werden, durch und durch die Liebe zu praktizieren. Lass dein Ego leben, doch nicht so lebendig sein, sodass es dich dominiert und dein Leben bestimmt.

Stelle dein Ego unter die Macht deines Bewusstseins, das heißt, identifiziere dich nicht länger mit dem, was dein Ego möchte, sondern folge dem Ruf deines Herzens.

Für Unruhe im Kopf sorgt dein Ego – und es ist dein Ego, das dich auf die schiefe Bahn führt. Das Ego zieht es weg von Gott, weg vom Licht, weg von der Liebe. Dein Herz und dein Bewusstsein bestehen jedoch aus Liebe – und deshalb ist es entscheidend, dass jede Entscheidung aus deinem Bewusstsein und dem Herzen geboren wird.

Die Übung ist einfach: Prüfe dich innerlich und hinterfrage deine Motive. Das ist alles!

Der Weg zur bedingungslosen Liebe ist ein leichter, wenn du es direkt angehst – und das heißt: bis zur Quelle der dich beunruhigenden und schädlichen Gedenken vorzudringen.

VERLANGE MEHR VON DIR!

Mute dir zu, das Wesentliche und Wahre zu sehen, und gib dich erst zufrieden, wenn dein Bewusstsein die Macht über das Ego übernommen hat. Ist es umgekehrt, führt dich auch die gute Tat ins Unglück!

Woran erkennst du, dass dein Bewusstsein dein Leitstern ist und nicht das Ego? Indem du akzeptieren kannst, was ist.

Dann kommt alles in Bewegung. Stille und Frieden breiten sich aus und die Liebe gedeiht auf einem gesunden Boden.

Liebe ist der Urzustand deines Geistes und ist die Grundfrequenz deiner Seele. Dein unruhiger Verstand mag dagegen rebellieren, dein unermessliches Bewusstsein braucht es nicht zu berühren.

Zu erwachen bedeutet, sich vom Ego zu emanzipieren und das Friedensreich in deinem Herzen zu etablieren.
Stille und Frieden, Mitgefühl und Liebe werden jenseits des Egos geboren – und die Sehnsucht nach Wahrheit ist der Schlüssel.

In unendlicher Liebe
SANAT KUMARA

1 Kommentar:

Danke.