2021-05-20

Botschaft von ERZENGEL GABRIEL zum Pfingst-Lichtdienst am 22. Mai 2021*


Bereitet euch auf euren Aufstieg vor

Gechannelt von Michael Schmitz, 20. Mai 2021

www.stankovuniversallaw.com

Was war das Pfingstwunder wirklich?

Georgi Alexandrow Stankov

“Der christliche Feiertag Pfingsten am Sonntag, dem 23. Mai dieses Jahres, ist ein bewegliches Fest, das am 50. Tag (dem siebten Sonntag) nach dem Ostersonntag gefeiert wird.[2] Es erinnert an die Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel und andere Anhänger Jesu Christi, während sie in Jerusalem das Fest der Wochen feierten, wie es in der Apostelgeschichte (Apg 2,1-31) beschrieben wird.” Wikipedia.

Was geschah eigentlich genau an diesem Tag aus einer höheren Sicht der Neuen Gnosis des Universalgesetzes? Hier ist die einzige Quelle über dieses Ereignis in der Apostelgeschichte, die ich zuerst zitieren werde, bevor ich euch meine Interpretation dazu gebe:

1 Und als der Tag der Pfingsten ganz gekommen war, waren sie alle einmütig an einem Ort. 2 Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind, und es erfüllte das ganze Haus, da sie saßen. 3 Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, und es setzte sich auf einen jeglichen von ihnen. 4 Und sie wurden alle erfüllt von dem heiligen Geist und fingen an, mit andern Sprachen zu reden, wie der Geist ihnen gab, zu reden. 5 Und es wohnten zu Jerusalem Juden, fromme Männer, aus allen Völkern unter dem Himmel.

6 Als aber das bekannt wurde, kam das Volk zusammen und verwunderte sich; denn ein jeglicher hörte sie in seiner Sprache reden. 7 Und sie entsetzten sich alle und verwunderten sich und sprachen untereinander: Siehe, sind nicht alle diese, die da reden, Galiläer? 8 Und wie hören wir, ein jeglicher in seiner Sprache, darin wir geboren sind? 9 Parther und Meder und Elamiter und die in Mesopotamien wohnen und in Judäa und Kappadozien, in Pontus und Asien, 10 in Phrygien und Pamphylien, in Ägypten und in den Gegenden von Libyen um Kyrene und die Fremden von Rom, Juden und Proselyten, 11 Kreter und Araber, wir hören sie in unseren Zungen reden von den wunderbaren Werken Gottes.

12 Und sie entsetzten sich alle und waren unschlüssig und sprachen untereinander: Was soll das bedeuten? 13 Andere spotteten und sprachen: Diese Männer sind voll neuen Weines (d.h. betrunken).

14 Petrus aber, der mit den Elf aufstand, erhob seine Stimme und sprach zu ihnen: Ihr Männer von Judäa und alle, die ihr zu Jerusalem wohnt, das sei euch bekannt, und hört auf meine Worte! 15 Denn diese sind nicht trunken, wie ihr meint, da es erst die dritte Stunde des Tages ist. 16 Sondern das ist’s, was durch den Propheten Joel geredet ist: 17 Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, daß ich meinen Geist ausgießen werde über alles Fleisch; und eure Söhne und Töchter werden weissagen, und eure Jünglinge werden Gesichte sehen, und eure Alten werden Träume haben; 18 und über meine Knechte und über meine Mägde werde ich zu der Zeit meinen Geist ausgießen, und sie werden weissagen: 19 Und ich will Wunder tun oben am Himmel und Zeichen unten auf Erden, Blut und Feuer und Rauchschwaden; 20 die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe jener große und merkwürdige Tag des Herrn kommt; 21 und es soll geschehen, wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll gerettet werden. “

Nach der Kreuzigung Jesu waren seine Jünger eins bemitleidenswertes Häuflein, demoralisiert, entmutigt, zweifelnd und ohne jegliche Orientierung. Das ist nicht meine Interpretation, liest die Geschichten in der Bibel über das Verhalten von Jesu Jüngern nach seiner angeblichen Kreuzigung und Auferstehung, die, wie wir inzwischen wissen, nie stattgefunden haben, da es keinen Jesus als lebende historische Persönlichkeit gab. Aber die Mythen, die sich um ihn ranken, sind genauso mächtig und realitätsschaffend wie jede real inkarnierte Persönlichkeit, wie z.B. Apollonius von Tyana, dessen Vita als Prototyp für die christliche Legende diente.

