2021-02-15

Der große Quantenübergang - Neue Galaktische Operationen - Teil 3 - von Lev!



Fragen: 

Welche grundlegenden sichtbaren realen Veränderungen werden wir sehen? ... 

Da wir uns im Prozess des Abschlusses der 3D-Ebene befinden, wenn sich die planetarische Frequenz vollständig auf 4D verschiebt, wird die 3D-Dichte dann nirgendwo mehr existieren? Also haben die Menschen der 3D-Ebene nur noch bis Dezember 2022 Zeit? Und wenn sie sich nicht entscheiden, in dieser Zeit zu 4D zu wechseln, werden sie sterben oder in 3D bleiben? Und wenn es kein 3D mehr gibt und sie nicht sterben, was wird dann mit ihnen geschehen?

Sjsbxbxjsjsjs
12/02/2021 at 3:53 pm, New Galactic Operations
__________________________

„Das positive Ergebnis dessen, was passiert ist, ist, dass die Transformation der Erde und der Menschen in Zukunft konsequenter sein wird.“… Blockieren die Stürme, die jetzt ständig auftreten, einige Operationen oder sind sie durch dunkle Technologie noch verzerrt?

Virginia Fernández Prieto
09/02/2021 at 11:41 pm, New Galactic Operations
__________________________

Diese Portale und Strahlen, wer erschafft sie und was ist die niedrigste Stufe der Mitschöpfer? … Verwenden sie nur die Absicht oder ihren Logos, um die Energie der Quelle umzuleiten, oder verwenden sie auch eine Art Quantentechnologie oder heilige Geometrie, um sie zu erzeugen? Welche Beziehung oder Korrelation besteht zwischen dem Evolutionsniveau und dem Fortschritt der Technologie?

Ich glaube, es war vor etwa zwei Wochen, meine Freundin rief mich mit super aufgeregter Stimme an und bat mich, nach draussen zu gehen und zu schauen. Was wir sahen, war ein hellgrüner transparenter Nebel oder eine Art Schicht mit flüssiger Luft, ca. 50 cm hoch, in Ermangelung einer anderen Beschreibung, an der Oberfläche des Grases und des Ozeans oder sogar auf den gepflasterten Wegen und...

Aurora
11/02/2021 at 1:14 pm, New Galactic Operations
__________________________

Wir sind mächtiger, als wir erkennen, wir sind so mächtig, wie wir glauben, dass wir es sind und wir müssen nicht auf Hilfe von aussen warten, sondern können die Dinge selbst tun ...

darsdragons
13/02/2021, New Galactic Operations
__________________________

Über die Wichtigkeit der inneren Arbeit, wenn die Menschheit in 5D gehen will ... Ich arbeite mit Menschen (ein paar Hundert pro Jahr) und bringe ihnen Kommunikation, Durchsetzungsvermögen, Konfliktlösung und Stressmanagement bei. Praktisch bedeutet das, dass ich ihnen beibringe, tief zu atmen und den Körper zu dehnen, aktiv zuzuhören und Empathie zu entwickeln, sich durchsetzungsfähig, aber nett auszudrücken (es gibt Rezepte), Resilienz, Optimismus und mentale Fähigkeiten zu entwickeln, die sie ausgeglichen machen.

Heute kam mir die Idee, einige der Ideen in diese Arbeit einfließen zu lassen, d.h. das, was ich tue, zum Nutzen des menschlichen Aufstiegs einzusetzen. In dieser Hinsicht, (was sind) Richtlinien für grundlegende innere Arbeit (für die allgemeine Bevölkerung, die noch nicht erwacht ist)? Ich könnte sie vielleicht in meine Arbeit einbetten und viele Menschen könnten davon profitieren...

LighthouseSouth
14/02/2021 at 11:21 pm, New Galactic Operations
__________________________

ANTWORTEN VON LEV:

Zunächst eine wichtige Information zum 11. Februar 2021 über den Auftrag, den das Galaktische Komitee dem Bodenpersonal der Licht Kräfte für die Ägypten-Operation gegeben hat.

