2022-05-29

VERSCHRÄNKUNG - EINEN ENERGETISCHEN TEPPICH DER HUMANITÄT WEBEN - Die Lichtwesen in den Höheren Sphären, gechannelt durch Wendy Ann Zellea



Im Bereich der Quantenphysik bezeichnet die Verschränkung [i.S.v. Verflechtung] eine Bindung oder Beziehung, die entsteht, wenn energetische Teilchen aufeinander treffen, miteinander verbunden bleiben und die Fähigkeit haben, einander zu beeinflussen.

Wenn solche Interaktionen stattfinden, verweben sich, sei es auf physischer oder ätherischer Ebene, die Energien wie in einem Bild- oder Wandteppich. Wenn diese Interaktion positiv ist, stärkt sie das Gewebe, andernfalls schwächt sie es. Deshalb ist es äußerst wichtig, eure Gedanken und Handlungen zu beobachten, denn eure Energie verwebt sich mit jeder Person, der ihr begegnet oder mit der ihr euch verbindet, sei es nun in Person oder aus der Ferne.

Wenn ihr ein Gebet oder eine Heilungsabsicht an einen Menschen oder eine Situation sendet, verwickelt ihr euch energetisch mit den beabsichtigten Empfängern. Ihr sendet eine hoch schwingende Botschaft aus, die die Energiesignatur aller Beteiligten, sowohl der Absender als auch der Empfänger, anheben kann, da sie sich miteinander verweben. Sobald dies geschieht, bleibt die Verbindung bestehen.

Die Praxis, Lebensmittel vor dem Verzehr zu segnen, sendet eine höhere Energie an die Mahlzeit. Damit entsteht eine Verbindung zu denjenigen, die an der Zubereitung der Mahlzeit beteiligt waren, einschließlich der Landwirte und Arbeiter, die die Speise ermöglicht haben. Die Pflanzen und die Tiere, von denen die Mahlzeit entstanden ist, empfangen ebenfalls die Intention, die den Lebensmitteln gegeben wird. Wenn ihr dann esst, verbindet sich all diese Energie mit der euren und begibt sich auf den Weg zu euren Zellen.

Wenn ihr eure Nahrung mit der Absicht aufnehmt, den größtmöglichen Nutzen aus ihr zu ziehen, werdet ihr die Früchte, den Lohn ernten.

Alle Lebewesen brauchen Licht, um zu überleben. Menschen können Licht nicht synthetisieren wie Pflanzen es tun. Deshalb nehmt ihr, zusätzlich zu den Nährstoffen, Licht aus eurer Mahlzeit in euch auf, indem ihr Pflanzen oder Tiere, die Pflanzen fressen, zu euch nehmt. Die Göttlichkeit, die in euch wohnt, hat die Macht, positive, höhere Energie an andere Wesen, Situationen und sogar andere Dimensionen zu senden.

Ihr seid mit unzähligen anderen Menschen und Situationen verwoben. Wenn ihr ein Buch lest, das von einem Autor geschrieben wurde, der in der Vergangenheit gelebt hat, werdet ihr mit der Energie dieser Person und dieser Zeit verwoben. Das ist der Grund dafür, dass die Geschichte euch so real erscheinen kann, wenn ihr euch in sie vertieft.

Wenn ihr euren Fokus auf höhere Schwingungen ausrichtet, übernehmt ihr die Verantwortung für das Potenzial, das euer Geburtsrecht ist. Ihr werdet entdecken, wie machtvoll ihr wirklich seid, wenn ihr eure Wünsche in den Ausgang der Ereignisse in eurem Leben einfließen lasst.

Quelle: ©Wendy Ann Zellea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.