2021-07-30

Sirius-Botschaft: „Eure kommenden Kulturen verstehen Krankheiten und Unfälle als Botschaften der Seele. Sie nutzen sie, um ihre geistige Kommunikation zu vertiefen“



Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus dem Buch der Fahrnow: „Wenn die Seele erblüht“

Die Sirianer:

„….Eure neue Medizin nutzt die SELBST-Ermächtigung, und beendet gegenseitige Ausbeutung und Unterdrückung. Ihr versteht sie als natürlichen Dienst aneinander, und niemand bereichert sich am Leid anderer.

Gemeinsam erarbeitet ihr Lösungen für alle entstehenden Herausforderungen und Probleme. Die Gemeinschaft aller stellt nötige Ressourcen zur Verfügung, und die Dienerinnen und Diener des Systems folgen ihrem Seelenauftrag aus glücklichem Herzen. Ihr alle werdet den Berufen eurer Wahl und Freude folgen. …..

…..Wer sich zur Heilkunst berufen fühlt, erfüllt sein Leben mit Freude. Heilerinnen und Heiler verbinden sich mit dem höheren SELBST ihrer Schützlinge, und leiten diese darin an, es auch selbst zu tun…..

Eure kommenden Kulturen verstehen Krankheiten und Unfälle als Botschaften der Seele. Sie nutzen sie, um ihre geistige Kommunikation zu vertiefen. …

So wie euch die Krankheit als Botschaft eurer Göttlichen Seele erreicht, kommt von dort auch die ersehnte Heilung für alles, was euch betrifft.

Euer höheres SELBST setzt den Magnetismus in Bewegung, der die Korrektur von Bewusstseins-Verschiebungen ermöglicht. Euer Körper folgt dem veränderten (erneuerten) Bewusstsein, und richtet seine materiellen Strukturen danach aus.

Lest den Körper, um eure verschobenen Denkstrukturen zu untersuchen. Und gebt dem Körper dann, was euch der Geist der Liebe schenkt….“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Neben der Annahme und Akzeptanz dessen, was sich derzeit an Destruktiven in der Welt ereignet, erscheint es als dann weiteren Schritt wichtig, die Vision einer friedlichen Menschheitskultur mit neuen lebensfördernden Strukturen im Bewusstsein zu tragen. So auch das Gesundheitswesen mit völlig anderen Behandlungsmethoden, die sich erstmal auf die SELBST-Erkenntnis und SELBST Verantwortung eines Menschen stützen. Auch die Materie, wie unser Körper, will geachtet und geliebt sein. Gerne spreche ich mit meinem Körper, gehe ihn von unten bis oben mit meinem Bewusstsein durch, danke für meine Füße, Beine, Knie, Becken, Bauchraum, Brustraum, Schultern, Arme, Rücken, Hals, Kopf, Gehirn….und verweile bei ihnen…..Auch kann ich mich mit meinen Chakren verbinden, sie mit Licht füllen, damit die Energiekanäle zu den einzelnen Organen freigeschaltet werden. Zudem besitzt jeder Mensch heilende Hände, die er punktgenau dorthin richten kann, was Energie benötigt…Ich glaube, das sind Übungsschritte, um zu lernen, wie wir in den höheren Dimensionen energetisch und mit unserem Bewusstsein arbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.