Die Hauptaufgabe der Gruppe ist es, alle ägyptischen Pyramiden auf die neuen Quantenenergien zurückzusetzen, die jetzt auf die Erde kommen.

Es bedeutet, alle Konstanten zurückzusetzen, die Fäden und Kanäle mit den dunklen Energien zu durchtrennen, mit denen die Schwarzen Archonten die Menschheit, die Erde und die Planeten des Sonnensystems infiziert haben.

Das Bodenteam der Licht Kräfte muss in die neue 5D-Matrix jene Elemente der alten 3D-Matrix laden, die ihre Relevanz nicht verloren haben. Sie sollen als Basis für neue Konstruktionen auf der Erde verwendet werden.


Pyramiden Energie zurücksetzen

Jahrtausendelang stimmten viele Herrscher - Ehnaton, Seth, Moses und viele andere nach ihnen die ägyptischen Pyramiden auf die Sterne und Planeten ab, indem sie Stimmgabeln, Transformatoren und Fänger benutzten, die durch ihre Körper auf der Erde verankert wurden.

Galacom möchte die Kontinuität der Energie der Erde bewahren, sie aber von den Verunreinigungen und Verzerrungen der Schwarzen Archonten reinigen. Mit dem Anbruch des Neuen Galaktischen Jahres wird all dies bereits mit höherfrequenten Energien verdünnt, als Grundlage für neue Ziele, eine neue Herangehensweise an das Leben auf dem Planeten.

Am 12. Februar folgten weitere Details. Die Mission des Bodenteams wurde erweitert. Das Team erhielt nun von Galacom den Auftrag, das gesamte Pyramidenchakra, d.h. die gesamte Intragalaktische Merkaba, einschliesslich der Planeten und Sterne, zu reaktivieren und zu transformieren.

Die Arbeit hat begonnen, die Erde und die Menschheit mit Quantenenergien zu transformieren und zu sättigen, in Vorbereitung auf einen beschleunigten Übergang von 4D zu 5D.


Neue Quanten-Wellen

Im Februar sättigten die Mitschöpfer und das Galaktische Komitee den Planeten und die Menschen weiterhin aktiv mit einem grossen Spektrum an Quantenstrahlungen durch die Infrastruktur, die auf der subtilen Ebene im erdnahen Raum geschaffen wurde.

Jede Wellengruppe und jedes Infrastrukturelement sendet Programme, um Probleme in bestimmten Bereichen zu lösen. Welche?

Quanten-Ebene

Ab Mitte Februar 2021 ist die dreidimensionale Matrix zu 50% frei von Schwarzen Archonten Programmen.

Für den Übergang von 3D zu 4D/5D/6D beschleunigt GRISPOs blau-azurische Energie die Klärung und Veränderung der Dimensionalität des Raumes. Das strahlende System wird erhöht, die Öffnung der Portale durch Klangfrequenzen geht weiter.

CAROS, dunkelviolett, kondensiert Partikel und schafft Platz für neue Formationen. Die Verteilung der Energiefelder, die den 4-dimensionalen Raum in 6D fliessen lassen, wird in die obere Atmosphäre eingestrahlt.

Die roten Energiewellen von ERMA erfassen die notwendigen Eigenschaften jedes Strahls des Kristallsystems des Planeten und halten so das gesamte System im Gleichgewicht. Beim Betreten der eindimensionalen Welt gelangt der Energiefluss durch 4D in 6D.

Die 4D-Struktur ist bereits gebildet. Dies geschah mit GLAMO, der dunkelbraunen Energie, die das von den natürlichen Welten ausgestrahlte Plasma akkumuliert.

Der Feinstoffliche-Energie-Kristall 6D wird durch ERKADO, orange-goldene Energie, gebildet. Sie wird verwendet, um temporäre Programme für verschiedene Zwecke in den Kristall zu laden.

BIGS, aschgraue Energie, verändert den Gesamtzustand des Raumes und kann dazu führen, dass sich Portale für die inneren Welten des Planeten öffnen.


