2021-05-04

Eigenschaften von Andromedanischen SternenSaaten

Hier sind 10 Anzeichen, dass Du eine Andromedanischen SternenSaat bist und Dein Persönlichkeitscode:

Du besitzt ein gutes Gleichgewicht zwischen Deiner männlichen und weiblichen Energie.

Wir alle haben sowohl männliche als auch weibliche Energien in uns, aber die meisten Menschen auf der Erde sind aus dem Gleichgewicht.

Wenn Du zum Beispiel männlich bist und in Kontakt mit Deiner emotionalen Seite bist, ist das ein Zeichen dafür, dass Du ein gutes Gleichgewicht der Energien besitzt.

Der Grund, warum andromedanische Sternensaaten normalerweise eine gute Balance haben, ist, dass die meisten Andromedaner zwölfdimensional sind, und wenn die Seele so hoch aufgestiegen ist, haben sie eine sehr androgyne Energie.

Du willst die Freiheit.

Freiheit ist etwas, das Du in Deinem Leben sehr schätzt.

Wenn Du Deine Tage eingesperrt damit verbringen musst, für jemand anderen zu arbeiten, fühlst Du Dich gefangen und fühlst Dich vielleicht dazu berufen, Dein eigenes Unternehmen zu gründen.

Du bist kein grosser Fan der Regierung und wie die Regierung gebildet wird. Du glaubst, dass die meisten Regierungen korrupt sind und dass es besser ist, den Bürgern die Freiheit zu geben, ihre Lebensweise selbst wählen zu lassen.

Du glaubst, dass niemand hohe Steuern zahlen sollte und versuchst, Deine Steuerrechnungen so weit wie möglich zu minimieren.

Weil Du die Freiheit so sehr schätzt, bist Du in der Vergangenheit vielleicht schon oft umgezogen, hast Freunde und Partner gewechselt.

Wenn Du jedoch aufgestiegen bist, hörst Du auf, umzuziehen und von Partner zu Partner zu ziehen, weil Du erkannt hast, dass wahre Freiheit von INNEN kommt, und so wirst Du sesshaft.

Du scheinst selbstbewusst zu sein, aber Du könntest auch die Selbstliebe bekämpfen.

Wie die plejadischen Sternensaaten kannst Du mit Problemen des Selbstwertgefühls kämpfen.

Du scheinst in der Aussenwelt selbstbewusst zu sein, aber Du kannst auch mit der Selbstliebe kämpfen.

Du bist vielleicht besorgt, dass sich niemand dafür interessiert, was Du zu sagen hast, daher hast Du vielleicht Angst zu sprechen.

Wenn Du jedoch Deinen spirituellen Weg fortsetzt, wirst Du sie schließlich überwinden und Deine volle Kraft erlangen.

Du bist stark mit der Natur und dem Wasser verbunden

Du gehörst zu den Menschen, die niemals in einem Binnenland leben könnten (es sei denn, es wäre voller Seen).

Du liebst auch Delphine und andere Meerestiere, die Dich an Deine Heimatwelt erinnern, die größtenteils mit Wasser bedeckt ist.

Daher ist es eine gute Angewohnheit für stellare Andromedaner, den Geräuschen der Natur und der Delfine zu lauschen, zu den Klängen des Ozeans zu meditieren und den Strand und die Natur zu besuchen, um die Energie wieder aufzufrischen.

Du liebst es zu reisen

Der Grund, warum andromedanische Sternensaaten das Reisen lieben, ist, dass sie die Freiheit lieben und dass es sie an die Rückkehr in ein Raumschiff erinnert, das mit Lichtgeschwindigkeit reist.

Viele der andromedanischen Sternensaaten sind Langzeitreisende und Nomaden.

Du bist angeborener Lehrer und Führer

Du bist gut darin, andere zu inspirieren und auf eine tiefe Art weise.

Die Galaxien sind von unterschiedlichem Alter, und Andromeda ist eine der ältesten. Daher sind sie sehr weise und wollen es teilen.

Sie lieben es, zu lesen und neue Dinge zu lernen, und Sie wollen sich ständig weiterentwickeln und in jedem Bereich Ihres Lebens verbessern.

Die Plejader, die uns besuchen, sind unser zukünftiges Selbst. Mit den Andromedanern ist es dasselbe, aber sie sind unser sehr, sehr, SEHR zukünftiges Selbst.

