2021-09-29

KOSMISCHES GEFLÜSTER: Shift Update 29/9 – 31-/10



Das vierte Kapitel des 5er Trinity Log Buch öffnet sich.

Seit Äonen existiert der Erdling im Schattendasein seiner intrinsischen Natur. Jeder Erdling hat seinen Platz in der evolutionären Entwicklung eingenommen. Jetzt ist das Raum Zeit Kontinuum der Umkehr des Erdlingslebensrades, in der die Herz-Intelligenz die zugunsten der mentalen Logik gewichen war, wieder zu stabilisieren.

Das Licht der Liebe, des höheren Bewusstseins ist seit deiner Entstehung in deiner DNA verankert. Wirst du deinen Weg mit aller Akzeptanz gehen?

Der Monat 10 wird hervorheben, wie wichtig es auf allen Erfahrungsfeldern und Verkörperungsebenen ist, eine bessere Harmonie zwischen Geben und Nehmen zu finden.

Merkur hat seine letzte der jährlichen drei rückwärts gewandten Reise am 27/9 angetreten und tanzt seither mit Pluto, Jupiter, Neptun, Chiron, Uranus und Saturn den kosmischen Square Dance.

In den irdischen Tagen des Kardinalzeichen Waage (Yang) erfährt der Erdling Initiation und Erdung (Materialisierung) in den Forschungsräumen der sozialen Bereiche und Beziehungsinteraktion. Ein weiterer Beginn im Abriss der Komfortzone des Archetypen, zwischen den entgegengesetzten Extremen Gleichheit und Harmonie – Bedingungen des Friedens- zu schaffen.

Wir erinnern uns, mit dem Eintritt in das episch verändernde Äon der fluiden Wassermannenergie, wird alles dafür notwendige getan um Freiraum und Freiheit zur luftig, leichten, fluiden Zirkulation auf der neu erklommenen Erfahrungsebene zu ermöglichen.

Erdlinge tauchen in der hochsensitiven Darbietung der 7 Frequenz-Regisseure um Sinn und Bedeutung über das fühlen zu erkennen.

Emotionen können sowohl zu Glückseligkeit als auch zur Verzweiflung führen und wahre Meisterschaft ist möglich, wenn ihr diese scheinbaren Polaritäten ausbalanciert.

Die Betrachtung dieser fließenden kraftvollen Darbietung zwingt euch, jede einzelne eurer Ängste und eurer eigenen einschränkenden Überzeugungen zu sehen, um sie loszulassen.

Ihr befindet euch mittig am Parkett und studiert die Schritte des Tanzes der Wahrheit.

Dein gesamtes erLeben basiert auf Frequenz und kann einzig und allein durch abtauchen tief erlebt werden, wie du dich selbst erleben kannst. Jede Vibration regt deine vier Verkörperungen an, dich auf transformierende Fragestellung nach Innen gerichtet, einzulassen.

Dieser wichtige, schon lange im voraus, initiierte Zyklus eures Planeten öffnet die Tore in einen Raum, indem alle Erdlingsindividuen auf tiefgreifende Weise die ersten Schritte im evolutionären Reifeprozess des Bewusstseins, die auf den Grundsätzen der Schöpfung von Frieden Liebe und Einklang basiert, auf eine höheres Plateau der Abmessungen zurückzukehren.

Alles basiert auf höchster Hingabe in diesem Reinst-raum und geht weit über die Begrenzungen des persönlichen, physischen, kulturellen Erfahrungssammlungen und selbst geschaffenen Bedingungen hinaus.

Dein gesamtes erLeben basiert auf Frequenz. Sie stößt an, das Gleichgewicht herzustellen, halten zu lernen, auf dem Board des Lebens sicher und leicht zu tanzen.

Dualität ist eine subjektive Empfindung, Polarität ist eine objektive Tatsache. Dualität trennt, Polarität verbindet. Alle Seinsweisen/Ereignisse/Dinge tragen das Yin und umfassen das Yang. Durch die darin zirkulierende Kraft entsteht Einheit.

Die irdische Dualität trägt, wie dunkel es auch immer sein mag, auch Licht. Das neue kosmische trinäre System ist aktiviert, erhellt den Weg aus der Dualität.

Im Laufe eines Erdlingsleben durchwandert ihr daher häufig die dunkle Nacht der Seele. Der seltsame Irrglaube (der in eurem Kollektiv herumschwirrt) all eure Verzerrungen der Realität seien mit einem dunklen Ritt beseitigt, würde durch die Unmenge der Intensität jede Verkörperung eurer gesamten Biosphäre auslöschen.

Aktuell erlebt ihr eine weitere dunkle Nacht der Seele des göttlich männlichen. Ihr wandert abermals in Tod und Wiedergeburt um die Lektionen zu lernen, die bis jetzt ignoriert wurden.

Vielen zeigt sich, wenn ihr nicht aus euren Fehlern lernt, immer wieder den gleichen Fehler zu machen wirft dieser Prozess erneut das Gewürz Stress, schlaflose Nächte, Körperschmerz in die Erfahrungsgewässer. Akzeptanz und Toleranz neutralisiert die Überwürzung und schenkt mehr Verständnis/Wissen der eignen Täuschungsmanöver, der Selbstsabotage des männlichen im göttlichen Weiblichen.

