2022-05-30

P f i n g s t e n 2022 - Meine Rosenmagie


Pfingsten ist in diesem Jahr für uns sehr wichtig.

Wir nehmen die irdische Botschaft zum Anlass um viele Gnaden zu verschenken.

Da es viele Menschen gibt, die sich für den Pfingstgeist öffnen, steigern wir die Aufweckenergie und fluten die Erde mit der Botschaft des Heiligen Geistes auch über die Sonnenstürme.

Da der Heilige Geist, die Wahrheitsflamme, sich über den Erdball verstrahlt, werden alle Menschen durchflutet. Laut der Gesetzmäßigkeit bleiben die Liebesimpulse am meisten dort hängen, wo die Herzen schon offen sind und voller Sehnsucht und Hingabe die zu erwarteten Liebeswellen empfangen werden.

Wie ein Liebessturm werden die Körper aller Menschen durchgeblasen und dies hinterlässt Spuren, ähnlich wie bei Stürmen auf eurem Planeten. Wie abgerissene Blätter, abgeknickte Äste, entwurzelte Bäume, alles muss aufgeräumt werden.

So hinterlässt mein Sturm der Liebe ebenfalls Spuren. Die plötzlich klaren Gedanken, die alte Meinungen wegblasen und auflösen. Hindernisse wie Schuldzuweisungen und nicht Vergeben wollen, die wie Unrat auf dem Herz liegen, werden bewegt vom Liebesfeld des Herzens einfach weggeblasen und vom Feld der heilenden Gnade aufgefangen und gewandelt.

Plötzlich stehst du da, ohne deinen selbstgemachten Schutzmantel und fühlst dein weiches Herzenskleid, das dich umhüllt und du staunst über die Herzlichkeit deines Wesens, das sich dir noch nie so zeigte.

Dein schlauer Kopf ist still und wird überflutet von deiner erwachten Herzensenergie, die liebevolle Gedanken aktiviert, dir einen Weitblick schenkt und dich selbst, du Himmelskind, neu entdecken lässt.

Ja, das bist du

Leicht, frei, friedvoll, selbstbewusst in deinem Herzenskleid, das sich dir heute zeigt.
Dein Gewand ist ! n i c h t ! Härte, Lieblosigkeit, voller Krankheiten und Macht!

W i r f es ab.

Unlichte Kräfte wollten es dir anlegen, damit du dein himmlisches, weiches Himmelskleid nie entdeckst.

Doch im segensreichen Erkennen erinnerst du dich wer du bist.

~ So soll es sein, so darf es sein, für immerdar und ewiglich, für immerdar und ewig (Aiolah)~.

Dieser Pfingststurm nimmt gerade Fahrt auf und wird durch deine Körper wehen und seinen Auftrag erfüllen.

In der heilenden Gnade fühlst und erkennst du dein weiches, mit wärmender Liebe durchwebtes, unendlich strahlendes Himmelskleid.

~ Du, mein erwachtes, in Liebe strahlendes Sternenkind, du Freude meines Herzens, du Mitschöpfer einer neuen Zeit, die aufstrahlt und sich dir zeigt als künftiges Paradies ~.

Achte auf deinen physischen Körper. Er braucht viel Zuwendung, möchte Erholungsphasen.

Bei Müdigkeit dürfen wir hier ein wenig mithelfen. Dieses wunderbare Erdenkleid darfst du mitnehmen in das neue Paradies. Er gibt dir Signale und bittet dich ihn in der Nahrungsaufnahme zu hören.
Wie sehr bist du beschützt. Wie viele Engelshände kannst du greifen, die dich begleiten in ihrem Liebesfeld, aufnehmen und dir helfen dein Strahlen zu entdecken.

Dieser Pfingstgeist macht sich auf den Weg zu dir. Ich sage dir nicht wann er ankommt.

Sei bereit.

Der Geist der Wahrheit wird dich berühren.

Dann lasse dich in die Liebe fallen.
Mache dich auf den Weg.

Erkenne dein göttliches Erbe. Breite deine Talente aus und lebe sie.

Erfahre auf diesem Erkenntnisweg bei jedem Schritt die Liebe, die dein Handeln, Fühlen und Denken, durchwirkt.

Erkenne den Glanz deines SEINS.

Lasse es zu. Heiße die Liebesenergie in ihrer ganzen Schönheit willkommen.

Eine gesegnete Zeit der Wahrheit.

