2021-04-11

RITUAL ZUR REINIGUNG UND ZUM SCHUTZ



Dieser Beitrag beinhaltet eine Anleitung zu einem Ritual zur inneren Klärung und zum Schutz gegen fremde Einflüsse, beste Ergebnisse versprechend, wenn man es durch Ton und Bild unterstützt und wiederholt und immer bei Bedarf durchführt.

Die regelmässige Durchführung eines solchen Zeremonie ist gerade auch in der heutigen chaotischen Zeit mit den oft sehr dunklen Energien, die auf uns einwirken, besonders wichtig.

Das zu dem nachstehenden Text gehörende Video mit charakteristischen Darstellungen aus der Heiligen Geometrie, unterlegt mit passender Musik und dem (englisch) gesprochenen Text, wird am Ende des Beitrags verlinkt.

Entnommen der Seite energyiseverythingeie.com; übersetzt von Taygeta.

“Das Ritual zur Reinigung und zum Schutz gehört zum wesentlichen Kern der Code-Vorlagen zur Selbstreferenz, welche die verschiedenen Schichten zur Kodifizierung des essentiellen Kerns der menschlichen fraktalen Blaupause umfasst. Die Identitäts-Rekalibirierung ist enorm wichtig, sollte täglich durchgeführt werden, an manchen Tagen stündlich.“

Die Formeln können laut ausgesprochen werden oder gemurmelt werden, während man auf den Atem achtet und sich mit dem Licht verbindet. Die hier gegebenen Formeln haben sich als besonders wirkungsvoll bewährt, doch soll jeder Mensch für sich selbst bestimmen, wie und in welchen Formulierungen er das Ritual für sich konkret durchführt, um eine möglichst grosse Wirkung zu erzielten. Es ist hilfreich, wenn man dabei in den Spiegel schaut und es in einer sehr rituellen Weise vollzieht.

Dieses Ritual ist ein kraftvoller Weg, Angst zu vertreiben und ins Herz zu gehen. Wenn man durch eine besonders schwierige Zeit geht, lohnt es sich, es gegebenenfalls mehrmals am Tag zu wiederholen. Es kann dazu verwendet werden, blockierte Energien oder eine blockierte Kommunikation wieder in Fluss zu bringen, und es kann bei Beziehungsschwierigkeiten helfen.

Es wurde ursprünglich geschaffen, um Schutz zu bieten vor negativen Projektionen und zur Reinigung bei Störungen durch hyperdimensionalen Interferenzen. Wenn du den Verlust der eigenen Souveränität erfährst aufgrund der Existenz eines anderen, getrennten Bewusstseins, das auf deine Realität zugreift, und deine Empfindungsfähigkeiten beeinträchtigt, magst du dich der Aufgabe widmen, diese Übertretung deiner Souveränität zu beseitigen, durch wiederholtes Anwenden dieses Rituals über mehrere Tage hinweg. Abhängig von der Hartnäckigkeit und Kraft dieser fremden Entität, kannst du einen beträchtlichen Grad an Widerstand erfahren. In dem Fall könntest du jemanden bitten, den Raum für dich zu halten. Dies kann dir in diesen Prozess eine grosse Hilfe sein.

Studiere diesen Code, schreibe ihn auf, stelle sicher, dass du mit ihm in Resonanz gehst. Verwende ihn mit Vertrauen und Überzeugung. Sei fest und stark in deinem Wunsch, deine Souveränität zurückzugewinnen.

RITUAL ZUR KLÄRUNG UND ZUM SCHUTZ:

Beginne mit der Beobachtung deines Gesichts, atme tief, rhythmisch und bewusst, während du beobachtest, wie dein Gesicht darauf reagiert, gesehen zu werden. Bleibe bewusst bei deinem Atem.

Du wirst feststellen, dass an einem bestimmten Punkt der Beobachter und der Beobachtete miteinander verschmelzen und sich verbinden mit dem inneren authentischen Selbst, das sich hinter der Fassade des Gesichts befindet, die du im Laufe deines Lebens geformt hast, als du lerntest, dich selbst zu schützen.