In der Ausrichtung zur Versöhnung beider Energien wird erkannt, das göttlich weibliche ist die königliche Kraft mit der die Samen der Evolution, aller lebendig fluiden Zukunft im Jetzt gepflanzt wird. Sie weiß um ihre königliche Aufgabe das Saatgut von Frieden, Liebe und Einheit der Schöpfung durch alle Omniverselle Lebendigkeit zu hüten.

Helios bewegt sich seit 27/9 bis heute in Waage und trigoniert sowohl den Saturn im Wassermann als auch den Nordknoten im Zwilling. Dieses große Lufttrigon unterstreicht die Aufgabe von Beziehungen als Lernerfahrungen und fördert Disziplin, Ausdauer und Motivation, um langfristige Ziele zu erreichen und neue Absichten zu definieren.

Einige Tage später wird dieselbe Sonne, am 3/10, Chiron im Widder gegenüberstehen. In diesem Zeitraum werden eigene Verwundungen von anderen Erdlingen auf uns zurückfallen und damit jedem einzelnen Erdling in voller Klarheit anzeigen wo noch Akzeptanz und Integration fehlt.

Ein Arbeitseinsatz der euch helfen wird Verwundung in Bezug auf Selbstbehauptung und Selbstausdruck zu beleuchten, welche euch zerstreuen um erfüllende Verbindungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten, ohne die eigene Individualität zu beeinträchtigen.

Pluto beendet am 6/10 zur Neumondin (MESZ 13:05h – 13° Waage) sein Square Dance, richtet sich wieder direkt aus. Pluto fordert die Transformation der alten Psychologie, die nun länger der neuen Evolution dient, damit eine neue Identität des Souverän entstehen kann.

Pluto hat im 5er Jahr eine tragende Frequenz um Lebensumstände herbeizuführen die Aktivitäten im innersten brodeln lassen damit die Evolution der Seele geschehen darf und das Souverän nach oben/außen zu katapultieren.

Pluto ist der stabile Faktor, dass toxische Beziehungen, Muster und Verhaltensweisen im Fadenkreuz seines transformativen Energiefeld gehalten werden.

Wir erinnern uns- seit dem 26/11/ 2008/10/1 wandert der langsame Pluto im Kardinalzeichen Steinbock und tut dies weiter bis 21/1/2024/8 seit April /5 bewegt er sich statt 26° Steinbock rückwärts in 24° Steinbock um sich am 6/10 wieder auf seinen Ursprungsplatz einzureihen.

Zwei Grad rückwärts zu gehen klingt vielleicht nicht viel, aber im Laufe von etwas mehr als fünf Monaten ist es die Informationssequenzausrichtung in der Frequenz sich der Arbeit an allen Macht- und Kontrollproblemen zu widmen.

Im rückwärts wandernden Pluto, insbesondere in Steinbock Zeichen, dessen Hüter Saturn der Chronos eures Sonnensystems ist, geht es es darum, langsame und stetige Schritte zu unternehmen. Eine kosmische Garantie, dass toxische Beziehungen, Muster und Verhaltensweisen im Fadenkreuz der Transformation stehen.

Eventuell konntest du dich der Illusion der eigenen Machtlosigkeit, die Interaktion in Beziehung zu engen Freunden, Geschwistern, Elternteilen Partnern widmen, oder deinen eigenen schädlichen Macht Trip/trieb, in Beziehungen aufdecken und deiner Fähigkeit, dein Gefühl der Zentriertheit zu bewahren.

Es ist auch an der Zeit, dieser zugrunde liegenden psychologischen Kämpfe wie Sucht oder zwanghaftes Verhalten zu betrachten, die Erdlinge oft unter den Teppich kehren, weil sie sich nicht wohl fühlen, ihre dunkelsten Wahrheiten/Schatten zu betrachten.

Ihr werdet im einander- greifenden Tanz eures planetaren Systems darauf ausgerichtet auf persönlich individuell, kollektiv, natürlich und gesellschaftlichen Weg und in Bezug auf Grenzen und Strukturen eurer Lebendigkeit auf die individuelle erhabene Stufe des höheren Bewusstseins anzugleichen.

Pluto funktioniert wie eine Abrissbirne, bei der alles, was falsch und verrottet ist, dem Erboden gleichgemacht wird, um es von Grund auf neu aufzubauen.

Sonne, Mars und Merkur bilden im Zeichen Waage einige Tage ab der Neumondin ein flüchtiges Stellum, die Dynamiksignatur wird erneut beschleunigt angepasst.

Das Wassermann-Äon ist elektrische Energie.

Dein Gehirn, besonders wenn es Schock (höheren und niederen) erfährt, gleitet aus seiner Rahmung und zerfällt. Das Bewusstsein weicht aus dem Körper zurück in die Ureinheit der individuellen Monade, zurück bleibt eine unzusammenhängende Leere/Hülle unfähig sich der Evolution zu ergeben und sich lieber an die bisherige Erfahrungswelt zu ketten.