ERKADO-Energie

Neues Matrix-Hologramm

Die Struktur des anfänglichen Hologramms wird durch eine Sphäre der GLEMAR-Energie, hellviolett mit lilafarbenem Schimmer, geschaffen. Sie filtert auch neue Energie-Informationsströme, die in das Hologramm kommen.

CARBIUS, rosa-lila, verdichtet die L-Gamma-Partikel der Intelligenzenergie, mit denen die Strukturen des Hologramms gesättigt sind.

FERIS, gelb und rot, lädt neue Programme in das Hologramm.

GLASSO, braune Energie, sammelt die Überreste von Wissen aus früheren Stadien der Zivilisation.

Materie

Die aus dem lokalen Universum und der Milchstraße stammende KEGIFOR-Energie, helle smaragdgrüne Farbe, verändert die Eigenschaften der Materie. Zu diesem Zweck werden die Feldstrukturen der zweidimensionalen Welt als Werkzeug verwendet.

FUARO, dunkelgelbe Energie, fördert die Geburt neuer Materie.

Verbunden mit allen 144.000 Pyramiden des Planeten, fördert die dunkelorange Energie LECAS die Arbeit der Programme zur Bildung neuer Materie.


KEGIFOR Energie

Lebensraum und Lebenserhaltungssystem

Ein Gerinnsel der Universalenergie wird gebildet, um die Erde mit anderen Planeten unterschiedlicher Potentiale zu verbinden. Das Gerinnsel wird von der GLEGES-Energie umrahmt, einer dunklen, lilafarbenen Farbe. Sie reinigt auch den erdnahen Raum von negativen Verunreinigungen. Sie stabilisiert die Arbeit des Planetenkerns, und die verbindenden Kanäle der Erdkruste.

Die cremefarbenen Kugeln der FERUS-Energie verändern planetarische Entwicklungsprogramme und materialisieren sie von der feinstofflichen Ebene in die physische.

FEASK, die grüne Energie, stabilisiert alle Plasmaprozesse der Intelligenz.

GRICADO, die dunkelblaue Energie, schafft ein neues Lebenserhaltungssystem für den Planeten. Die miteinander verbundenen Naturwelten beginnen, Energie für die neue Lebenserhaltung zu sammeln. Die wässrige Umgebung des Planeten fördert die Entfernung von Chyrons, Partikeln des Bösen.

GRISAGO-Energie, die Farbe der Meereswelle, bildet einen dünnen Materialkristall, der das Lebenserhaltungssystem der Erde während des Übergangs zur 5D anpasst.

FEARIS, eine dunkle lachsfarbende Energie, regiert die Intelligenz-Schichten.

Die violette Energie von GRASIMO synthetisiert Plasma, neutralisiert Nebenwirkungen und beseitigt veraltetes und falsches Wissen.

MYROSSA, kirschfarben, reinigt die obere Atmosphäre durch Emissionen in geopathogenen Zonen.

LOBE, golden, lädt Zeitprogramme und das Signalsystem des Planeten. Und sie regelt den Abtransport von verbrauchter und negativer Energie.


FEARIS Energie

Planetarisches Informations-Feld

Eine positiv geladene rechtshändige Spirale aus ERLAGO (rot-rosa) und BAROUR (dunkelrot) bildet ein neues Informationsfeld der Erde.

GLAS, lila-braun, synthetisiert die Überreste des Wissens über die vorübergehenden Stadien der Fünften Zivilisation.

Menschen

Die Quantenenergie BLISCORI, weiss und blau, entwickelt die geistigen Fähigkeiten der Menschen und enthält das gesamte Spektrum der dafür notwendigen Energien.

FARMS, hellblaue Energie, leiten die mentale Entwicklung durch neue Programme, die das Bewusstsein stärken.


FARMS Energie

PHEARO, eine sanfte grüne Farbe, regt neue Gedankenmuster an. Es dupliziert die Plasmaenergie beim Öffnen von Portalen für ein neues Bewusstsein und bringt neue Energien herein.

