2021-09-17

Eine in Etappen eintreffende Energiewelle bewirkt die nächste Verschiebung und Frequenzanhebung



15.9.21 – 16.9.21

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

hoch frequentes Licht kommt schon seit Tagen hier auf die Erde, sehr oft als Schockwellen von den Sonneneruptionen ausgelöst, dann als CMEs abgemildert durch die GFdL= Galaktische Förderation des Lichts, und in Etappen von der Zentralsonne, wie ich es wahrnehme.

Heute wurde ich auf die italienische Seite geführt,LINK:http://www.vlf.it/cumiana/livedata.html, wo verschiedene Energiewellen aufzeichnet werden und da konnte ich gestern und heute folgende Bilder abspeichern, die ein Teil der Energien sind, welche gerade auf der Erde eintreffen.



Dieses obere Bild, welches ich heute nach 22.10 abgespeichert habe, zeigt die eintreffenden Energien in rot bis ca 50 Herz, und die weiter laufenden Energiewellen bis 100 Herz in weiß an. Womit es zu tun hat, dass es so angezeigt wird, habe ich noch nicht erfahren.

Im 6-Tage Bild könnt ihr die Entwicklung der letzten 2 Tage sehen, seitdem es wieder von der GFdL = galaktischen Föderation zugelassen wird, dass uns hier auf diese Weise bewusst wird, was da für Energien gerade auf der Erde eintreffen.



Als nächstes, das Bild von heute früh, welches ich gegen acht Uhr abgespeichert habe.



Das Besondere an diesem Bild ist der steile massiv rote Strahl kurz vor Mitternacht, der weit über 100 Herz hinausgeht und auf mich wie eine Art Schuß wirkt. Die vorherigen Wellen vor 22 Uhr sind nur so leicht angedeutet, nach 2 Uhr sieht man dann wieder so einen Strahl als weiße überbelichtete Säule.

Dann habe ich seit 3 Tagen vermehrt beobachtet, dass es immer wieder Aufzeichnungs-Unterbrechungen stattgefunden haben, siehe unteres Bild.



.Die Unterbrechungen liefen manchmal über mehrere Stunden und da frage ich mich, wie es zu diesen Unterbrechungen so oft hintereinander kommt?

Auch bei der über 24 Stunden gehenden Aufzeichnung von Protonen und Elektronen kommt es immer wieder zu Unterbrechungen, wie ihr es aus dem unteren Bild entnehmen könnt.



Bei den oberen Aufzeichnungslinien könnt ihr eine steile baue Zacke sehen, bei den Protonen ein gelbe Zacke nach oben sehen, beides sieht wenig natürlich aus und läßt darauf schließen dass es von Menschen oder der GFdL durchgeführt wurde, um diese Verschiebungsprozesse am Laufen zu halten.

Es wurde mir schon heute Abend mitgeteilt, dass die Welle weitergehen wird, und in Anbetracht der vielen besonderen Tage, welche vor uns liegen, wo bestimmte Zeitereignisse stattfinden, geeignet, um in einer höheren Frequenzen stattfinden sollen ist dies nachvollziehbar. Unter dem LINK;https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/kosmische/ Einwirkungen auf die Erde, könnt ihr jederzeit nachsehen ob die Welle weiterläuft. Bitte macht alles in Ruhe und ohne Hektik, denn dieses Energien belasten unsere Körper, die am meisten da zu arbeiten haben, um da mitzukommen!

Ich wünsche allen hier Lesenden viel Freude bei all den Texten und Videos, welche ich hier unter meinen Text noch zusätzlich eingestellt habe.

Ich bedanke mich bei allen geistigen und kosmischen Helfern, die hier an meinem Text, bei den Videos und allen hier eingestellten Texten mitwirkten, besonders bei meinem kosmischen Führungsteam und meinem höchsten Seelenselbst als göttlicher Teil in mir, in Liebe, Vorfreude und Dankbarkeit in diesen so aufregenden Zeiten der Änderungen von Herzen von Charlotte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.