2021-06-10

Christine Stark: „Na endlich…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute Abend nur kurz…

Zunächst aber wieder ganz viel „FRIEDEN über alle Grenzen!“ für Sie alle!

Ich war mir gar nicht so sicher, ob ich das Thema, um das es geht, hier überhaupt noch vertiefen soll-darf-kann und hab extra bei Ashtar und Sananda-Jesus Christus nachgefragt.

Als Antwort bekam ich die Gegenfrage: „Was rät Dir denn Dein eigenes Herz?“ Nach dem Motto: „Was würde LIEBE tun?

Da war die Entscheidung für mich klar. Schließlich habe ich in den vergangenen zwei Wochen immer wieder auf eine Nachricht zu unserer mutigen Kinderärztin gehofft! Und sicher würde sie sich wünschen, dass wir erfahren, wie es ihr geht!

Das Letzte, was noch bekannt gewesen war, war, dass sie nach einem Zusammenbruch in das Krankenhaus in Bernkastel-Kues eingeliefert worden war und dort "von der Polizei bewacht und komplett abgeschirmt wurde."

Diese Info war am Ende des letzten Videos von ihr eingeblendet worden. (Vgl. mein Blog vom 24. Mai 2021 „Gerade noch rechtzeitig…!“)

Danach verlor sich ihre Spur.

In den vergangenen zwei Wochen hatte ich immer wieder an sie gedacht. Wie es ihr wohl ergangen war? Ob sie noch im Krankenhaus war? Oder wo sonst?

Erst heute waren meine Nachforschungen erfolgreich! Seit gestern gibt es neue Informationen dazu, wenn auch keine guten. Ich will es kurz machen.

Was Sie aber unbedingt wissen sollen:

Der Prozess - es ging wohlgemerkt um einen Verkehrssache - war am 8.6. 2021 noch einmal neu gestartet worden.

Dies und alles weitere entnahm ich dem Begleittext unter dem neuen Video vom 9. 6. 2021.

Ich möchte mich hier auf drei Kernaussagen beschränken. Sie sprechen für sich.

"Fr. Thul wurde aus der JVA Zweibrücken nach Hermeskeil überführt und mit Handschellen gefesselt, um 9 Uhr, in den Gerichtssaal geführt.“

„Fr. Thul ist bereits seit ca. 14 Tagen in Haft!“


Es wurde festgelegt, „dass D. Thul bis zum nächsten Gerichtstag nach Zweibrücken in die JVA gebracht wird. Der neue Verhandlungstermin wurde für den 22. und 23. 6. festgesetzt.“

Mehr dazu bei Wie-die-Justiz-Recht-verbiegt.... (odysee.com) !

Das Video selbst empfinde ich als nicht besonders zielführend. Ich habe nur stichprobenartig hineingeschaut. Der Text darunter ist wesentlich aussagekräftiger.

Soviel zu der aktuellen Situation unserer lieben Schutzbefohlenen!

Keiner von uns weiß, was die tieferen Hintergründe ihrer Geschichte sind. Denn niemals geschieht etwas, ohne dass die Seelenführung des Betreffenden alledem zugestimmt hat.

Mir selbst wurde einmal in einem anderen Zusammenhang gesagt, dass die Geistige Welt niemanden unnötig leiden lässt. Das mag zumindest ein schwacher Trost sein.

Wie auch immer, - ich wünsche Dorothea Thul das Allerbeste! FRIEDEN, FREIHEIT und GERECHTIGKEIT, und ganz viel MUT und ZUVERSICHT!

Abschließend möchte ich Sie gerne noch auf eine wundervolle Botschaft von Sophia Love hinweisen. Auch hier passt als Kommentar meine heutige Überschrift: „Na, endlich!“

Wichtige Post von Sophia Love vom 09.06.2021 für die kommenden 90 Tage | * NEBADONIA * (wordpress.com)

[max: Siehe hier: https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/06/sophia-love-09-juni-2021-1724-uhr-wir.html]

Auch Simon Parkes hat wieder Neues zu berichten! Wie ich gesehen habe, hat er heute bereits drei neue Videos auf seiner Webseite hinzugefügt. Ich habe bisher nur das erste davon gesehen. Simon's Blog | Simon parkes

Auf jeden Fall kommt wohl einiges in Gang! Na, endlich! Möge es auch zum höchsten Wohle unserer lieben Kinderärztin sein. Auf dass sie nicht umsonst all das auf sich genommen hat!

„Es werde LICHT!“ Für sie selbst, für ihre Situation und für uns alle!

„Die WAHRHEIT wird alle Irrtümer in meinem Geist berichtigen!"

„WUNDER werden im LICHT gesehen. Und LICHT und STÄRKE sind eins!“


Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

10. Juni 2021

PS: Bei dem ersten Zitat handelt es sich um einen sehr wirksamen SEGEN aus der Schöpfungsgeschichte.

Die beide weiteren Zitate stammen aus EIN KURS IN WUNDERN und haben ebenfalls transformatorische Kraft.

PPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.