Ein hochenergetischer Haufen wird im lokalen Universum mit einem verstärkten Transformationsprogramm gebildet, das von FERMAGO-Energie, gelb und rosa, gesteuert und gelenkt wird. Es reinigt das Hologramm, sättigt es mit einem neuen menschlichen DNA-Code, um Intelligenz, Liebe und den Wunsch zu entwickeln, etwas zu erschaffen.

Mit Hilfe von Schallschwingungen im lokalen Universum wird ein Energieklumpen gebildet, der durch die Schwingungen von SFIRO, der hellgelben Energie der Intelligenz, von der Erde angezogen wird.

Es beseitigt die Nebenwirkungen eines erhöhten Blutdrucks, sowohl koronar als auch planetarisch. Bei manchen Menschen kann es zu Darmatonie, Schlaflosigkeit, nervöser Erschöpfung und Verspannungen kommen.

Die Knochenzersetzung erfolgt auf molekularer Ebene, daher der Schmerz im Körper. Viele Menschen sind an verschiedenen Stellen der Wirbelsäule belastet.

ERMAGO-Energie, hellgrün mit einem hellblauen Farbton und einem Schuss Purpur, beeinflusst das menschliche Gehirn und seine Energiefelder.

Die Änderung des Denkens wird allmählich erfolgen. Der Gehirnblock wird aktiviert, wodurch neue Strahlungsenergie von hochintelligenten L-Gamma-Partikeln in den umgebenden Raum abgegeben wird. Dies wird die Art und Weise, wie man die Welt um sich herum fühlt und sieht, völlig verändern.

GALUS, blau-violett, misst das aufgebaute mentale Plasma, bestimmt die Stärke des Widerstands gegen äussere Einflüsse in den Molekülen aller Proteinorganismen sowie die Stärke des Widerstands gegen die von den Strahlen gesendeten Wellenimpulse.

GREEMO, rosarot, mit blauen Funken. Die Energie der Liebe und die Arbeit des Herzchakras stärken die Fortpflanzungsfunktion des Körpers. Erweitert das Bewusstsein und die Fähigkeit, Dinge zu sehen und zu hören, die bis dahin nicht gesehen und gehört werden konnten ...


GREEMO Energie

All diese Energien sind das Rückgrat des Projekts, das jetzt von den Bodenteams von Ko-Kreatoren, Galacom und den Licht Kräften umgesetzt wird. 

Dies findet zum ersten Mal im gesamten Superuniversum statt.

Niemand wusste oder ahnte, wie die Schritte sein würden, um die Erde und die Menschheit von der Metastasierung des Schwarzen Archonten-Krebses zu reinigen, der tief in die Materie, Energie und Organismen des 3D-Planeten und der Menschen hineingewachsen war.

Die Mitschöpfer haben entschieden Vorschläge abgelehnt, die Menschheit ihrem Schicksal zu überlassen, und tun alles, um sie zu bewahren und für die Fortsetzung der Evolution bereits in diesem Leben zu transformieren.

Die Pläne und Szenarien von Galacom werden ständig weiterentwickelt und angepasst, abhängig von den aktuellen Ergebnissen und dem Zustand der Menschen, der Widerstandsfähigkeit und den Gegenbewegungen der Archonten und Dunklen Kräfte, der allgemeinen Reaktion der Erde auf neue Quantenenergien und anderen Faktoren.

Manchmal schlägt die Chronologie geplanter Ereignisse und Operationen fehl. Alle Energien sind ausnahmslos einer enormen Belastung ausgesetzt. Sie stimmen nicht immer perfekt überein. Am 20. Januar 2021 zeigte dies der Systemausfall im Erdkristall (siehe New Galactic Ops, Januar-Februar 2021, Teil 1, Disclosure News, 9. Februar 2021).

Sie erfordern eine sehr flexible externe Steuerung. Und es ist in jedem Punkt des Weltraums, in jeder Kreatur etwas Besonderes. Es muss sorgfältig abgestimmt werden und es müssen ständig die Fähigkeiten und geplanten Ziele neu überprüft werden. Besonders unter extremen 3D-Bedingungen.

