2022-01-27

SaLuSa: Das Zeitgefüge. Gerüchte über einen Krieg. Die Marianische Flotte. Unvermeidliches Schicksal. Das Portal 02/02

Die Vorstellung von einer sicheren Zukunft, in der man sich frei bewegen kann und Zugang zu den wunderbarsten galaktischen Technologien hat, in der man das Sonnensystem und darüber hinaus bereisen kann und in der alle Krankheiten auf dem Planeten ausgerottet sind, scheint in den Köpfen mancher Menschen noch weit entfernt zu sein. 

Es stimmt, dass das Bild, wenn man täglich die Nachrichten sieht, wirklich wie eine Utopie wirkt. Aus diesem Grund haben wir euch alle dazu aufgerufen, euch nicht auf das zu konzentrieren, was sie euch jeden Tag zu liefern versuchen, damit ihr euch nicht in niedrigen Schwingungen befindet, sondern vielmehr die guten Gedanken zu nähren, die mit Sicherheit die Energien bewegen und euch zu jener erhabenen Realität führen werden, die keine bloße Utopie ist, sondern eine Wahrheit, die nach dem lüften der Schleier liegt.

Eure nächsten Generationen werden sehr dankbar dafür sein, wie sehr ihr zusammengearbeitet habt, indem ihr eurem Herzen treu geblieben seid, trotz aller heftigen Widerstände, die bei jedem eurer Vorstösse versucht haben, euch Hindernisse in den Weg zu legen, damit ihr euch zurückzieht. Ihr habt das Chaos gesehen, das sie mit der Verbreitung von ständigem Chaos und Angst anrichten. Ihr Lieben, wir sehen ein viel größeres Bild und vertraut uns, wenn wir sagen, dass das Schicksal von Mutter Erde und von euch allen die Sphären des Hohen Lichts sind.

Täglich haben viele eurer Machthaber über eine bessere Möglichkeit nachgedacht, euch von unserer ständigen Präsenz zu berichten, und ihre Zeit wird jeden Tag kürzer, denn sie wissen, dass dies nicht mehr lange verborgen bleiben wird, koste es, was es wolle. Wir haben mehrere Anrufe von den heiligen Ältesten eures Sonnensystems erhalten, die uns vor nahenden kosmischen Ereignissen warnen. Dies wird erhebliche Veränderungen in der Denkweise der Erdenseelen auslösen, da viele der Systeme, die sie unter Bewusstseinskontrolle halten, in den kommenden Monaten vollständig aufgelöst werden, was euch einen noch umfassenderen Blick auf das Geschehen ermöglichen wird. Selbst diejenigen, die sich der außerirdischen Realität nicht bewusst sind, werden überrascht sein, wenn unsere Teams beginnen, sie in ihren Träumen zu besuchen oder sich sogar mit den ihnen am nächsten stehenden Schiffen herumführen zu lassen. Eure Regierungen sind sich dieser Ereignisse bewusst und planen auch weiterhin, wie sie sich bei den Völkern entschuldigen werden, wenn die Offenlegung unserer Existenz "ganz und gar" unvermeidlich ist.

Während sich diese Ereignisse auf die aktuelle Zeitlinie zubewegen, versuchen diejenigen, die im Dunkeln bleiben, weiterhin, falsche Flaggen zu starten, um ständige Angst zu verbreiten und sie mit einem möglichen Weltkrieg versuchen zu verunsichern. Es versteht sich von selbst, dass ein solches Ereignis nicht eintreten wird. Im Energiefeld eures Planeten gibt es keinen Platz mehr für einen Krieg dieses Ausmaßes. Ihr wisst ja bereits, dass wir die Kontrolle über alle nuklearen Sprengköpfe haben, die auf jede Nation abgefeuert werden könnten. Wir werden und können sie sofort abfangen. 

Dennoch gibt es Seelen auf der Erde, die sich unserer Fähigkeit, in dieser Hinsicht zu handeln, nicht bewusst sind oder sich über unsere "Untätigkeit" in bestimmten Situationen wundern. Es versteht sich von selbst, dass wir so weit gehen, wie es euer eigener freier Wille zulässt. Das planetarische Bewusstsein selbst hat bereits ein Niveau erreicht, das einen dritten Weltkrieg auf eurem Planeten verhindert, aber natürlich gibt es immer noch Details in den Phasen der Heilung und Anpassung. Dies führt oft zu lokalen Auseinandersetzungen, die sich aber auch nicht mehr lange hinziehen werden.

Das Feuer der Zwietracht zwischen einigen eurer Anführer erlischt, da auch sie sich unserer Fähigkeit bewusst sind, direkt einzugreifen, wenn sie die von uns und ihnen im Rat festgelegte Sicherheitsmarge überschreiten. Dennoch gibt es unter ihnen diejenigen, die den dunklen Flotten dienen und derzeit versuchen, mit ihren Vertretern auf der Erde in Kontakt zu bleiben. Es ist jedoch nutzlos, da unsere Wissenschaftler alle externen Signale blockiert haben, die aus dem Sonnensystem in unsere Richtung und mit der Absicht kommen, den Seelen, die noch nicht das Licht gewählt haben, Anweisungen zu geben.

