2021-08-31

Celia Fenn, Die Energie ist in diesen letzten Augusttagen und in der ersten Woche der Jungfrau-Phase weiterhin kraftvoll und chaotisch



Einer der Gründe für diese „Nachwirkung“ des Transits durch das Löwentor ist der starke Einfluss des Königssterns Regulus, der auch als Alpha Leonis bekannt ist, da er eigentlich zum Löwen gehört, sich aber momentan vorübergehend in der Jungfrau befindet.

Regulus ist riesig und hat eine sehr hohe Frequenz. Seine Pulsationen beschleunigen die Erdfrequenz.

Diese Beschleunigung ist in der Natur und in unseren Körpern zu spüren.

Die Sonne spielt mit ihren Sonneneruptionen ein wenig verrückt … und auf der Erde sind extreme Wetterbedingungen / Wetterlagen, Brände, Überschwemmungen und Wirbelstürme Teil dessen, was wir auf dem Planeten erleben.

Wir spüren es in unserem Körper, mit „Stromstößen“ und Gefühlen der Angst. Besonders wenn wir sensibel und empathisch sind. Wir können Schwierigkeiten haben, einzuschlafen, oder werden immer wieder um 2 oder 3 Uhr morgens wach / geweckt.

Vielleicht nehmen wir auch die Angst und Unruhe im Kollektiv auf, die im Moment ebenfalls beschleunigt wird.

Das wird sich in der nächsten Woche ein wenig legen / beruhigen.

In der Zwischenzeit können wir unseren Teil dazu beitragen, die Energien zu besänftigen / auszugleichen, indem wir so weit es uns gelingt, ruhig und friedlich bleiben.

Ich finde es gerade jetzt eine gute Idee, in meiner friedlichen Umgebung so viel wie möglich zu Hause zu bleiben.

Dies ist die Zeit, in der wir unsere Engelsflügel entfalten und die Kraft des Energiemeisters ausüben können.

Viele von uns haben jahrelang auf diesen Moment hingearbeitet. Jetzt ist nicht die Zeit zögerlich zu sein / zu stocken oder einzuknicken / zusammenzubrechen.

Wir halten die Energie für die Neue Erde und helfen einer neuen Zeitlinie bei der Geburt und beim Entstehen / Auftauchen.

Es ist an der Zeit, dein hochfrequentes Löwenherz auf die hochfrequenten Pulsationen von Regulus auszurichten & in Einklang zu bringen und einfach zu strahlen!

1 Kommentar:

  1. ...........Vom 15. Juli bis zum 21. Oktober 2021 werden Mutter Erde und ihr Sonnensystem vollständig eingetaucht und mit immensen erleuchtenden Wellen von universellem Licht, Liebe und Harmonie direkt aus unserem galaktischen Zentrum überschwemmt! Die Erleuchtung unseres Lebensweges wird sich in den kommenden Monaten offenbaren.



    Der Fluss der erleuchtenden Wellen des universellen Lichts, der Liebe und der Harmonie wird nicht das lang erwartete Ereignis sein, sondern eine vorausgesehene Reihe von Ereignissen, die die WAHRHEIT der Realität von ALLEM, was ist, formulieren und etablieren.



    Das Licht hat gewonnen! So etablieren wir die neuen Parameter des Lebens auf Mutter Erde als galaktische Wesen, galaktische Bürger!



    Von November 2022 bis März 2023 werden Stöße von Erhellungswellen aus unserem Galaktischen Zentrum die Menschheit in die Einheit mit der Gesamtheit der fünfdimensionalen Erfahrungsebene des Universums treiben. Die Wissenschaft wird die weißen Schwingungen untersuchen, die durch die Schumann-Resonanztechnologie von Mutter Erde auftreten.



    Freut euch jetzt, ihr Lieben, während wir mit ALLEM BEWUSSTSEIN durch den Kosmos auf die Vereinigung zuströmen.



    Friede und Segen in der Einheit von allem, was ist. Namaste.❤



    Empfangen und geschrieben, bearbeitet und geteilt, in Co-Creation - Alexandar Kosmos und Brenda Garcia.❤

    AntwortenLöschen

Danke.