2021-07-30

Kurznachricht von Mike Quinsey – 23. Juli 2021

Hallo Freunde, ich bin erst vor ein paar Stunden wieder zu Hause angekommen, nachdem ich am Dienstag mit dem Krankenwagen nach Canterbury, Kent, gefahren wurde, weil ich mich unwohl fühlte, schwache Beine hatte, mir schwindelig war und ich mich allgemein „aus dem Gleichgewicht“ fühlte. 

Ich hatte eigentlich erwartet, dass ich behandelt werde und noch am selben Tag wieder nach Hause kommen könnte. Die Ereignisse hatten sich dann aber so entwickelt, dass ich noch bis heute in Canterbury bleiben musste. Es gab eine ganze Reihe von Ereignissen, die mich dann aufgehalten haben und die ich so nicht vorhersehen konnte. 

Ich musste erst bis zum Dienstag warten, bis ich einen Bericht erhielt, der nachwies, dass ich frei von 'Covid19' war. Dann erhielt ich noch eine weitere ärztliche Untersuchung in der Erwartung, wieder nach Hause zu dürfen, aber ich wurde immer noch aufgehalten, weshalb es bis Mittwoch dauerte. 

Endlich wurde ich dann zwar medizinisch entlastet, musste mich aber noch einem weiteren Test unterziehen, der es mir ermöglichte, am späten Donnerstag nach Hause kommen zu können, – so spät, dass keine Zeit mehr blieb, eine neue Nachricht zu verfassen. 

Ich habe momentan das Gefühl, dass ich ein oder zwei Wochen brauchen werde, um mich wieder ganz zu erholen; also werde ich beobachten, wie es läuft, wenn ich meine nächste Nachricht versuche. Es tut mir leid, dass ich euch nicht früher über die Verspätung informieren konnte; aber zu allem Überfluss ging auch noch bei meinem Handy „das Geld aus“, und es gab keine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen. Sonst hätte ich ja dafür sorgen können, dass diese Verspätung überbrückt wird, und hätte mich trotzdem mit euch allen in Verbindung setzen und euch auf dem Laufenden halten können. 

Ich habe nun Cathy gebeten, mir zu helfen und euch auf dem Laufenden zu halten. So bitte ich euch also um Nachsicht für eine Woche, die ich gerne „zurück“ hätte. Ich werde mich wieder melden und euch so bald wie möglich mitteilen, wie es weitergeht. 

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey 

http://galacticchannelings.com/english/index.php 

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

1 Kommentar:

  1. 💜 Alles Liebe Herr Quinsey 💖 und gute Besserung. AUCH herzlichen Dank für alle Informationen, die haben mir weitergeholfen. 🧚‍♀️

    AntwortenLöschen

Danke.