2021-07-29

Wir erwecken deine / eure Unsterblichkeit“, Daniel Scranton



übermittelt den Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension, 29. Juli 2021

Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir erwecken in eurem Bewusstsein und in eurem Zellgedächtnis das Bewusstsein, dass ihr in euren menschlichen Körpern ein viel längeres Leben führen konntet. In eurer alten Vergangenheit gab es Menschen, die hunderte von Jahren gelebt haben, und sie wurden nicht durch Maschinen und Drogen am Leben gehalten. Ihr müsst diese Erinnerungen in euch wachrufen, um den Sprung nach vorne zu machen, den ihr gerade macht, und damit meinen wir den Sprung von einem sterblichen, kohlenstoffbasierten Gefährt zu einem unsterblichen, kristallinen Gefährt.

Grafiktext: Gerade jetzt wird so viel in euch erweckt durch die Übertragungen, die ihr von uns und aus der ganzen Galaxie bekommt. Sogar Energien, die nicht von Menschen gechannelt / übermittelt werden, haben immer noch eine tiefgreifende Wirkung auf euch und auf vielen Ebenen eures Seins. Unsterblich zu werden ist etwas, von dem ihr erwarten würdet, dass es aus einem Comic oder einem Science-Fiction-Buch stammt, aber es ist der nächste Schritt in der menschlichen Evolution, und es hat nichts mit Wissenschaft und Technologie zu tun. Es hat alles mit dem Bewusstsein zu tun.

Als ihr zum ersten Mal erwacht seid, hätte euch die Vorstellung, dass ihr Wesen der Quellenenergie seid, ziemlich schockieren müssen. Das ist noch viel bedeutsamer als eventuell Kleopatra oder Napoleon in einem früheren Leben gewesen zu sein. Eure Göttlichkeit zu akzeptieren bedeutet, eure Unsterblichkeit zu akzeptieren, und wir verstehen, dass es Zeit braucht, bis sich ein Glaube wie dieser wirklich im Bewusstsein eines Menschen festsetzt, der den Tod um sich herum sieht und sich fragt, wie jemand ohne irgendeine Art von Magie unsterblich werden kann. Aber es ist keine Magie; es ist Bewusstsein. Es ist eine Art und Weise, sich selbst als jemanden zu erkennen, der das Physische transzendiert hat, obwohl er noch eine physische Form besitzt / beibehält.

Wenn ihr eure Körperlichkeit nicht als euer wahres Selbst oder euer ultimatives Selbst betrachtet, dann wird es einfacher, den Körper als Gefährt / Vehikel für eure Seele zu benutzen, als welches er immer gedacht war. Was müsst ihr also tun, um all das möglich zu machen / damit all dies geschieht, denn wir sind sicher, dass es für die meisten von euch sehr verlockend erscheint. Die Antwort ist einfach: Ihr müsst nichts tun, aber ihr müsst eure Selbstwahrnehmung, eure Wahrnehmung der anderen und eure Wahrnehmung der Realität verändern. Ihr müsst all das, was ihr als endlich empfindet, in das Unendliche verlagern (verschieben = SHIFT).

Wenn du etwas tun willst, dann mache eine Übung, bei der du das Gefühl der Unendlichkeit in dir selbst suchst. Suche nach deiner eigenen ewigen Natur als Schwingung, und dann beobachte, wie du dich vor deinen eigenen Augen verwandelst, denn all das, wovon wir sprechen, ist unvermeidlich, aber du kannst es als solches akzeptieren und dich auf die Überholspur begeben, oder du kannst es leugnen / negieren und den langsamen und kurvenreichen Weg zu deiner Unsterblichkeit einschlagen. So oder so bist du dazu bestimmt, ANZUKOMMEN.

Wir sind der arkturianische Rat und wir haben es genossen uns mit dir und euch zu verbinden.

https://www.facebook.com/danielthechannel

[Audiodatei von/mit Daniel persönlich: https://www.facebook.com/danielthechannel/videos/220952223264166]

[https://danielscranton.com/donate]

© Übersetzung: Roswitha / https://www.esistallesda.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.