Dann plötzlich, 50 Tage nach der Auferstehung Jesu, bum!!! Die sanftmütigen Schäfchen, die Jünger Jesu wurden auf einmal in mächtige Apostel verwandelt. Wie war das möglich? Weil der Heilige Geist in ihre Körper herabkam und sie mit einem Schlag in Menschen mit erweitertem Bewusstsein verwandelte: “Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, und es setzte sich auf einen jeden von ihnen. 4 Und sie wurden alle mit dem Heiligen Geist erfüllt und fingen an, in anderen Zungen zu reden, wie der Geist ihnen eingab. 5”

Dies ist eine etwas naive Beschreibung dessen, was geschehen wird, wenn der Shift kommt und jedes Individuum aufsteigt und sein Bewusstsein entsprechend der individuellen Entwicklung seines LKP erweitert. Aber es wird einen Sprung in der Erweiterung des menschlichen Bewusstseins für alle geben, die Aufstiegskandidaten sind und bereit für diese Verklärung.

Viele werden jedoch in ihren physischen Gefäßen in der neuen Astralebene verbleiben, die sehr stark der Lebensweise ähneln wird, die alle verstorbenen Menschen unmittelbar vor ihrem Umzug nach Celestria (5D und höhere Dimensionen) erleben.

Liest hier: Auf dem Weg zum Shift

Einige ausgewählte Menschen, die ihren LKP und ihre Transfiguration von einem kohlenstoffbasierten Körper in einen Lichtkörper abgeschlossen haben, werden in die 5D oder sogar höhere Dimensionen aufsteigen. Unser menschliches Bewusstsein wird eine so massive Erweiterung erfahren, dass wir uns sofort unserer multidimensionalen Natur bewusst sein werden und dies wird ein direktes, intimes Wissen über all unsere früheren Inkarnationen beinhalten. Wir werden in der Lage sein, alle Sprachen der Länder und Gebiete zu sprechen, in denen wir in anderen Leben inkarniert sind.

Genau das ist es, was die Jünger Jesu und die neu erwachten Apostel zu Pfingsten als Wunder erlebten, als sie plötzlich begannen, in fremden, alten Sprachen miteinander zu reden und sich als Seelenbrüder aus früheren Inkarnationen erkannten, sehr zur Überraschung der anderen Menschen, die ihre Transformation durch das vollständige Herabsteigen der ICH BIN-Präsenz und der Christus-Energien in die Körper der Apostel miterlebten.

Einige dieser ahnungslosen Menschen kamen sofort mit ihren Vorurteilen und behaupteten, dass die Apostel betrunken wären (Diese Männer sind voll neuen Weines), aber wir als die neue Verkörperung der Wiederkunft Christi, die Lichtkrieger der ersten und letzten Stunde haben viel Erfahrung mit solchen begrenzenden Glaubenssätzen, die zu unserer Ablehnung führen, und können sehr gut erkennen, was zu Pfingsten geschah.

Die gleiche Transformation wird während des Shifts geschehen, der in diesem Jahr um Pfingsten herum kommen könnte, also um den 23. Mai oder etwas später, wie der indische Channeler in meiner vorherigen Veröffentlichung ankündigte. Insgesamt verspricht das Ende des Mai sehr spannend zu werden. Immerhin haben wir am 28. Mai 2014, also vor genau sieben Jahren, den ersten planetarischen Aufstieg vollzogen und wiederholen nun diesen Sieben-Jahres-Zyklus.

Gerade deshalb ist die unten publizierte Botschaft von EE Gabriel an Michael für den kommenden Pfingsttag von so großer Relevanz, da sie praktisch unseren Aufstieg ankündigt. Gabriel befindet sich auf der 4. weißen Flamme des Aufstiegs und arbeitet zusammen mit Serapis Bey und allen aufgestiegenen Meistern aus dem Luxor-Tempel des Aufstiegs in Ägypten, die für unseren Aufstieg verantwortlich sind und die ich eingeladen habe, den neuen Tempel des Aufstiegs in San Remo zu bewohnen, den ich vor zwei Jahren geschaffen habe.