Sie sind sowohl kreativ als auch logisch

Wie die Sternensaaten der Plejader und des Sirius sind sie sehr kreativ und immer voller Ideen.

Sie fühlen sich zur Schauspielerei, zum Schreiben und zu anderen kreativen Arbeiten hingezogen, bei denen Sie sich frei ausdrücken können. Sie können dekorieren und Farben kombinieren.

Die Andromedaner sind aber nicht nur kreativ, sondern auch Meister der Wissenschaft.

Deshalb bist Du als andromedanischer Sternkeim auch sehr analytisch.

Diese Kombination bedeutet, dass Du eine gute Balance zwischen Deiner linken und rechten Hemisphäre hast. Das ist eine sehr seltene, aber gute Sache und wird heute dringend gebraucht.

Antike Zivilisationen ziehen Dich an

Du fühlst Dich von einer oder mehreren alten Kulturen wie dem alten Ägypten, Atlantis und Sumerien angezogen.

Vielleicht fühlst Du Dich berufen, zu spirituellen Orten mit hoher Energie zu reisen, wie Machu Picchu oder die großen Pyramiden in Ägypten.

Du hast wahrscheinlich Dokumentarfilme gesehen und Bücher über diese Themen gelesen.

Der Grund dafür, dass Du Dich zu diesen Orten hingezogen fühlst, ist, dass Du vielleicht frühere Leben in diesen Zivilisationen hattest.

Es wird sogar spekuliert, dass die geflügelten Menschen in Sumerien, die in Reliefs und Statuen dargestellt sind, Andromedaner waren.

Du bist nicht egoistisch

Du bist nicht der Typ Mensch, der das Bedürfnis hat, Menschen zu manipulieren oder zu kontrollieren.

Du willst nur dienen und Du willst das Beste für die Menschheit und die Erde.

Wenn Du in Zukunft eine öffentliche Position einnimmst, wird Dir der der Ruhm nicht leicht fallen.

Die Andromedaner sind extrem vereinigungsbewusst, viel mehr als andere Rassen, und das liegt daran, dass sie so weit von anderen Orten entfernt sind (keine Feinde oder Konflikte).

Sie sind also sehr spirituell und liebevoll, ohne viel Ego.

"Du musst nicht vor allen damit prahlen, dass du eine Sternensaat bist, sondern du musst nur dieses innere Wissen haben und sehen, dass du einzigartig und talentiert bist und eine wichtige Mission auf der Erde hast."

Würdest Du gerne abseits des Rasters leben?

Manchmal hast Du das Gefühl, dass das Leben auf der Erde wirklich frustrierend ist.

Die meisten Menschen um Dich herum scheinen von den Medien einer Gehirnwäsche unterzogen worden zu sein und sind blind für das, was wirklich auf dem Planeten geschieht.

Der Grund, warum das Leben auf der Erde für andromedanische Sternensamen extrem schwierig ist, ist, dass Andromedaner die schlimmsten Feinde der Reptilien sind. Daher ist das Leben auf einem Planeten, der buchstäblich von den Reptilien beherrscht und versklavt wird, für andromedanische Seelen sehr frustrierend.

Das Schlimmste ist, wenn Menschen zum Schweigen gebracht werden, weil sie die Wahrheit sagen und vor den Gefahren der 5G-Technologie, der Impfstoffe usw. warnen.

Wie die lyranischen Sternensaaten auch hasst Du Autorität und manchmal möchtest Du einfach aus dem System ausbrechen und abseits des Rasters leben.

Vielleicht als Nomade, oder in den Bergen, oder auf dem Land, wo man seine eigenen Lebensmittel anbauen kann.

Julia Lundin

Künstlerin Unbekannt

Quelle: https://thegalacticfederation.com/

[übersetzt von max - Spenden sind💖willkommen]

1 Kommentar:

  1. Heilen durch Heil sEIN ...

    Nicht ICH, nicht DU, nicht ER heilt
    sondern ES ... das Neutrum.
    Der sICH nicht polarisieren lässt
    sondern den *Bewusst sEINs* Zustand halten kann
    schlägt den *PO-larry`s-Irrten* ein tot-alles Schnippchen.
    Humor is das wahre über-lebens-Mittel ;-)

    AntwortenLöschen

Danke.