Bleibe dir deines Atems bewusst.

Während du dich über die Schicht deiner äusseren Identitätsreferenz hinaus mit deinem Selbst verbindest, bewegst du dich über allen Treuebruch, Verlust und Herzschmerz hinaus.

Atme mit deinem Selbst … als dein Selbst.

Beginne, [mit dir im Spiegel] Augenkontakt herzustellen … atme dabei ganz bewusst. Gehe von einem Auge zum anderen, bis die volle Verbindung fliesst und es sich angenehm anfühlt.

Spreche den Klärungs- und Schutzcode in jedes Auge in deinem Spiegel. Spreche ihn dann in den Bereich des dritten Auges.

KLÄRUNGS- UND SCHUTZCODE

Mit jedem Atemzug verbinde ich mich
mit dem kausalen Ozean des Potentials,
der die Konstante des ewigen Lebens ist.
Mit jedem Atemzug verbinde ich mich
mit der urgewaltigen Alchemie
der natürlichen Welt,
als meinem lebendigen Credo.
Mit jedem Atemzug stimme ich mich neu ein
auf den Bund meiner Seele mit dem Licht,
dem feierlichen Gelöbnis zwischen Geist und Materie,
das meine empfindungsfähige Souveränität aufrechterhält.
Als ein fraktaler Aspekt des ursprünglichen Bewusstseins,
der sich als meine inkarnierte Präsenz manifestiert hat,
und geboren, um mich mit dem Quellcode des Lichts zu kalibrieren,
bekräftige ich meine empfindungsfähige Souveränität.
Mit jedem Atemzug befreie ich
meine psychisch-sinnliche Identität
von allen Formen äusserer Einmischung,
die versuchen, mein essentielles Selbst zu beeinflussen.
Mit jedem Atemzug
wird mein Wahrnehmungsfeld durch
meine natürliche Resonanz
mit der elementaren Matrix der Schöpfung
befreit von der psychogenen
Rückkopplungsschleife der Geschichte,
die sich verstärkt hatte
durch vorgegebene Glaubenssysteme meiner Vorfahren
und die multisensorische Ritualisierung
des kulturellen Einschwingens.
Ich unterbinde, verurteile und vertreibe aus meinem Feld
jegliche Störung durch alle Formen
von externen Agenden und energetischen Einflüssen,
die sich eingemischt haben in meinen Bund mit der Liebe und der Wahrheit,
die in jedem Strahl des Licht verschlüsselt ist.
Mit meiner Identität als ein souveränes,
sinnesbegabtes Instrument,
das fähig ist, in allem, was ich tue, Liebe zu geben und zu empfangen,
und mit jedem Atemzug,
lösche ich aus meinem zellulären Gedächtnis
die energetischen Auswirkungen
von traumatischer Entmachtung.
Ich gewinne mein Vertrauen in mich selbst zurück.
Niemals gab es eine Zeit, in der ich nicht existierte.
Niemals wird es eine Zeit geben, in der ich aufhöre zu sein.
Ich bin nicht nur dies – Ich bin das Universum.

************



The Template ist dabei, alle ihre 16 Workshop-Veranstaltungen auf Film für alle frei verfügbar zu machen und anzubieten.

Jeder Film enthält eine Code-Erfahrung, die eine messbare, nachhaltige Transformation auf elektromagnetischer Ebene einleitet.

Elektromagnetismus ist die energetische Natur des Quellbewusstseins, das über die Biokreisläufe übergeben wird.

Jeder Film ist eine alchemistisch kalibrierte, homonyme Konvergenz von Klang, Form und Bewusstsein, übertragen in einer luziden Syntax der Quantenpoesie, welche Sprache in eine Kommunion von Klangfrequenzen einleitet, zusammenfügend und zum menschlichen Holonom sprechend.

Wir möchten unsere tiefe Dankbarkeit gegenüber denjenigen zum Ausdruck bringen, die für die Herstellung dieses Films gespendet haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.