Es ist unmöglich, so etwas auf einen Schlag aus dem Weg zu räumen, selbst mit dem Maximum aller Bemühungen. Selbst mit Hilfe der Absoluten der anderen Lokaluniversen zu unseren beiden Absoluten.

Die Reihenfolge der Interaktion ist sprunghaft. Es beschleunigt manchmal, verlangsamt sich dann und zieht sich sogar zurück. Gleichzeitig versuchen die Mitschöpfer und die Hierarchien des höheren Lichts, die Effizienz jedes Teils aufrechtzuerhalten. Und so viele Menschen wie möglich in diesem Wirbelsturm zu retten. Nicht nur um zu reformieren, sondern auch um zu retten.

Wie verändert sich unsere Realität (die Matrix) im Allgemeinen durch die Einführung neuer Energien, Informationen, Programme usw.? Warum sind einige Änderungen nachhaltig, andere nicht?

Es gibt verschiedene Schemata, um die Realität zu verändern, dieses oder jenes Segment der Matrix.


Matrix des Universums

Die Systemänderungen werden auf der Ebene der Matrix implementiert. Nur SYSTEM-MATRIX-PROGRAMMIERER MIT ZUGEWIESENEN RECHTEN können und dürfen sie ausführen.

Es ist ganz einfach: Sie haben das Programm neu geschrieben, die Eingabetaste gedrückt und unsere Realität hat sich auf allen Ebenen geändert - physisch, energetisch, informativ, kausal, systemisch.

Systemische Änderungen sind am stabilsten, wenn sie auf der systemischen Ebene der Matrix festgelegt werden. Innerhalb der Matrix kann nichts dagegen unternommen werden. Für diejenigen, die sich in dieser Matrix befinden.

Dies ist jedoch die höchste Programmierebene der Universumsmatrix. Hier ist der Chefprogrammierer verantwortlich. Er überwacht die Aktivitäten aller Systemprogrammierer der unteren Hierarchieebenen der Matrix. Er erfüllt den Plan des Absoluten und ist niemandem untergeordnet, sondern einzig dem Absoluten.

Seit kurzem befindet sich unser Pleroma nicht mehr innerhalb der Matrix des Universums. Es ist aus ihr herausgenommen worden,  in den Raum der Wahren (Out-of-Matrix) Realität.

Daher sind Transformationen und Änderungen der Matrix auf systemischer Ebene entweder durch ihre Programmierer und Administratoren oder von innen oder durch verschiedene Formen der Intelligenz möglich. Es sei denn, sie sind natürlich, diese Änderungen von innen widersprechen nicht dem Programmalgorithmus der Matrix.

In unserer 3D-Realität geschah kein Wunder. Die Matrix wurde aktualisiert, aber die Änderungen wurden nicht durch die Welle eines Zauberstabs vorgenommen.

Es bedeutet nur, dass wir sie mit unseren Händen verändern müssen, durch echte Arbeit, einschließlich innerer Arbeit, bewusster Aktivität, dem Entfernen alter Energien und Programme und dem Füllen mit neuen.

Dies muss jedoch in strikter Übereinstimmung mit dem auf systemischer Ebene erstellten Programm der Neuen Matrix erfolgen.

Welche Veränderungen und Transformationen auf der Erde sind nachhaltig und in der Kausalmatrix des Planeten verankert? Welche Innovationen sind instabil, d. H. Welche verschwinden mit der Zeit, wie der Morgennebel?


Instabile Innovationen

Lassen Sie uns ein konkretes Beispiel betrachten. Sie haben beschlossen, einen neuen Kraftort auf der Erde zu erschaffen, der mit, sagen wir, dem Stern Alpha Centauri verbunden sein soll.

Sie kamen an den Ort, synchronisierten sich mit dem Herz der Erde und dem Logos-Kern von Alpha Centauri und starteten einen Kanal von dort durch sich selbst zum Kristall des Planeten. Das heisst, sie haben eine Achse gebildet. Die Tat ist vollbracht, Sie können nach Hause gehen.