In den kommenden Monaten wird auch die Sternenflotte der Frau der Welten, Mutter Maria, verstärkt auf  euch zukommen. Sie ist durch die Galaxie gereist und hat Milliarden von Wesen herbeigerufen, um sich in dieser besonderen Zeit der tiefgreifenden Transformation auf der Erde zu präsentieren. Viele werden in diesem Jahr Tausende von hellen blauen Punkten am Himmel sehen können, die nicht wie Sterne aussehen, weil das Blau einen anderen Ton hat. Viele dieser Fluggeräte sind auch tagsüber in Wolken gehüllt, und man kann sie in himmelblauen Tönen sehen. Sie kommen der kontinuierlichen Unterstützung am nächsten, die ihr auf eurer Reise auf der Erde erhalten habt, während ihr euch von den Fesseln der Dunkelheit befreit und zu euren rechtmäßigen Orten des Friedens, der Freiheit und der Glückseligkeit zurückkehrt.

Bitte verliert jetzt niemals den Mut! 

Ihr werdet sehen, dass sich das alles sehr gelohnt hat! Eure Bemühungen werden in der ganzen Galaxis gesehen und ihr werdet belohnt! Eure Seelen haben eine Stärke erreicht, die in dieser Galaxie ihresgleichen sucht, und ihr werdet dies mit der Zeit deutlich erkennen. Nutzt das große Tor 02/02 und erlaubt es euch, in die sanfteren Kräfte zu fließen und die Lasten loszulassen, die ihr im Laufe der Zeit getragen habt. Wir wissen, wie müde ihr seid und dass einige entmutigt sind, aber wir sagen Euch noch einmal, dass es nie zu spät ist, in den Himmel zu schauen und aufrichtig um Hilfe zu bitten! Ihr seid nicht allein, und ihr werdet beständig geführt, welche neuen Schritte und/oder in welche Richtung sie zu tun sind!

Es ist normal, dass sich viele verloren und verwirrt fühlen, wenn ständig Chaos, Kriege und Krankheiten angekündigt werden. Wenn ihr euch jedoch in euer Inneres zurückzieht, indem ihr den Frieden eures Geistes wählt, könnt ihr etwas anderes sehen als das, was sich im Äußeren zeigt, denn je mehr ihr euch erlaubt, nach innen zu schauen, desto mehr seid ihr mit der Wahrheit verbunden. Ihr könnt dann denjenigen, die ein Wort des Trostes bei Euch suchen, Frieden vermitteln, denn ihr wisst, wenn auch vielleicht nur unbewusst, dass ihr etwas "anderes" zu bieten haben.

Die Zukunft ist sicher und es gibt keinen Raum für Zweifel! Ihr werdet die Freiheit erlangen und in eine edenische (Garten Eden)Umgebung zurückkehren. Das ist Eure Bestimmung.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und als Sprecher der Galaktischen Föderation freue ich mich einmal mehr auf dieses Jahr, das sich als transzendental erweisen wird! 

Eure Bewusstseine werden zu erweiterten Zuständen zurückkehren, und ihr werdet in der Lage sein, mehr Kontakt mit uns zu haben, wenn viele von euch zunehmend aus gut durchschlafenen Nächten mit der klaren Erinnerung aufwachen werden, mit uns an Bord unserer Schiffe gewesen zu sein. 

Ihr alle erwartet weiterhin besondere Offenbarungen, und wir können euch sagen, dass viele davon von Seiten kommen werden, die ihr euch nicht einmal vorstellen könnt. Erlaubt es euch daher, euren Kopf in eine andere Richtung zu drehen, und vielleicht werdet ihr beginnen, Dinge wahrzunehmen, die ihr vorher nicht wahrgenommen habt ... Es ist jetzt auch eine Zeit, in der ihr auch über eure eigenen intuitiven Fähigkeiten sehr überrascht sein werdet, in der die weiter entwickelten Kanäle noch besser werden und diejenigen, die sich in der Ausbildung befinden, sich noch mehr verbunden fühlen werden.

Das Zeitgefüge, das alle Zeitlinien miteinander verbindet, löst sich weiter auf und lässt keine andere Linie als die des Aufstiegs übrig. Es ist die unaufhaltsame göttliche Bestimmung.

Selatherin A-al Arjaten! (Auf Sirianisch: Denn ja, wir sind alle eins!)

Sei in Frieden,

Sei im Licht!

Rafael (Neva/Gabriel RL): Herzlichen Dank, SaLuSa!

Herausgeber: Cristiana D'Eleutério und Solange Yabushita

Quelle: Gabriel RL

[übersetzt so gut es geht von max - SPENDEN sind sehr willkommen - Danke💖]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.