2022-01-18

Intuition ist eine "Superkraft", die eine der höchsten Formen der Intelligenz darstellt

Intuition ist eine "Superkraft", die eine der höchsten Formen der Intelligenz darstellt

Die Fakten: In mehreren Studien konnte gemessen werden, was die US-Marine für unseren 6. Sinn, die Intuition, hält.

Denken Sie darüber nach: Wie viele nicht physische Aspekte machen den Menschen aus? Können diese Aspekte, wie die Intuition, gelehrt werden? Können wir lernen, unsere Intuition zu nutzen und zu erkennen und das Bauchgefühl vom Denken zu unterscheiden?

Atmen Sie ein. Lösen Sie die Spannung in Ihrem Körper. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr physisches Herz. Atmen Sie 60 Sekunden lang langsam in diesen Bereich und konzentrieren Sie sich darauf, ein Gefühl der Leichtigkeit zu spüren. Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum wir dies empfehlen.

Die Mainstream-Wissenschaft hat die Tatsache erkannt, dass die nicht-physischen Aspekte des Menschen nicht nur real sind, sondern dass sie zu mächtigen Werkzeugen für die persönliche Entwicklung und den Gebrauch entwickelt werden können. Einer dieser Aspekte ist die Intuition.

Was genau ist also Intuition? 

Eine gute Art, sie zu beschreiben, ist ein Bauchgefühl, eine Ahnung oder ein Gefühl für etwas. Man kommt zu einer Art Wahrheit über etwas, ein Ereignis oder eine Erfahrung, ohne irgendeine Art von analytischer Argumentation zu benutzen. Intuition ist messbar, weshalb das US Office of Naval Research (ONR) zugab, Methoden zur Entwicklung und Messung dieses Phänomens für seine Soldaten zu entwickeln.

Ein Artikel in der Time aus dem Jahr 2017 mit dem Titel "The U.S. Military Believes People Have a Sixth Sense" erklärt,

Wir müssen verstehen, wie dieser sogenannte "sechste Sinn" entsteht, sagt Peter Squire, ein Programmbeauftragter in der Abteilung Expeditionary Maneuver Warfare and Combating Terrorism der ONR. Die heutigen Navy-Wissenschaftler legen weniger Wert darauf, die Phänomene theoretisch zu verstehen, als vielmehr darauf, den mysteriösen Prozess mit Hilfe von Technologie zu untersuchen, der, wie Navy-Wissenschaftler der Öffentlichkeit versichern, nicht auf Aberglauben beruht. "Wenn die Forscher den Prozess verstehen, gibt es vielleicht Möglichkeiten, ihn zu beschleunigen - und möglicherweise die Kräfte der Intuition in allen Militäreinheiten zu verbreiten", sagt Dr. Squire. Das Pentagon ist bestrebt, die Kraft des sechsten Sinns für den operativen Einsatz zu maximieren. 

Vielleicht wird die menschliche Rasse diese Fähigkeiten eines Tages für den Fortschritt und zur Verbesserung der kollektiven menschlichen Erfahrung nutzen. Es ist wie mit der Technologie: Nutzen wir sie zum Wohle der Menschheit oder nutzen wir sie, um leistungsfähigere und zerstörerische Bomben und Waffen zu bauen? Aus diesem Grund betonen wir hier bei The Pulse immer wieder, dass die Menschheit einen Bewusstseinswandel braucht. Unsere Entdeckungen und Entwicklungen sind nicht wirklich wichtig, es sind vielmehr das Bewusstsein und die Absichten, die hinter diesen Entdeckungen stehen. Deshalb glauben wir, dass die größte und stärkste Form der Veränderung von innen kommt.

Dr. Judith Orloff, MD, stellvertretende klinische Professorin für Psychiatrie an der UCLA, sagte gegenüber Forbes: "In meiner Privatpraxis arbeite ich mit weiblichen Führungskräften, die zu mir kommen, um ihre Intuition zu entwickeln. Sie sehen sie als eine 'Superkraft', die sie bei allen Entscheidungen im Beruf einsetzen können, und als Leitfaden für gute Führungskräfte und Organisatoren." Laut Dr. Orloff glauben Wissenschaftler, dass Intuition durch die gesamte rechte Seite unseres Gehirns, den Hippocampus des Gehirns und durch unseren Darm (das Verdauungssystem hat ebenfalls Neuronen) funktioniert.

Alexandra Mysoor, die Autorin des Forbes-Artikels, führt weiter aus:

Wenn die Neurotransmitter (chemische Botenstoffe) in Ihrem Darm anspringen, verspüren Sie vielleicht "Schmetterlinge" oder ein mulmiges Gefühl. Achten Sie auf diese Gefühle. Es ist kein Zufall, dass wir die Begriffe Intuition und Bauchgefühl synonym verwenden, denn die Wissenschaft hat uns inzwischen gezeigt, dass unser Bauch ein eigenes Gehirn hat, sozusagen ein zweites Gehirn. Tatsächlich verfügt unser Darm über ein ganzes Netzwerk von Neurotransmittern, das so genannte enterische Nervensystem.

Der Körper ist wirklich ein erstaunliches Puzzle, und wir sind wahrscheinlich noch nicht einmal über die Spitze des Eisbergs hinausgekommen, wenn es um die Entdeckung dessen geht, wozu wir tatsächlich fähig sind. Eine Studie (Meta-Analyse) in der Zeitschrift Frontiers in Human Neuroscience mit dem Titel "Predicting the unpredictable: critical analysis and practical implications of predictive anticipatory activity" (Das Unvorhersehbare vorhersagen: kritische Analyse und praktische Auswirkungen vorausschauender Aktivitäten) untersuchte eine Reihe von Experimenten zur Präkognition. Diese Experimente deuten darauf hin, dass der menschliche Körper tatsächlich zufällig zugeführte Reize erkennen kann, die 1-10 Sekunden im Voraus auftreten. 

Mit anderen Worten: Der menschliche Körper scheint von einem Ereignis zu wissen und reagiert auf ein Ereignis, das noch nicht eingetreten ist. Was im menschlichen Körper vor diesen Ereignissen geschieht, sind physiologische Veränderungen, die im Herz-Lungen-System, in der Haut und im Nervensystem gemessen werden.

Hier weiterlesen.... englisch: 

Quelle: https://thepulse.one/2022/01/14/intuition-is-a-superpower-representing-one-of-the-highest-forms-of-intelligence

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.