...eine unerwartete Ergänzung kam heute Montag noch herein die wir auf Wunsch noch gerne weitergeben.

Geliebtes M e n s c h e n k i n d

Ich weiß, du hast ihn gespürt den ~ Vorsturm ~ des Pfingstgeistes, auf den viele warten in der Hoffnung, dass er Wunder im Gepäck hat.

An diesem Wochenende habe ich viele Aufwachenergien geschickt und durfte sehen, wie die Menschen am energetischen, starken Sturm fast verzweifelten, da der Druck hoch wurde und sie im Moment ihre Wurzeln nicht mehr spürten.

Obwohl du es schon so oft gehört hast, ist es jetzt wichtig dich daran zu erinnern, wer du wirklich bist.
Du bist nicht die Last, die dich niederdrücken möchte, die Energie, die dir die Sicht versperrt, dich für einen kurzen Moment orientierungslos macht.

Du bist e i n s mit mir. In solchen Augenblicken behüte ich dich und schaue zu, wie der Energiesturm nicht nur die äußere Welt erfasst, sondern auch dich und unnütze Energien von dir ablöst.

Ein neues Energiekleid wird sichtbar. Das Herzenskleid, das du durch deine Sehnsucht nach mir selbst gewoben hast und auf deiner Rückreise nun offenlegst. Es zeigt die Schönheit deiner Seele, die sich offenbart im Strahlen der heiligen Liebe, die ~ I C H B I N ~ und sich dir zeigt im Glanz deines wahren Herzens, dem Liebeskleid deiner Seele.

Wie schön du bist, du Himmelskind.

Ich erzähle dir von deinem durchwirkten Liebeskleid, damit du an Tagen der ~ Eintrübung ~ , dich daran erinnerst.

So du jetzt in dein Herz schaust, fühlst du es. Du kannst sogar Farben sehen, Farben fühlen. Ich fordere dich auf, es als Geschenk für dich zu malen.

Einfach so ~ für dich, für mich ~.

Entstanden aus der Hingabe und Liebe zu dir selbst.

Die einbrechenden Stürme reinigen eure äußeren Kleider vom Staub, den Erinnerungen alter Zeiten, den falschen Meinungen, die nicht deine sind, dich nur festhalten wollen.

Meine Sturmenergien sind so stark, dass sie in alle Ritzen kommen und so laut, dass sie überall gehört und gespürt werden. Ein großes Erwachen löst er aus und der Erwachte läuft dann sogleich durch jede Stufe der Erkenntnis.

Das ist der Pfingstgeist in diesem Jahr.

Ich putze die Ecken aus. Ich zeige dir mein Herzenskleid, mein Liebeskleid, das

~ I C H B I N ~ und du es aus Sehnsucht nach mir sichtbar gemacht hast.

~ I C H B I N ~ deine Liebe und kleide dich in den schönsten Farben der Liebe.

~ I C H ~ erhebe mich in dir und strahle in deine Welt.

In den Zeiten der Energiestürme lasse dein Lichtkleid im Sturm w e h e n und wisse, die Stürme müssen sein, da jetzt die Wahrheit auf der Erde sichtbar werden soll. Im INNEN und im AUSSEN.

Niemand wird vergessen!

Die intelligente Liebesschwingung weiß, was sie tut.

ICH BIN eins mit DIR, mit allem was ist.

Die Wahrheit macht dich frei.

Ich sage dir, noch nie gab es so laute Wahrheitsstürme.

Lasse dein Herzenskleid w e h e n, du mein geliebtes Sternenkind.

Dein Schöpfer
ICH BIN DA ~ immer ~.




in Liebe und Dankbarkeit

deine Ingrid

~Mittlerin zwischen den Welten, Engelbotschafterin, Botschafterin des “ kleinen Volkes “ und Lehrerin der neuen Zeit ~.

Alle Rechte an diesem Text sind der Autorin vorbehalten.

Diese Botschaft darf verbreitet werden unter der Bedingung, dass nichts ausgelassen, gelöscht oder verändert wird und nur unter Angabe der Autorin Ingrid Schwarz.

...und wir freuen uns deinen Kommentar zu lesen und/oder bei Fragen betreffs der empfangenen Botschaft an: kontakt@meinerosenmagie.de

Erklärung zu: Aiolah ist die aufgestiegene Mutter Erde in der 5. Dimension.
link zu Aiolah: https://www.susannehirsch-heilsein.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.