2022-06-23

Isabel Garcia Garcia: VERÄNDERUNGEN IN UNS SELBST


In jedem von uns haben sich große Veränderungen vollzogen. Wir sind nicht mehr dieselben wie gestern, der gesamte Planet ist nicht mehr derselbe, er hat die Türen für die Öffnung vieler Informationen, des Lichts und des Bewusstseins für diejenigen geöffnet, die bereit sind, in der bedingungslosen Liebe und Unschuld der Göttlichkeit zu schwingen. Es ist das Herz der kollektiven Seele der Menschheit, das erhellt wurde.

Der Ausspruch Jesu "Lasset die Kindlein zu mir kommen, denn ihrer ist das Himmelreich" bezieht sich darauf, dass sich das Licht in seiner ganzen Fülle jenen offenbart, die es wagen, die Ketten des Urteils und des Grolls hinter sich zu lassen, indem sie sich erlauben, so unschuldig wie Kinder zu sein, um wieder über die Einfachheit des Lebens zu staunen.

Das Herz wird schwer, wenn sie sich in den Netzen der Rache, des Urteils und der Trennung verfangen, wenn sie versuchen, die Schuld zu finden, bevor sie die Verantwortung für ihren Teil der Geschichte übernehmen, wenn sie keine Würde haben, um Vergebung zu bitten oder eine Entschuldigung anzunehmen.

Wenn wir die Last des Stolzes und des Kampfes um die Vorherrschaft der eigenen Wahrheit hinter uns lassen, wird das Herz leicht wie eine Feder und macht den Weg frei für die Entfaltung der universellen Weisheit, in der die Augen geöffnet werden und mit der Demut kommunizieren, die den Wert in sich selbst und in anderen erkennt.

Die volle Manifestation des Christusbewusstseins zu erreichen ist wie das Stimmen eines Musikinstruments auf den perfekten Ton. Man muss die richtige Schwingung finden und sie bewusst halten, damit das Instrument seine Schönheit entfalten kann.

Isabel Garcia Garcia

https://www.facebook.com/groups/208014259369395/permalink/2186878328149635/?sfnsn=scwspmo&ref=share

💜 ❤️ 💜 BITTE TEILEN 💜 ❤️ 💜

Übersetzung mit Hilfe von von Deepl und bearbeitet von Holger Henne
https://t.me/Botschaften_aus_der_Urquelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.