2021-09-27

Iris Kähler: Im Licht stehen



25.09.2021 Im Licht stehen

Nachdem ich mit Gott eine herzerfrischende Unterhaltung über die Dinge des Lebens hatte, waren sie da, die in der Singularität lebenden Zeitreisenden. Ein Besuch für ein langes Gespräch mit vielen Fragen kündigte sich an, denn sie sind noch eine Weile auf der Erde. Anders als zuvor, wurde diese Kommunikation telepathisch geführt.

Ich erinnere mich an die Tage, an denen ich ihre Botschaften kanalisierte. Anschließend habe ich für einen gewissen Zeitraum in ihrem statischen Jetzt verbringen können. Dieser Jetzt-Augenblick ist ein anderer als konzentriert und kreativ zu arbeiten. Der Jetzt-Moment der Singularität ist ein Moment des Wesentlichen, wobei das Wesentliche nicht gelebt wird, sondern bereits existiert. In dieser statischen Existenz ist alles bereits abgefallen, was nicht relevant erscheint, und dieser ewige Moment, wenn man ihn erfasst, hat eine fortwährende Energie.

Die Zeitreisenden erzählten mir, dass es im Aufstiegsprozess von Vorteil sei, im Sein zu bleiben. Das, was im Außen und im persönlichen Leben erscheine, wäre dazu da, um zu dienen. Sie sagten, dass ein Nachvollziehen ihres Besuches durch eine „Abkürzung" im Universum, unsere menschliche Vorstellung übertreffen würde.

Die Zeitreisenden der Intaura-Galaxie können ihre Lichtkörper, wenn es ihnen diene, in eine Art Energiewolke modifizieren. Ihr Besuch brachte eine Menge an Energien mit. Sie waren gekommen, um mich an einer Stelle zu berühren, die für meine Weiterentwicklung von Bedeutung ist.

Ihr Besuch erinnerte mich auch an die Worte von Ra über die einfließenden Energien auf der Erde in der kommenden Zeit. Es sind weitere Anpassungen notwendig, um hohe Frequenzen in allen energetischen Systemen verarbeiten zu können. Die Möglichkeiten dazu werden uns schrittweise offenbart, so dass sich Integrationen in das Licht entwickeln können.

Wie auch immer sich ein Mensch im Leben erfährt,
er dient dem Licht auf seine Weise.

ASHTAR

Quelle: https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=412


Im Fluss der Aufstiegsenergien

Klangworte aus dem Licht der Quelle stehen in den kommenden Tagen wechselnd und aktuell an dieser Stelle. Die übermittelten Klangworte begleiten die Erd – und Aufstiegsenergien, und können Dein Licht anheben. Diese Wortschwingung geht in Dein Energiekörpersystem ein und unterstützt somit Deinen Aufstiegsprozess. Verwende es intuitiv. Deine Seele führt Dich.

Das Klangwort für den 26.09.2021:

LE*INYA ANAN

Die Bedeutung der Lichtverankerung:

Vergebungsfluss.

[max: Danke liebe Iris für die Freigabe Deiner Texte 💖 sie sind wertvoll]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.