Als Michael mir gestern um die Mittagszeit Gabriels Botschaft schickte, waren alle Erzengel und aufgestiegenen Meister um mich herum, und sobald ich die Botschaft las, trafen sie mich mit einer so mächtigen Aufstiegs-CC-Welle mit einem unerträglichen Kopfschmerz, der sich auch auf meinen ganzen Körper auswirkte und mir damit unmissverständlich sagte: Das ist es! Wir meinen es ernst, wir haben dir diese Botschaft gegeben, damit du weißt, dass der Aufstieg jetzt stattfindet und es keine Verzögerungen geben wird.

Ich denke, dass sich damit der Kreis ziemlich gut schließt und eigentlich alle unsere Fragen beantwortet sind.

Alles geschieht zur richtigen Zeit!

Erzengel Gabriel


Seid gegrüßt aus dem Reich des Lichtes Gottes, das niemals versagt und alle erwachten Menschenseelen jetzt in ihre ursprüngliche geistige Heimat ruft!

ICH BIN DER ERZENGEL DES Kristallin-Weißen VIERTEN STRAHLS und diene mit dem Aufgestiegenen MEISTER SERAPIS BEY der Menschheit bei ihrer Auferstehung und ihrem Aufstieg in die 5. Dimension. Das heißt, dass Ich euch noch eine Weile an Meiner Göttlichen Hand halten werde, wenn ihr es wollt.

In Wahrheit seid ihr alle Töchter und Söhne des allmächtigen Gottes ICH BIN! Ihr seid geboren worden, um als das Ebenbild eurer Kosmischen Eltern den Willen Gottes und die bedingungslose Liebe als CHRISTUS IN TÄTIGKEIT auf der Erde in Reinheit zum Ausdruck zu bringen, genauso wie euer Bruder JESUS von Nazareth es in seiner menschlichen Verkörperung getan hat als ein Vorbild für alle Menschen.

Noch einmal komme Ich zu euch, um euch aufzurufen, die innere Herrlichkeit zum Ruhme Gottes und zum Segen für eure Mitmenschen mit eurer ganzen Kraft und Entschlossenheit zum Ausdruck zu bringen! Ja, es ist allerhöchste Zeit, eure individuelle Bestimmung, für die ihr noch einmal „als Mensch“ geboren worden seid zu vollenden.

Alle Mächte des Himmels breiten in diesen Tagen Ihre Arme weit aus, um euch zur Meisterschaft des Geistes zu motivieren und mit eurem Beistand die Menschheit auf die Ebene des Göttlichen Lichtes ohne Schatten zu erheben.

Heute möchte Ich zu euch über DIE HARMONIE DES GEISTES sprechen, denn Harmonie ist die Schwingungstätigkeit des Himmels! Wenn ihr mit dem Leben in Harmonie seid, dann befindet ihr euch auch im ZUSTAND DER GNADE!

In diesem Zustand seid ihr wahrlich unpersönlich, d.h. unberührt von der Entität der irdischen Persönlichkeit!

Bittet täglich darum, eure begrenzte konditionierte Persönlichkeit durch diese Kosmische Bewusstseinsschwingung ersetzen zu lassen. Auch wenn es viele nicht hören wollen, doch die Entität des persönlichen Egos ist es, die euch solange von eurer inneren Gottgegenwart und eurem eingeborenen unsterblichen CHRISTUS-SELBST getrennt und somit davon abgehalten hat, euren Göttlichen Plan zu erfüllen und endlich zu vollenden.

Lasst euch nie mehr von dem äußeren Missklang der Erde beeindrucken oder beeinflussen, sondern strahlt nur noch das souveräne Licht unseres gemeinsamen göttlichen Lichtes aus! Die Zeit der Krise in der Äußeren Welt ist die Zeit der Geburtswehen für die Auferstehung eurer Göttlichkeit.

Seid euch täglich und stündlich bewusst, dass ihr nur im ZUSTAND DER HARMONIE dauerhaft EINS mit der GEGENWART GOTTES und dem gesamten HIMMELREICH sein und bleiben könnt.