Aber es stellt sich die Frage: Wie lange wird dieser Kanal dort bestehen bleiben? Wie nachhaltig werden die Veränderungen sein, die Sie beschlossen haben, in der Kausalmatrix der Erde vorzunehmen? Wie lange werden diese neuen Energien in sie einfliessen?

Und die wichtigste Frage ist: Braucht die Erde diese Energien überhaupt? Wenn ja, - warum, und wenn nicht, warum nicht? Wird durch den von Ihnen geschaffenen Kanal nicht ein unzulässiger Abfluss von Energie aus der Erde stattfinden? Das kann nur experimentell überprüft werden.

Es gibt eine Menge von Faktoren und Nuancen. Wenn Sie diese oder jene Arbeit der kosmischen Energie machen, bringen Sie neue Energie und Informationen auf die Erde, aber als eine bereits geladene Batterie.

Angenommen, der von Ihnen geschaffene Kraftort und die durch ihn eingebrachte externe kosmische Energie waren nützlich und haben ihre Quelle nicht beschädigt. Was dann?

Die dafür verantwortlichen Formen der Intelligenz können diese Veränderungen in der Kausalmatrix des Erdlogos beantragen und in der Matrix des Universums registriert werdden.

Dies ist ein sehr komplizierter Prozess. Wenn eine solche Entscheidung getroffen wird, wird Ihr Kraftort in die Kausalmatrix der Erde eingeschrieben und wird ein NACHHALTIGES, neues Phänomen unserer Realität.

Es wird dann in den aktualisierten Registrierungsalgorithmus unseres planetarischen Segments der Matrix des Universums eingetragen werden. Das bedeutet, dass Sie einen Teil der Matrix verändert haben, auch wenn es nur ein kleiner Ausschnitt davon ist.

Aber was wird passieren, wenn sich die von Ihnen vorgenommenen Änderungen, die neuen Energien als kontraproduktiv erweisen und Schaden, Verzerrungen in unsere Realität bringen? Sie werden in der Kausalmatrix der Erde nicht vorgeschrieben.


Kausal Matrix der Erde

Bald (abhängig von Ihrer Stärke und der Menge der eingebrachten Energieinformationen) verschwinden neue Energien einfach, lösen sich auf und verbrauchen den Energievorrat, den Sie während Ihrer Aktion eingebracht haben.

Aber es gibt noch eine andere wichtige Nuance. Manchmal planen Mitschöpfer, bestimmte Änderungen in der Kausalmatrix der Erde vorzunehmen. Aber auch ohne Aktivierung des Systemplans wird niemand im Kosmos für nichts etwas für Sie tun.

Um dies zu erreichen, muss Veränderung durch reales Handeln auf dem Gebiet unserer Realität stattfinden. Das heisst, von Ihnen und mir (es spielt keine Rolle, ob wir es auf unsere Initiative hin tun oder ob wir angewiesen werden, es von oben zu tun.

Von unten ist dies der Zeitpunkt, an dem wir als Initiatoren bestimmter Änderungen in der Realität der Matrix fungieren. Von oben - hier werden Änderungen zuerst in die Kausalmatrix geschrieben und dann auf der Erde implementiert.

Das Ideal ist, wenn die beiden Prozesse aufeinander zugehen, dh bewusste Maßnahmen von jemandem auf der Erde selbst und von denen ergriffen werden, die die entsprechenden Änderungen in der Kausalmatrix vornehmen. Dies ist der effektivste und schnellste Weg, um die vorgenommenen Änderungen umzusetzen.

Wenn die Aktion einseitig ausgeführt wird, nur indem Änderungen in der Kausalmatrix vorgenommen werden, erhalten wir natürlich das Ergebnis, aber es wird viel länger dauern, bis sie eintreten.

