2022-05-13

Mike Quinsey am 13. Mai 2022



Es muss immer noch eine ziemliche Wegstrecke bewältigt werden, bis es Anzeichen von ‚Normalität‘ gibt, und was euch dann als ’normal‘ gelten wird, wird eine neue Erfahrung für euch sein. Indes werden alle Veränderungen zum Besseren sein, damit eure Füße fest auf jenen neuen Weg gestellt werden können, der euch erwartet. Alles muss irgendwo seinen Anfang nehmen, und da ist es für euch keine leichte Aufgabe, euch daran zu gewöhnen, ohne dass es euch überwältigt. Wenn ihr jedoch die Vorteile der Veränderungen erkennt, werden ihr euch bereitwillig darauf einlassen. Seid versichert, dass ihr dann das ‚Alte‘ vergleichsweise als lästig empfinden werdet, und im Endeffekt werdet ihr auch mehr Zeit zur Erfüllung eurer eigenen Wünsche haben.

Der Krieg in der Ukraine wird der letzte sein und Länder zusammenführen, die beschließen, sich nie wieder an einem Krieg zu beteiligen oder einen weiteren Krieg zuzulassen. Die Sinnlosigkeit solcher Aktionen und die Vergeudung von Menschenleben waren völlig unnötig; denn die Dinge hätten auch friedlich geregelt werden können. Die Menschheit hat eine lange Geschichte, in der sie es versäumt hat, aus Weltkriegen zu lernen; aber es muss eine Zeit kommen, in der die Absurdität solcher Aktionen endlich erkannt wird. Die Großmächte müssen sich zusammentun und beschließen, nie wieder einen Krieg zu beginnen, und endlich abrüsten, um ihre Absichten und ihren guten Willen zu bezeugen. Es bedarf lediglich einer starken Führung und des Willens, diese Dinge durchzusetzen.

Die Menschheit auf Mutter Erde könnte in Frieden und Glückseligkeit leben und sich in ihrem eigenen Zuhause sicher und geborgen fühlen. Eine Verteidigung gegen ungebetene Eindringlinge aus dem Weltraum muss nicht unbedingt den Einsatz von Waffen bedeuten; eine gewisse ‚Abschreckung‘ kann dennoch ein Schutz sein, der die Erde vor derartigen eventuellen Angriffen schützt. Ihr könnt sicher sein, dass die Technologie dazu bereits existiert und die Zusammenarbeit aller Länder erfordert, um erfolgreich zu funktionieren. Alles, was ihr jetzt braucht, sind Führungs-Persönlichkeiten, die weit in die Zukunft blicken können, um zu erkennen, was jetzt erreicht werden kann. Richtet eure Gedanken auf Frieden, und ihr werdet dazu beitragen, dauerhaften Frieden auf der Erde zu schaffen.

Gegenwärtig habt ihr ein großes Problem mit der Inflation, und ihr scheint nicht in der Lage zu sein, sie zu beherrschen; und das wird noch schlimmer werden, bevor es seinen Höhepunkt erreicht hat. Irgendwo in dieser Situation gilt es da erneut eine Lektion zu lernen; aber werden die Machthaber sie lernen? Seid versichert, dass es Menschen gibt, die Wege finden können, um die Auswirkungen der Inflation zu verringern; aber es wird einige Zeit dauern, bis diese eingreifen können. Die Lektion besteht nicht darin, in die gleiche Situation wie vorher zurückzukehren, sondern die Probleme ein für alle Mal zu überwinden. Dazu bedarf es lediglich des Willens, alles zu tun, was notwendig ist, um sie dauerhaft zu überwinden.

Die Menschen haben sich daran gewöhnt, „den Gürtel enger zu schnallen“, aber sie können den Mut verlieren, wenn diejenigen, die die Geschehnisse auf der Erde lenken, nicht in der Lage zu sein scheinen, dieses Geschehen zu beherrschen. Harte Zeiten erfordern harte Entscheidungen, und je schneller das Problem überwunden wird, desto schneller kann das Leben zur Normalität zurückkehren. Die Menschen sind zwar auch an harte Zeiten gewöhnt, aber in friedlichen Zeiten erwarten sie nicht, dass drakonische Maßnahmen ihr Leben beherrschen. Wir auf unserer Seite des ‚Schleiers‘ werden tun, was wir können, um euch dazu zu bewegen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, die die Probleme, mit denen ihr konfrontiert seid, minimieren.