Die elektrische Wassermann- Energie aktiviert über das Kronen Chakra das Gehirn mit Sinuswellen, deine bewusste Schöpferkraft aus den Ebenen des Schwanengeschwaders, Wiege der Humanoiden Rasse, im PFC/ präfrontalen Kortex (was einen Erdling zum Erdling macht – eine kontrollierte, vernünftige, sozial handelnde Person, die aufgrund ihrer Erfahrungen eigene Entscheidungen trifft, deren Konsequenzen sie mitberücksichtigt. Der PFC ist ein Muskel der ständig trainiert werden muss) schafft eine Wellenbalance in der wiederum andere Körper-Korrespondenzen encodieren, die vor allem durch physischen Ausdruck erscheinen- wie aktuell im Motor der Verkörperung, stechend ziehender schnell rumpelndes Stolpern im Herz, nasale Kongestion, Lymphatische Schwellungen, Hirnstromtönung- Summen, Knistern, Wirklichkeitsausrichtung Innere Linse- Lichtempfindlichkeit, kratzend, juckendes empfundene Trockenheit, geplatzte Äderchen in den physischen Augen, Ohrenorchester, körperliche Unruhe.

Aber auch psychisch gespeicherte Datenbanken des Schatten Ego encodieren in diesem Prozess eine Art Münchhausen Syndrom, dass euer Vertrauen in die Schöpfung prüft.

7/10 Venus wandert aus dem Skorpion in Schützen, bis dahin werden eure Interaktionserfahrungen im Beziehungsfeld wahrscheinlich tief und intensiv beleuchtet werden.

10/10 Portal- In-Fusionierung, des persönlichen Abdruck im Saatgut des Erdlings Interstellare Codierungsübertragung über solare Befeuerung – Saturn direkt in Wassermann.

Elektrische Ströme dringen in unser Gehirn ein und aktivieren die Billionen von Zellen in unserem Körper, von denen jede eine elektrische Ladung enthält( Jede Zelle ist wie eine Batterie und hat eine Spannung was in der Physik bewiesen wird). Deshalb ist es so wichtig was auch immer wir denken, aktiviert die Elektrizität in unseren Zellen und damit die Erfahrungsrealität.

Ein überaus hochdosierter medizinischer Eingriff.

Es bedeutet, dass wir alle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden verantwortlich sind. Unsere Gedanken erschaffen unseren Seinszustand und unsere Realität.

Deine Seele bittet dich deine „ ein neues Ziel zu avisieren“. Übernimm nicht die Verantwortung anderer, sie haben ihre Arbeit selbst zu leisten.

Erweiterte Manifestationskräfte encodieren, besonders wenn die linke Gehirnhälfte darauf trainiert wird sich der rechten Hemisphäre unterzuordnen, feminine Qualität der Intuition.

18/10 zuerst dreht Jupiter direkt in Wassermann direkt und Merkur folgt in Waage. Später gesellt sich Mars zu den beiden. Individuen die noch dem Patriachat folgen können sich bedroht fühlen, hitzige Debatten prägen die Thematik des Tages.

Die Mondin in den Schwellengewässern wird diesen Prozess intensivieren

20/10 Vollmondin in Widder spült Material aus euren Unbewussten Tiefen an die Oberfläche. Die ganze Phase des Oktobers über, bis zu diesem Himmelsereignis, schwellen vermeintlich geheilte Narben auf, um schrittweise im Zeitlupentempo Verwundungen und Verzerrungen aufplatzen zu lassen.

Zur Vollmondin encodiert dabei die Möglichkeit um tiefe Transformationen zu katalysieren.

23/10 Sonne wandert in den mystischen Skorpion

Zum 30/10 beginnt eine heilige Unterweisung in der karmische Schlussrechnungen gestellt werden. Das kann die Trennung von etwas oder jemandem, den ihr liebt einfordern, um die „Geburt“ deines Souverän zu ermöglichen. Diese neue Identität ist das, was ihr benötigt, um jetzt in deine Zukunft einzutreten.

Bis zum 13/12 encodieren sich dazu die ursprünglichen Durchsetzungsfähigen Erbgutcodierungen der Erdlinge.

Schwendtage 3-6-11

Portaltage 9-13-20- 21-28

Energieorgane Interaktion 1-10-11 – Vorlagen Stabilisierungshyperspeed im Herzquantenfeld
Aufgabe Sicherheit – Überleben, – Anbindung und Verankerung der Wurzel – Steißbein, Nieren und Nebennieren ,Blasen und Ausscheidungsfunktionen, Gonaden
Wandlung von Kräften und Energie, Erbmasse Natur – Teile der Haut, Muskeln und Bindegewebe
Aufgabenbereich Erbmasse und Natur Materialisierung – gesamtes Knochengerüst – Beine und Füße

Danke und Segen für die achtsame Haltung und Selbstverständlichkeit der Wesen die diesen Raum wertschätzend unterstützen – allen eine lichtdurchflutete bunte Oktoberreise

J.A.

1 Kommentar:

Danke.