2021-04-30

Rick Jewers: Dies ALLES beschleunigt die Ereignisse - Der Aufstieg steht unmittelbar bevor

UPDATE 

Wir müssen warten, bis sich der Staub gelegt hat, und wir sollten uns ein paar Tage Ruhe von den beiden Zeitlinien gönnen, auf denen wir gerade gleichzeitig arbeiten. 

Die intensiven Einströme des jüngsten Lichts, waren die stärksten, die bisher auf die Oberfläche gekommen sind. 

Dieses Licht verdichtet sich in Wellen, schneller, und wirbelt uns wirklich auf und erzeugt eine Art Staubsturm der Verwirrung, vielleicht des Chaos und einer Verzerrungen im Raum-Zeit-Kontinuum. 

[max: Zeit/Raum Glitches sind gerade wieder reichlich vorhanden...💖]

Das Licht durchdringt jetzt diesen Staub, und das braucht lineare Zeit. 

Daher ist manchmal eine Pause erforderlich, damit sich die Realität an diese höhere Schwingung akklimatisieren kann.

Dies ALLES beschleunigt die Ereignisse der Realität. Mehr und mehr wollen wir als EINE Einheit zusammen stehen, und wir werden auch durch das erhöhte LICHT dazu ermächtigt. 

Der Aufstieg steht unmittelbar bevor, nichts kann es aufhalten. Die Übergänge nehmen an Umfang und Tempo zu, da immer mehr Erwachende die Realität stark beeinflussen und prägen. 

Wir warten darauf, dass die Realität uns einholt, atmen....

Liebe und Licht 

Rick

Quelle: Rick Jewers

[übersetzt von max - Spenden sind💖willkommen]

Kommentare:

  1. Ja,die Zeitlinien.
    Man kann zwischen den Zeitlinien wechseln.
    Es waren Deutsche Wissenschaftler im dritten Reich denen es gelang,Eine Zweite Zeitlinie zu erschaffen.
    Obwohl,existiert hat Diese schon immer.
    Man musste nur den richtigen Weg finden,um dorthin zu gelangen.
    Anders ausgedrückt.
    Es ist ein Wechsel zwischen den Dimensionen.
    Eine Paralele Welt.
    Die Anzahl paralleler Welten muss enorm sein.
    Wechselt man in diese 2.paralele Welt kann es durchaus geschehen,das man dort in der 2.paralelen Welt sich selbst trifft.
    Geschaft haben diese sozusagen fast unmögliche wissenschaftliche Leistung Deutsche Wissenschaftler mit dem Unternehmen "die Glocke",im dritten Reich.
    Etwas,das bis "Heute" geheim gehalten wird.
    Von den Alliierten genauso wie von der Deutschen Regierung.
    Geleitet hat damals im dritten Reich Obergruppenführer Kammler (General Kammler) dieses Unternehmen.
    Bis zum heutigen Tag ist nicht geklärt,wo der Verbleib Kammlers geblieben ist.
    Ob es Andere geschafft haben den Deutschen Wissenschaftlern gleichzutun entzieht sich meiner Kenntnis.
    Jedenfalls wäre es äusserst interessant,sollte dieser Obergruppenführer noch Leben,sich einmal wenigstens mit ihm über genau solch ein Thema zu unterhalten.
    Ein Wechsel zwischen Zwei Welten,Zwei Erden.
    Interessant alle mal.





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und das Wissen dazu hatte er von den Vril Frauen...

      Löschen
    2. Fast unmögliche wissenschaftliche Leistung Deutsche Wissenschaftler?
      Die nordics waren direkt an der Unterstützung von Hitlers Deutschland und dem Zweiten Weltkrieg beteiligt, indem sie der SS an den Treffpunkten im Schwarzwald und im Himalaya Militärtechnologie und Mind-Control-Technologie zur Verfügung stellte. Orion kontrollierte Nazi Gruppen..Esoterik a la Aleister Crowley(Dietrich Eckart).. Eugenik.. Schwarze Sonne Society....
      Dinge worauf man nicht stolz sein kann..