So bleibt im ZUSTAND der WACHSAMKEIT, HARMONIE, TOLERANZ und AUFMERKSAMKEIT, um mit euren himmlischen Schwestern und Brüdern und allen Mitgliedern der Geistigen Hierarchie angebunden zu SEIN. Auf diese Weise kann Uns nichts mehr voneinander trennen!

Wisst, dass Ihr ein wesentlicher Teil des solaren göttlichen Plans seid! Es ist nur eine Frage der Annahme eures göttlichen Funkens, in dem alle Macht und Herrlichkeit des Universums angelegt ist…

Ich verfüge nun mit der Energie, welche in diesen WORTEN und in dieser BOTSCHAFT enthalten ist, dass ihr JETZT FREI SEID von allem, was Uns solange voneinander scheinbar getrennt hat, und Ich werde alles für euch tun und fügen, wenn ihr Mich zu eurem Freund und geistigen Beschützer erwählt.

Je mehr ihr euch von den Strömen eurer sinnlichen Anbindung an die äußeren Erscheinungen in eurer menschlichen Welt löst und euch auf euer INNERES GÖTTLICHES SEIN ausrichtet, umso schneller SEID IHR FREI von den Täuschungen, Verstrickungen und Illusionen der menschlichen Persönlichkeit.

ICH möchte euch davon überzeugen, dass ihr in Wahrheit durch das Innere Licht Götter und Göttinnen seid, denen das ganze Universum offen steht!

Als „ DER ENGEL DER AUFERSTEHUNG“ bin Ich in der Lage, auch euren Körper aus der Sterblichkeit in die Unsterblichkeit eines Meisters oder einer Meisterin zu führen! Bittet und ihr werdet empfangen!

Ich komme zu den Menschen, um sie von den Ketten der menschlichen Matrix zu befreien und in die Freiheit ihrer eingeborenen Göttlichkeit zu führen.

Ruft die FLAMME DER AUFERSTEHUNG herbei, und lasst euch durch die Allmacht des Ewigen ICH BIN in eurem Herzen in die Herrlichkeit Gottes erheben.

Wisst, dass diese eure ernsthafte innere Absicht, dieser Wille in euch, das Dasein bestimmt, welches ihr an Unserer Seite führen werdet, nachdem ihr das Rad der Wiedergeburten glorreich überwunden habt!

ICH BIN GABRIEL und stehe genauso wie ERZENGEL MICHAEL vor dem THRON GOTTES IN EUREM HERZEN, um eurem GEIST den WEG ZU BEREITEN, um für ewig wieder Eins mit eurem himmlischen Vater, dem Ursprung, und eurer kosmischen Mutter, der Quelle, zu sein und euren Platz als CHRISTUS IM HIMMEL einzunehmen.

PFINGSTEN ist das Fest des Heiligen Geistes. Heute habe Ich als der GEIST von ERZENGEL GABRIEL zu eurem Herz gesprochen und erleuchte euer Bewusstsein für den Rest der Tage, die ihr zum Segen eurer Mitmenschen noch in einer physischen Gestalt die Oberfläche der Erde bewohnt und wie euer Bruder JESUS, jetzt SELBST der CHRISTUS in einem physischen Körper sein sollt.

So geht entschlossen, unüberwindlich und beharrlich weiter und tragt das ewige Licht eurer inwendigen Göttlichkeit in die Welt der Menschen, die sich so sehr in der Finsternis des Unglaubens und den Netzen der Täuschung und Illusion verstrickt und verirrt haben.

JETZT SEID IHR DAS LICHT DER WELT und die wahren unsterblichen Botschafter Gottes als Seine Töchter und Söhne in Menschengestalt.

So sei es hiermit verfügt durch das LICHT DER GNADE UND DIE KRAFT DER AUFSTIEGSFLAMME, die da lodert und lodert und lodert, wie niemals zuvor in der Geschichte dieses Planeten!

Selig, die auf Meine Gegenwart und Liebe in dieser Pfingstbotschaft zum Jahr 2021 vertrauen! Selig, die da glauben mit der KRAFT VON ERZENGEL MICHAEL und wie eure himmlische Schwester und göttliche Mutter MARIA, die Neue Erde jetzt geistig gebären.

