2021-07-28

Klaus Praschak: Botschaft der geistigen Welt


Die große Evolution, mit den neu einfließenden Energien, wird euch recht bald zu einer enormen Entwicklung befähigen. Ihr werdet eure wahren inneren Werte und Kräfte erkennen und durch diesen Entwicklungsschub werdet ihr es nicht mehr zulassen, dass es in Zukunft solch Abnormitäten und Verwirrungen gibt, wie sie derzeit auf der Erde der Fall sind. Jene Menschen, die ihr Bewusstsein weiten, werden ein neues Wissen gewahr, welche euch fremd ist und unfassbar erscheinen mag.

Wer den geistigen Weg betreten hat empfängt immer stärker werdende Schwingungen und Frequenzen, die von der Zentralsonne ausgehen und euch befähigen höhere Erkenntnisse, Wahrheiten und Weisheiten zu verstehen.
 
Die meisten Menschen sind entwurzelt, wie heute in erschreckenden Maße zu beobachten ist; sie kommen nicht über die Materie hinaus, ihre Seelenflügel werden nicht ausgebreitet um sich geistig zu erheben, um den Flug in jene Bereiche zu wagen, die zum Ursprung eurer Existenz führen, wo die Antwort auf all eure Fragen liegt. Dort ist die Heimat eurer Sehnsucht, die jene, die sich mit der Materie identifizieren, im Äußeren suchen. Da euer Verstand ein Aspekt der Physis ist kann er nur im Außen suchen und empfindet die innere Stille als unerträglich. Für eure Seele ist die große Leere, in der die Stille enthalten ist, Frieden, Fülle und unendliche Liebe, doch für den Verstand die größte Gefahr. Der Mensch soll lernen seinen Blick von der Oberfläche der Dinge abzuwenden, dann sieht der Göttliche Plan für jedes Wesen vor, einmal mit den Augen des Universums zu schauen, für jene, die für alles Kleinliche und Begrenzte keinen Blick mehr haben. Viele können und wollen die Wahrheit nicht verstehen, weil sie noch nicht bereit sind, die Konsequenzen aus der Erkenntnis der Wahrheit auf ihr eigenes Leben zu übertragen, die nämlich Änderung der geliebten Gewohnheiten, Disziplin, Arbeit am Selbst und vor allem Aufgabe der niedrigen Natur fordert.

Das neue Zeitalter formt einen neuen Menschen, der Liebe und Frieden verkörpert, denn dadurch ist eine friedlich Welt gewährleistet. Vieles wird eine Verwandlung und Umwandlung erfahren, weil die neue Ära des Lichtes eine völlig neue Anschauung mit sich bringt. Das was ihr zur Zeit auf eurem Planeten erfahrt, ist die Unerbittlichkeit des Gesetzes von Ursache und Wirkung, und die Rückschläge, die aus der Verletzung der Schöpfungsgesetze entstehen, die Erde und Mensch betreffen. Die Liebe ist die Ursache, die die Schöpfung ins Leben rief, in der der Mensch einen wichtigen Platz einnimmt. Jeder Mensch wurde vom Schöpfer mit der Fähigkeit zu lieben ausgestattet, allerdings in dem Sinne, sich nach seinem Ebenbild zu entwickeln. Eine Seele, die aus Göttlicher Quelle gespeist wird und im Strahl Göttlicher Liebe lebt,die wird alles überstehen, was kommen wird.
 
Text: Klaus Praschak
Bild: printerest.de danke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.