2021-04-26

Benjamin Fulford: Das Ende des Imperiums der Davos Clique, da die pandemische Machtübernahme implodiert

[Teil 1 übersetzt von max / Teil 2 von antiilluminaten]

Wenn ich ein Mitglied der Gruppe der Möchtegern-Gottkönige des Planeten Erde in Davos wäre, hätte ich jetzt Angst, sehr grosse Angst. Weil ihre lange und akribisch geplante Verwendung einer hergestellten Pandemie, um eine totalitäre Weltregierung zu starten, implodiert. Sie sind im Begriff, sich einem Kriegsverbrechertribunal zu stellen, das Nürnberg wie einen Kindergarten-Klaps auf die Hand aussehen lassen wird.

Diese Leute versuchen nun schon seit Jahrzehnten, die Mehrheit der Weltbevölkerung zu töten und haben bereits weit mehr Menschen umgebracht, als Adolf Hitler es je getan hat. Sie haben jetzt die Kontrolle über den größten Teil der militärischen Macht der Welt verloren. Das kann man an der Tatsache sehen, dass den Leuten, die die Joe-Biden-Avatar-"Regierung" leiten, der Zutritt zum Pentagon verweigert wurde und sie nun planen, zum NATO-Hauptquartier zu rennen, um dort Schutz zu suchen. Schutz, den die NATO nicht bieten kann, weil niemand bereit ist, in ihrem Namen Atomwaffen einzusetzen, sagen Pentagon, russischer FSB, französische und britische Militärquellen. 

https://thecommonsenseshow.com/agenda-21-conspiracy-economics/several-world-leaders-including-putin-and-netanyahu-want-biden-gone-and-trump-appears-be-part-plot

Sie verlieren auch ihren Einfluss auf das globale Medien- und Finanzkontrollnetz. Wenn also der schlafwandelnde Teil der Öffentlichkeit aufwacht, und die schrecklichen Verbrechen der Kabale erkennt, werden sie garantiert nicht in einer vergebenden Stimmung sein.

Hier aus einem 1981er Buch von Bilderberger Jacques Attalli ist ein Beispiel für ihre Denkweise:

"In der Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Bevölkerung zu reduzieren...Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu bauen. Wir werden sie loswerden, indem wir sie glauben machen, dass es zu ihrem Besten ist...Wir werden etwas finden oder verursachen, eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, einen Virus, der die Alten oder die Älteren befällt, es spielt keine Rolle, die Schwachen und die Ängstlichen werden ihm erliegen. Die Dummen werden daran glauben und darum bitten, behandelt zu werden. Wir werden dafür gesorgt haben, dass die Behandlung, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen: Sie werden allein zur Schlachtbank gehen."

Jetzt haben wir einen Nachrichtensprecher, der diesen Plan mit einem Freudschen Versprecher bestätigt, in dem er sagt: "Fast vier Monate nach der Impfaktion gehen den Anbietern langsam die Leute aus, die euthanasiert werden wollen.

http://82.221.129.208/euthanized.mp4

Es scheint, als hätten sich die "dummen Menschen" bereits selbst selektiert. 

http://www.madnesshub.com/2021/04/us-vaccination-sites-are-closing-from.html

Menschen, die immer noch Befehle befolgen und an das System glauben, leiden auch unter kognitiver Dissonanz, da sich die Widersprüche in der offiziellen "Pandemie"-Geschichte zu häufen beginnen.  

Hier können Sie meiner Schwester Martha Fulford, einer Expertin für ansteckende Krankheiten, dabei zusehen, wie sie im kanadischen Mainstream-Fernsehen erklärt, dass Abriegelungen keinen Sinn machen, weil die Gebiete mit den härtesten Abriegelungen auch die höchste Anzahl neuer Fälle haben. 

https://globalnews.ca/video/7748177/medical-expert-sound-alarm-over-collateral-damage-of-lockdowns

Die Löcher in der offiziellen Geschichte bedeuten, dass die rote Pille bei ihr und unzähligen ihrer Kollegen auf der ganzen Welt gerade erst zu wirken beginnt. Bald werden sie alle erkennen, dass es mehr "Pandemie"-Fälle in Regionen gibt, die abgeriegelt wurden, weil die Behörden dort aktiver daran beteiligt waren, die Betrugsdemie überhaupt erst zu erschaffen. 

https://www.sgtreport.com/2021/04/covid-cases-are-growing-the-most-in-locked-down-states/

Als Beispiele für diese Mitwisserschaft der Regierungen haben wir hier Bilder, die das Buch "Covid-19 und der große Reset" zeigen, das in den Bücherregalen der Premierminister von Griechenland und Australien steht. 

https://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=170674

Um dies zu unterstreichen, schickte uns der japanische Militärgeheimdienst Screenshots von Informationsfreiheitsanfragen an Regierungen auf der ganzen Welt, in denen nach dem Nachweis des „neuen Virus“ gefragt wird, und Antworten, die besagen, dass keine Regierung oder Behörde über einen solchen Nachweis verfügt.

TEIL 2 HIER LESEN:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.