ICH BIN ERZENGEL GABRIEL und gieße Meinen Geist in diesen Tagen wieder aus über alle Menschen, die ihre Herzenstüren weit und voller Zuversicht geöffnet haben, so wie es in den heiligen Schriften überliefert ist!

SEID BEREIT, um eure geistige individuelle Bestimmung und den Göttlichen Plan für dieses zu Ende gehende Zeitalter zu vollenden! Fürchtet euch nicht, denn ihr seid alle sicher beschützt und behütet durch Meine Engellegionen und die Engellegionen von ERZENGEL MICHAEL, der hier mit Mir in eurem Herzen steht!

Der Friede Gottes und die grenzenlose Gnade des Himmels sind in eure Herzen und euer Bewusstsein ausgegossen, bis wir uns wiedersehen von Angesicht zu Angesicht!

ICH BIN GABRIEL und lade den Kelch eures Bewusstseins gemäß eurem Vertrauen auf mit dem ewigen Feuer Meiner geistigen Freundschaft und Liebe.

Danke für eure Hingabe und Konzentration auf das LICHT GOTTES, das ICH BIN

GABRIEL

______________________

* Der Lichtgottesdienst zu Pfingsten findet am Samstagabend vor dem Pfingstsonntag statt, der auch “Weißer Sonntag” oder “Pfingstsonntag” oder “Pfingsten” genannt wird, vor allem in Großbritannien, wo traditionell auch der nächste Tag, der Pfingstmontag, ein Feiertag ist. Der Montag nach Pfingsten ist in vielen europäischen Ländern ein gesetzlicher Feiertag.

4 Kommentare:

  1. *Hüstel*
    2 EE-GABRIEL-BOTSCHAFTEN also :)
    Auszug aus der obigen: "Ich verfüge nun mit der Energie, welche in diesen WORTEN und in dieser BOTSCHAFT enthalten ist, dass ihr JETZT FREI SEID von allem, was Uns solange voneinander scheinbar getrennt hat, und Ich werde alles für euch tun und fügen, wenn ihr Mich zu eurem Freund und geistigen Beschützer erwählt."
    AHA ! Klingt so garnicht nach FREIEM WILLEN.
    --------------------

    MIR(!) "gefallen" nachstehende EE-Gabriel-Botschaften besser !

    19. Mai 2021

    Es wurde in letzter Zeit viel über Angst gesprochen. Angst ist, einfach ausgedrückt, eine sich zusammenziehende Energie. In eurem Kern seid ihr Wesen der Liebe und als solche gedeiht ihr in sich ausdehnenden Energien.

    Aber wir wünschen uns, dass ihr versteht, dass das, was für den einen Angst ist, für den anderen Ausdehnung und Entfaltung sein kann. Zum Beispiel mag der Sprung aus einem Flugzeug für den einen undenkbar sein, für den anderen aber die Erfüllung eines Traums. Interessant, wie ein und dieselbe Aktivität den einen in Panik versetzen kann, während ein anderer sich so beschwingt und lebendig fühlt!

    Ob sich etwas einengend oder ausdehnend anfühlt, ist individuell, und ihr erkennt daran jeweils, ob etwas für euch richtig ist oder nicht. Ihr seid alle einzigartige Wesen mit euren eigenen Seelenplänen und persönlichen Vorlieben. Eure eigene Angst mag für einen anderen Menschen die Strömung, der Fluss [flow] sein, und das ist nicht nur völlig normal, sondern es ist wunderbar, dass ihr alle eine solche Freiheit in eurem Ausdruck habt.

    Es ist an der Zeit, den freien Willen und die angeborene Meisterschaft eines jeden zu ehren. Es ist auch an der Zeit, euren eigenen freien Willen zu ehren und euch mit dem Gedanken vertraut zu machen, dass ihr der einzige Experte für euch selbst seid. Wenn ihr in eurem Herzen bleibt, euren Fluss umarmt und dem folgt, wohin eure Seele euch ruft, könnt ihr nie, niemals einen Fehler machen.