      Löschen
    3. So richtig informiert scheinen Sie nicht.
      Es ist noch viel,sehr,sehr viel richtig zu stellen.
      Und hacken Sie nicht nur
      auf die Deutschen rum.
      Blicken Sie auch mal über den Teich.

      Löschen
    4. Es war nicht meine Absicht, auf die Deutschen rum zu hacken, somit möchte ich mich entschuldigen. Den 2. Weltkrieg haben die Orion-Gruppen, und die Nordics angezettelt, habe ich ganz klar geschrieben. Ich lese sehr gerne was Sie schreiben, aber Sie gehen davon aus, daß die Reichsflugscheiben, oder Geheimtechnologien von Wissenschaftlern entwickelt worden sind, und das wollte ich einfach wiedersprechen.

      Löschen
    5. Ich antworte Ihnen nachher noch.
      Nur so viel.
      Es waren NICHT die Nordic's.
      Es waren auch NICHT,wie Sie schreiben die Orion-Gruppen.
      Das gilt als sicher.

      Löschen
    6. Weder die Nordis'c,noch die Orion-Gruppe haben den 2.WW begonnen.
      Der WW2. ist im grunde nichts weiter als die Fortführung des WW1.
      Es ging,und geht um nichts weiter als die Zerstörung, die Eliminierung, der Deutschen.
      Wir sind gewissen Mächten ein gewaltiger Dorn im Auge.
      Lesen Sie mal die Schriften von Albert Pike.
      Dann werden Sie hoffentlich anfangen zu verstehen.
      Angefangen hat alles 1917.
      Es wurden Telephatische Übermitlungen an den Vril Frauen gegeben.
      Dss führte zum Bau des Ersten RfZ.
      Leider war die Technik damals noch nicht soweit.
      Das angefangene Projekt wurde zurückgebaut,und bei Messerschmidt in Brandenburg eingelagert.
      Dort wurde es 1936 wieder zum Leben erweckt.
      -
      Die Nordis'c sind letztendlich Mitbewohner unserer Welt.
      Sie haben Basen auf der Erde,und in unserem Solarsystem.
      Sie leben schon lange auf der Erde,gaben sich früher wenn Sie mit Bewohnern der Erde in Kontakt kamen,gern als Götter aus.
      Sind es aber nicht.
      Richtig ist,das die Nordis'c sagen wir mal Entwicklungshilfe dem 3.Reich gaben.
      Die Vril Frauen sind hierfür höchstwahrscheinlich mit verantwortlich.
      Die Nordis'c halfen beim Bau,der Entwicklung der Rundflugzeuge, (RfZ),durch ihr Wissen,sowie ihrem Stand der Entwicklung maßgebend mit.
      Zun Einsatz der RfZ jedoch kam es nicht mehr ausser das einige der RfZ als Späher eingesetzt wurden.
      Den Krieg haben die Nordis'c nicht zu verantworten.
      Auch Half diese Gruppe bein Bau von U-Booten der neusten Generation XXI 20/21.
      Bote die unter Wasser Geschwindigkeiten erreichten die unglaublich klingen.
      Gab keinerlei Abwehr gegen diese Boote.
      Mit diesen Booten,und ein paar RfZ gelang die Absetzbewegung.
      Hierzu gehörten auch Flugzeuge wie die Ju 290.
      Andere ebenso.
      Reichweite unglaubliche 12000 km.
      Mit Luftbetankung.
      Gebaut in sehr geringer Stückzahl.
      3.an der Zahl.
      Die Nordis'c waren an der Entwicklung beteiligt,nicht am Krieg...Punkt.
      -
      Die Orion-Gruppe (Repto's)eine Kriegerkaste, waren nur indirekt,das heisst sie gaben Technik,und ihr Wissen.
      Hitler selbst soll mindestens 1.mal mit dieser Gruppe zusammen bekommen sein.
      Er verbot den Repto's quasi sich am Deutschen Volk zu vergehen.
      Man muss hinzufügen,das nicht Alle Repto's gewalttätig sind.
      Es gibt auch einige die in Koexistenz leben wollen,leben möchten.
      Die Repto's sehen die Erde als ihr Eigentum.
      Das stimmt aber nicht.
      -
      Zur gleichen Zeit,also während des 3.Reichhaben die Amis sich mit einer Gruppe von extraterrestrischen eingelassen die als die Langnasen bekannt wurden.
      Mit diesen,und Andrren wurden Verträge geschlossen.
      Keine guten Verträge.
      Auch,wie die Repto's eine Böse Gruppe.
      Es wurde ihnen erlaubt Menschen zu entführen,zu Experimenten.
      Die damalige Regierung der USA war hierin eingebunden.
      Dann kamen noch die Grauen von Zeta Reticulu mit in Spiel.
      Auch wurden Mind Control Experimente erlaubt.
      Denken Sie an das Philadelphia Experiment.
      Und die hieraus entstandenen Umstände.
      Bis Heute,bis Jetzt.
      Nicht nur die Deutschen hatten Hilfe.
      Heute zeigt man mit dem Finger auf uns.
      Nur,wer mit dem Finger auf Andere zeigt,der zeigt auch gleichzeitig mit 3.Finger auf sich selbst.
      Es muss noch viel richtig gestellt werden.





