2021-08-03

Carta Astral 222 am 2. August 2021



Liebe Familie, 

wir befinden uns unter aktiven geomagnetischen Kp4-Bedingungen. Obwohl es eigentlich kein so starker Einfluss ist, verbindet er sich mit einer anderen Welle einfallender kosmischer Strahlung, die wir vor etwa 20 Stunden zu empfangen begannen. In den letzten Tagen hat die Sonnenaktivität nach all den koronalen Massenauswürfen, die wir ununterbrochen hatten, stark abgenommen, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass wir in den nächsten Tagen bis zum “Löwenportal” (dem 8/8).

Da all dies zusammenkommt (die Tage vor dem 8. August, die Welle der kosmischen Strahlung und diese kleine geomagnetische Aktivität), ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sehr intensive körperliche, geistige und emotionale Empfindungen haben, denn, wie das Sprichwort sagt, dieses Mal es ist nicht so sehr das harte, sondern das dichte. Wenn dies geschieht, leidet unser gesamter physischer Körper unter der Zunahme der Schwingungen (weil es sich um Codes mit unterschiedlichen Frequenzen handelt), so dass sie höchstwahrscheinlich das Gefühl haben, verrückt zu werden, oder sie können so extreme Stimmungsschwankungen erleben, dass sie fühlen könnten, dass die Umstände von dreidimensionale Realität sind vorbei, um sie der Psychiatrie zu überlassen. Verwirrung ist auch normal und nicht klar, wohin wir gehen oder was wir wollen, zusätzlich zu Träumen, in Aufzügen gefangen zu sein oder sich selbst auf einer Leiter zu sehen, ohne zu wissen, wohin Sie gehen. Auf körperlicher Ebene fühlt sich unser ganzer Körper unwohl, als würde er uns nicht gehören oder als würde er sich auflösen, auch Schwindel und Gleichgewichtsverlust sind häufig. Übermäßiger Hunger und Durst (oder Mangel an Hunger und Nahrungsablehnung), allgemeines Zittern oder Vibrationen im Körper, starke Müdigkeit, die sich als Muskelschwäche, Schmerzen oder Beschwerden in den Zähnen und im Kiefer bemerkbar macht, und auch seltsame Empfindungen im Kopf und Kopfhaut. ️

Ich weiß, dass die Informationen anscheinend immer gleich sind, und ja, in gewisser Weise liegt es daran, dass es sich um einen Anpassungsprozess handelt, der mehrere Jahre dauern kann. Es ist auch logisch, dass sie das Gefühl haben, dass sich “nichts ändert” oder dass sie immer “reine Beschwerden” sind und ja, weil unser physischer Körper alles tut, um sich an eine Schwingungsfrequenz anzupassen, an die er nicht gewöhnt war. Bleiben Sie gut hydratisiert und unterstützen Sie Ihren Körper so gut Sie können, indem Sie ihm geben, was er von Ihnen verlangt, schlafen Sie so viel wie möglich und lassen Sie sich nicht entmutigen. Dieses Gefühl, dass sich nichts gelohnt hat, ist auch vorübergehend. Auch dies wird vorübergehen.

~Alicia~

Carta Astral 222

2 Kommentare:

  1. Unsere Psyche und unser Körper werden extrem belastet, bis du gezwungen wirst dich komplett aus der Gesellschaft zurückzuziehen. Man wird sensibel wie ein Baby und anderen Tagen so aggressiv wie ein Gladiator. Man kann kein normales Leben mehr führen und denkt nur noch daran jeden Tag irgendwie zu überstehen und nicht zu kollabieren oder durchzudrehen. Positive Ablenkung ist für die Psyche in diesen Zeiten notwendig.

    AntwortenLöschen

Danke.