    18. Mai 2021

    Ihr Lieben, ihr müsst nicht mit dem Geist [spirit] kommunizieren, um auf eurer spirituellen Reise voranzukommen. Ihr müsst nicht einmal genau wissen, was eure spirituellen Überzeugungen sind. Alles, was erforderlich ist, ist der Glaube, dass etwas existiert, das Mehr ist als ihr, die Anerkennung, dass ihr mit diesem etwas mehr von innen und aus euch selbst heraus verbunden seid, und die Bereitschaft, euch mit dem Fluss zu bewegen, der das Führungssystem dieses 'Mehr' ist.

    Quelle: https://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

    AntwortenLöschen
  2. Spontan (zu meinem o. Kommentar) kam von meinem HERZen der Input, auf den Elohim-Karten-Inhalt der E 53 hinzuweisen, der da lautet:

    Das Pfingstfest

    Kommendes Wochenende feiern wir das Pfingstfest, ein christlicher Ritus um den Heiligen Geist zu empfangen. In vielen Domkirchen finden jetzt auch die Firmungen statt.

    Ein ursprüngliches Wort für diesen Heiligen Geist ist Pneumati Agioi . Der Geist - das Heilige, wird als spirituelle Feuer-Kraft empfangen, die durch uns wirkt.

    Heiliges das durch uns wirkt, äußert sich in der Agape.

    Agape wird übersetzt als „herabsteigende Liebe“. Nehme dir so viel wie Du brauchst!

    Im 53igsten Namen Gottes ist diese Pfingstkraft enthalten.

    Das HaShem ist Shekinah, das Mantra Shekinah Esh, es ruft die Göttliche Gegenwart.

    Wir können uns beim Rezitieren des Mantras mit heiliger Feuerkraft auffüllen und diese auch jederzeit weitergeben. Darum habe ich in den "Rosenwetter®Elohimessenzen" der Entsprechung zum Siegel des 53igsten Namen Gottes:
    aus der Kabbalah die Agape zugeordnet und daraus ergibt sich:

    E53 : nun nun aleph : Gutes tun

    Reines Herz. Liebevolle Freundschaften. Herzliche Kommunikation.

    Sanftmut, die auf Wahrheit ausgerichtet ist. Das Gleichgewicht der Kräfte finden. Rigide Strukturen auflösen. Der Geist drückt sich durch das Herz aus. Spiritueller Materialismus. Das Selbst von Unreinheiten befreien. Unterscheidungsfähigkeit.

    Feurige Lebensenergie schafft Veränderung im spirituellen und seelischen Raum, dem folgt positives Handeln und individueller Ausdruck. Du bist zur rechten Zeit am rechten Ort.
    Durchschlagskraft tritt in den Vordergrund. Dein Lebensplan unterstellt sich den Schöpfungsgesetzen. Mit Kraft und Demut, Selbstsicherheit und Herzensqualitäten wirst du zu dem Menschen, der du berufen bist zu sein - Herz und Verstand wirst du vereinen, dass führt zur Hingabe im Tun. Mit E53 steuerst Du in die positive Entfaltung Deines Schicksals.

    Entdecke Dein inneres Licht, und mache es für Dein Tun nutzbar!

    Die Bedeutung der Zahl 53: Die Dreiundfünfzig ist die Zahl der menschlichen Erfahrungen. Zusammen ergeben die Zahl fünf und drei acht. Acht steht für die Grundlage des Bewusstseins. Die liegende Acht hebt alle Grenzen auf und ist das Symbol der Unendlichkeit.

    Elohim: Nanael
    Erzengelzuordnung: Haniel
    Farbstrahl: gelb
    belebt durch die Energien von Venus - Sonne
    hilft das Herzchakra auszugleichen und Güte und Nächstenliebe zu entwickeln
    Begünstigt Entspannung und Meditation

    Körperliche Entsprechung: Lunge.
    ----------
    Mehr zu den Elohim-Karten hier: http://www.rosenwetter.at/start99.html

    AntwortenLöschen
  3. Zu dem in der Karte E 53 erwähnten Mantra:
    Das HaShem ist Shekinah, das Mantra Shekinah Esh, es ruft die Göttliche Gegenwart.

    https://www.youtube.com/watch?v=HRHK3MgW5Lw&list=PLc1_69wUNBXXJRfYwo--X_fypBzM0jnYi&index=4

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für diese wundervolle Botschaft ❤

    AntwortenLöschen

Danke.