Wir überblicken wie immer eure Fortschritte und stehen euch im Rahmen unserer Möglichkeiten zur Seite. Wir möchten erleben, dass ihr diese schwierige Zeit mit einer besseren Zukunft als bisher abschließen könnt. Wir wissen, dass ihr dies schaffen könnt und bieten euch unsere Unterstützung und Hilfe an. Wir haben ein ureigenes Interesse daran, euch erfolgreich durch diese Prüfungszeiten kommen zu sehen, denn auch wir sind wie ihr sehr daran interessiert, euch in die höheren Schwingungen aufsteigen zu sehen. Das ist ohnehin auf die eine oder andere Weise eure Bestimmung; seid also versichert, dass ihr dort hinkommen werdet.

Ihr befindet euch in einer einzigartigen Situation, denn ihr werdet auf eine neue Erfahrung vorbereitet, die euch – in Frieden und in Ruhe – Freude und Lebensglück bringen wird. Bis dahin werden sich die Dunkelmächte auf ihren eigenen Weg begeben haben, der ihnen bestimmt ist und auf dem sie Vergeltung für ihre vielen Verfehlungen erleben werden. Niemand kommt ‚einfach so‘ davon, ohne sich irgendwann für seine Taten verantworten zu müssen. Doch wie wir oft betonen, ist das keine ‚Strafe‘, sondern lediglich eine Möglichkeit, die Folgen eigenen Handelns zu erleben. Das wird so präsentiert, dass man die Auswirkungen auf das Opfer begreifen kann.

Viele unter euch haben die Zeit, in der sie sich Karma zugezogen hatten, hinter sich gelassen und führen ihr Leben nun in aller Rücksicht auf andere. Wenn ihr diese Ebene erreicht habt, würde es euch nie in den Sinn kommen, negative Handlungen zu begehen. Es wird für euch zu einer Geisteshaltung, die euren Wunsch aufrechterhält, sanft, gerecht und mitfühlend zu sein. Ihr werdet überrascht sein, wie einfach es ist, diese friedliche Einstellung zum Leben aufrechtzuerhalten, wenn ihr diese Ebene erreicht habt.

Jeder wünscht sich ein glückliches und erfülltes Leben. Ihr habt die Möglichkeit, ein solches Leben zu genießen, doch zunächst müssen die gegenwärtigen Probleme überwunden werden, bevor ihr es wirklich genießen könnt. Gegenwärtig wimmelt es auf der Erde nur so von derart viel Negativität, dass es schwierig ist, ein Ende davon abzusehen. Aber es wird kommen; fangt jetzt also an, jener neue Mensch zu sein, und seid bereit, euch auf euer Ziel zu konzentrieren. Auf diese Weise werdet ihr euch nicht von dem ablenken lassen, was um euch herum vor sich geht, auch wenn es nicht leicht sein wird. Es mag bedeuten, dass ihr bei der Wahl eurer Freunde wählerischer seid, aber ihr werdet wissen, wann ihr euch zurückhalten und einfach nur Beobachter sein müsst.

Nichts von Bedeutung geschieht jemals ohne guten Grund, ob dieser nun positiv ist oder nicht. Wenn ihr also weiterhin von Kriegsverbrechen lest, solltet ihr wissen, dass es Karma für all jene ist, die daran beteiligt sind. Manchmal sind auch Seelen involviert, die aus keinem anderen Grund anwesend sind, als dafür zu sorgen, dass der Krieg einen Weg einschlägt, der zu weniger Tod und Zerstörung führt. So traurig es auch scheint, es gilt da Lektionen zu lernen, die nur ‚auf die harte Tour‘ zu lernen sind. Grausamkeiten auf einer Seite müssen bereinigt werden, und seid versichert, dass die Beteiligten all das zu „spüren“ bekommen werden, was sie einst ausgeteilt haben.

Es macht uns keine Freude, über Kriege und deren Folgen sprechen zu müssen, aber die Wahrheit muss ans Licht kommen, wenn die Menschen sie als eine Möglichkeit akzeptieren können sollen, auf solche Aktionen aufmerksam gemacht zu werden. Mit der Zeit wird dies dazu beitragen, eine Wiederholung zu verhindern, da die Menschen sich weigern werden, sich in irgendeiner Form an negativen Aktivitäten zu beteiligen. Das geht gewiss in die richtige Richtung, denn die Schwingungen erhöhen sich stetig weiter. Es wird sehr subtile Veränderungen geben, und auf lange Sicht wird sich das auch bemerkbar machen.

Die Veränderungen im täglichen Leben werden zwar noch eine Weile weitergehen, doch die Schwierigkeiten, die ihr damit erlebt, werden ein Ende haben, dessen könnt ihr sicher sein. Gebt einfach dem Ganzen Zeit, dann werdet ihr feststellen, dass die Veränderungen das Neue herbei-führen und ‚das Alte‘ hinter sich lassen.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

http://galacticchannelings.com/english/index.php

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.