      Löschen
  2. Antworten
    1. So Apollon würde ich mich,bzw.sehe ich mich keineswegs.
      Ist es ein Fehler wenn man neugierig ist.
      -
      Nebenbei verehrter Apollon,
      meine Mutter war auf Grund ihrer Behinderung Verfolgte im 3.Reich.
      Bitte nicht diese
      Schiene.

      Löschen
    2. Wenn Sie durchgängig in Großbuchstaben schreiben, dann bedeutet dies, dass Sie schreien – und das ist ziemlich unhöflich. Was Aufstieg betrifft, sind die meisten Lichtarbeiter dabei, die Monadische (Überseelenmatrix) Ebene zu integrieren. 7D-8D-9D, wobei die Monade beginnt sich auf der 8. Chakra- Ebene [Thymus] zu verbinden, die das Höhere Herz ist. (Kein Astralherz mehr) Das Herzchakra wird blau.Dies ist eine Verbindung zum Türkis des Mutterbogens, der den inneren heiligen Geist entzündet, der Amoraea-Flamme genannt wird. Die Amoraea-Flamme ist der innere Heilige Geist. Wenn das permanente Samenatom beginnt, die Sequenz der monadischen Integration zu aktivieren, beginnt es sich mit dem 9. Chakra in einem sich bewegenden Kreiselfeld mit seiner Mittelachse in der Zirbeldrüse zu verbinden. Das 9. Chakra wird als Mund Gottes bezeichnet und seine Öffnung befindet sich genau im Nacken, wo der Schädel auf der Wirbelsäule liegt. Es verbindet sich mit der Medulla Oblongata und der retikulären Bildung des Gehirns und des Rückenmarks sowie mit dem Silberstrang in der Krone, der mit der dreifachen Gründerflamme verbunden ist. Das 9. morphogenetische Chakra, wird auch als Thalamus-Komplex angesehen, das direkt der Medulla Oblongata und dem Zugang zum universellen Antahkarana- Strom entspricht. Dieses Energiezentrum im Lichtkörper reguliert direkt viele Aspekte der Gehirn- und Drüsenfunktion, und die Schaltkreise verbinden sich mit dem Hara-Zentrum, das den Ort darstellt, an dem die monadische Identität zuerst im physischen Körper verankert.
      Ich kann kein Gedicht schreiben, was Aufstieg betrifft, bin ich auf dem richtigen Weg.

      Löschen
  3. Interessant ist schon, dass diese deutsche Zeitreisen-Technologie mit Operation Paperclip in den USA mit dem Montauk-Projekt weitergeführt wurden. Ich wüßte schon gerne, wie der gegenwärtige Stand ist und empfehle die Lektüre von "Enthüllt- Die Missionen des John Titor 2".

    AntwortenLöschen

Danke.