2021-04-11

Eva Maria Eleni: Wenn du finden willst was schon IST, musst du zuerst leer werden!



Wenn du finden willst was schon IST, musst du zuerst leer werden!

-> Leer werden von Konzepten, von Ideen, von Gedanken, von Wünschen, von Vergangenheit, Zukunft...

Das ist das ganz große Problem des momentan noch herrschenden Systems: Das Festhalten, ja Glorifizieren vom Denken, vom Wissen (damit ist das behalten (festhalten) zusammengesammelter Ideen gemeint), vom Gauben, vom Meinen;

Alle sprechen über solche Dinge.
Wie wenige aber sprechen von dem EINEN, das ohne alles das schon IST!
Wie wenige können das überhaupt noch wahrnehmen!
Die Menschen wollen so ungern loslassen.
Sie sind es nicht gewohnt.
Sie fühlen sich dann schnell haltlos oder verwirrt.
Aber das stimmt so nicht!
Nur der Verstand ist haltlos und verwirrt!

Und weil die Menschen so identifiziert sind damit, glauben sie das dürfe so nicht sein!
DU bist ewiges weites Wesen, das lediglich den Verstand mit seinen Identifizierungen als eine Möglichkeit erfährt!
Er ist nicht mehr.
Erkenne was DU bist!
DU bist NICHT der Verstand, du warst es nie!

Wenn du finden willst was schon IST, musst du zuerst leer werden!

-> Leer werden von Konzepten, von Ideen, von Gedanken, von Wünschen, von Vergangenheit, Zukunft...

Und dann fühle, was da IST!

Beginne darin mit deiner Aufmerksamkeit zu sein,
erkunde und durchforste es einfach nur, ohne den Verstand zu fragen, wie er da was findet.

Nur mit der Aufmerksamkeit HIER verweilen, in dem, was nicht erklärbar ist und keine Erklärung benötigt, um zu sein!

Dann wirst du dich allmählich mehr zurecht finden im Raum des Ewigen - jenseits des Verstandes!

Unterstützung:

Wenn du dich tiefer in die Materie einlassen magst, so möchte ich dir ganz besonders für diese Zeit meine Bücher ans Herz legen - insbesondere die letzten drei:

- Liebe ist Freiheit: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/.../buch-liebe-ist...
- Die Rückkehr der sanften Krieger: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/.../die-ruckkehr-der...
- Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/.../die-befreiung...

Text und Bild © Eva-Maria Eleni

Quelle: Eva Maria Eleni

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.