Es gibt noch eine wichtige Nuance. Um Änderungen an der Kausalmatrix vorzunehmen, muss der Mann, der die Leitung für diese Änderungen darstellt, persönlich an dem Ort anwesend sein, an dem Punkt auf der Erde, an dem die Änderung stattfindet.

Es ist unmöglich, ein Energieportal beispielsweise in Indien von zu Hause aus in New York oder London aus zu aktivieren, während Sie auf der Couch liegen. Jemand muss da sein. Dies ist das Gesetz von 3D und die Prinzipien, wie wir unsere Realität verändern können.

Natürlich gibt es Ausnahmen. Theoretisch ist es möglich, solche Arbeiten durchzuführen und das Ergebnis dann in die Kausalmatrix der Erde einzugeben. Dies kann jedoch nur in Ausnahmefällen der Fall sein. Und wenn ein Höchstes Wesen mit angemessenen Rechten und Berechtigungen an einer solchen Arbeit teilnimmt.

Das Bodenteam der Licht Kräfte hatte so einen Fall einmal, als sie an den Zikkuraten Mesopotamiens arbeiteten, als sie physisch nicht in den Irak gelangen konnten (siehe - Operationen in der Türkei und im Irak, Oberflächenoperationen der Light Forces, Teil 2, Disclosure News, 12. August 2020). .

Deshalb ist eine Arbeit von Lichtarbeitern, die kosmoenergetische Aktionen ausführen, jetzt so wichtig, aber nur streng im Rahmen eines einzigen Konzepts der Erdtransformation, das von den Höheren Lichthierarchen und Gaia genehmigt wurde.


Lichtarbeiter und Erdtransformation

Das Galaktische Komitee ist sich sehr wohl bewusst, dass jeder müde ist, dieses Rad zu drehen. Das zu reparieren und zu vernichten, was nicht in die oben beschriebenen neuen Quantenenergien passt und assimiliert werden kann.

Dies ist auch unsere innere Arbeit. Viele von uns sind mit den alten Konzepten und Zuständen verwachsen und verschmolzen, an deren Entwicklung nicht gedacht wird. Viele Menschen gehen geizig mit Geld um, sind sehr materialistisch, egozentrisch und haben viele Ängste und Sorgen, wie DNI-Leser LighthouseSouth feststellte (14.02.2021 um 11:21 Uhr).

Auf der nächsten Stufe der Materialität und Spiritualität, zu der der Mensch jetzt aufsteigt, ist kein Platz für Konzepte und Bedingungen.

Wir haben noch Zeit, uns vorzubereiten, aber nicht genug Zeit für drastische Veränderungen. Die Mitschöpfer versuchen, Beschleunigungsmassnahmen zu finden, aber auf eine Weise, die der Erde und uns allen nicht schadet.


[übersetzt von max - Spenden sind💖willkommen]

1 Kommentar:

  1. "Niemand wusste oder ahnte, wie die Schritte sein würden, um die Erde und die Menschheit von der Metastasierung des Schwarzen Archonten-Krebses zu reinigen, der tief in die Materie, Energie und Organismen des 3D-Planeten und der Menschen hineingewachsen war."

    Die Dunkelheit zerstört sich immer selbst. Das wurde verhindert.

    "Die Mitschöpfer haben entschieden Vorschläge abgelehnt, die Menschheit ihrem Schicksal zu überlassen, und tun alles, um sie zu bewahren und für die Fortsetzung der Evolution bereits in diesem Leben zu transformieren."

    Wenn man keine Ahnung hat, was zu tun ist, sollte man die Finger von dem Ganzen weglassen und nicht etwas tun von dem man keine Ahnung hat. Das führt unweigerlich zum Müll.
    Und wenn man die Pyramiden zur Frequenzveränderung hernehmen möchte, dann sollte man zumindest die Äußere Granitabdeckung wieder dran machen und die Pyramiden mit den goldenen Abschlußpyramiden abschließen. Erst dann kann man mit ihnen musizieren. Ein Klavier ohne den Korpus erzeugt kein Frequenzfeld.

    AntwortenLöschen

Danke.