2022-06-24

Himmelsereignisse im 16. Jahrhundert 😳 Daher wurde Heinrich Kuschs Buch verboten?



Heinrich Kusch spricht in seinem neuen Buch “Geheime Unterwelt”, welches derzeit nicht mehr erhĂ€ltlich ist, von Kontakt und Handelsbeziehungen mit alten unterirdisch lebenden Zivilisationen.

Die ZugĂ€nge zu dieser Unterwelt wurden anscheinend aufgrund mehrerer aufeinander folgender Himmelsereignisse im 16. Jahrhundert, genauer gesagt “Himmelsschlachten”, panikartig zugeschĂŒttet.

Quellen: Heinrich Kusch im Interview bei cropfm: ​​https://cropfm.at/archive/show/unterw... Vortrag Heinrich Kusch: Geheime Unterwelt / Außerirdische und fremde Kulturen vor 60.000 Jahren? https://www.youtube.com/watch?v=Wc2gk...

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstĂŒtzen möchtest, dann habe ich dafĂŒr folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder ✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/UnterstĂŒtzung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstĂŒtzt hat!

✅ FĂŒr noch mehr Updates und spannende BeitrĂ€ge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie MeinungsĂ€ußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf VollstĂ€ndigkeit noch kann die AktualitĂ€t, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich ĂŒber Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und IrrtĂŒmer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com Alle Bildquellen: www.pixabay.de - www.pexels.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.