2021-09-11

Medbetten kommen | Victor Takacs

Eines der unheimlichsten Dinge, die die satanische Kabale getan hat, ist die Aneignung von Technologie. Darüber hinaus haben sie sie für sich selbst gehortet und unseren Zugang zu ihr eingeschränkt. In keinem anderen Bereich unserer Gesellschaft ist dies zu unserem Nachteil geschehen als im Bereich der Medizin.

Die totale Selbstsucht dieser bösen Verwerfungen kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Vergesst, was ihr wisst. Es stimmt zwar, dass wir sowohl im 20. als auch im 21. Jahrhundert seismische Fortschritte in der Technologie gemacht haben, aber diese Fortschritte verblassen im Vergleich dazu, wo wir heute stehen sollten.

Als beispielsweise Nikola Tesla in den frühen 1940er Jahren angeblich starb, stürmte das FBI herbei, um seine Papiere und Besitztümer zu beschlagnahmen. Ärzte, die Krebs mit Hilfe von Tonfrequenzen heilen konnten, wurden zum Schweigen gebracht, zerstört, entlassen, getötet usw. Die satanische Kabale investierte in die große Pharmaindustrie und kontrollierte sie im Wesentlichen zu ihrem Vorteil. Damit die großen Pharmakonzerne auf der ganzen Welt profitabel sind, wurden Technologien und Forschungen, die Heilmittel für unsere häufigsten Krankheiten bieten, vor uns verborgen.

So tragisch das auch ist, niemand hat Schuld daran, außer denjenigen, die eine solch tragische Geschichte für die Menschheit angezettelt haben. Wie hätten wir das je erfahren sollen?

Nun, wir wissen es jetzt. Die gute Nachricht ist, dass das Große Erwachen die Medizin revolutionieren wird. Was bisher verborgen war, soll nicht länger verborgen bleiben. Das Beste steht uns noch bevor! 

Zum Beispiel werden medizinische Betten kommen!

Um medizinische Betten (medbeds) und ihre fantastischen Heilfähigkeiten zu verstehen, seht Euch dieses Video an.


Hier ansehen: https://freestateofv.com/med-beds-are-coming/

Quelle: https://prepareforchange.net/2021/09/11/medbeds-are-coming/

[übersetzt von max - Spenden sind 💖 willkommen - DANKE]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.