2022-05-23

TAGESBOTSCHAFT VON ERZENGEL GABRIEL FÜR DEN 23. MAI 2022


23. Mai 2022

Ihr Lieben, es ist in Ordnung, Unbehagen zu empfinden. Es bedeutet nicht, dass ihr versagt oder euch nicht genug entwickelt habt oder dass ihr euren Weg oder eure Fähigkeiten verloren habt. Unbehagen enthält einfach Informationen für euch. Oft werdet ihr euch dagegen wehren, euer Unbehagen zu spüren, aber euer Widerstand, das Unbehagen zu erkunden, ist das, was eben dieses Unbehagen verewigt, da Widerstand selbst Unbehagen erzeugt.

Versucht euer Unbehagen einfach, euch dazu zu bringen, euch umzuorientieren? Wenn ja, möchtet ihr euch vielleicht in Hingabe und Fluss üben, eure geistigen Führer und Helfer um Führung bitten oder einfach neugierig werden, welche anderen Wege oder Ansätze ihr wählen könnt. Ist euer Unbehagen eine angemessene Reaktion auf etwas, das euch widerfährt? Wenn ja, dann ist es an der Zeit, euch selbst Trost und Verständnis zu geben. Versucht euer Unbehagen einfach, euch dazu zu bringen, eure Werkzeuge anzuwenden? Wenn ja, ist es an der Zeit, euch an das zu erinnern, was ihr wisst, und es einzusetzen.

Es kann auch sein, dass euer Unbehagen euch nur darauf aufmerksam machen will, dass etwas energetisch nicht zu euch passt. Es ist normal, dass Menschen über Situationen und Verbindungen hinauswachsen, während sie sich auf ihrer Reise weiter verändern und entwickeln. Euer Unbehagen könnte euch also die Tatsache bewusst machen, dass etwas, das einst zu euch passte, nicht mehr in Resonanz mit euch ist.

Das soll nicht heißen, dass ihr beim ersten Anzeichen von Unbehagen das Handtuch werfen sollt! Weit davon entfernt. Ihr viel könnt lernen, wenn ihr euch die Zeit nehmt, zu eruieren, was in der jeweiligen Situation vor sich geht, und Entscheidungen aus einem inneren Raum der Weisheit und des Wissens heraus zu treffen.

Bei den sich schnell bewegenden, intensiven Energien, die viele von euch aktuell erfahren, werdet ihr euch oft durch Bereiche/Zellen/Taschen [pockets] von Unbehagen bewegen. Es kann sein, dass ihr euch gerade in einem energetischen Download befindet oder dass alte Emotionen hochkommen, um erlöst zu werden. Wenn das der Fall ist, wird euer Unbehagen eher vorübergehend sein und ist es einfach ein Aufruf, gute Selbstfürsorge an oberste Stelle zu setzen. Wahre Transformation kann oft mit Wellen von Unbehagen einhergehen, bevor das Neue vollständig geboren ist. Wenn ihr jedoch in einer bestimmten Situation beständiges Unwohlsein erlebt und sie euch nicht weiterzubringen oder irgendwohin zu bringen scheint, ist es vielleicht Zeit, zu untersuchen, ob es an der Zeit ist, euren Umgang mit dieser Situation zu ändern, oder ob es einfach ein Zeichen ist, weiterzugehen.

All dies ist völlig normal und Teil des Erwachensprozesses auf eurem Planeten. Wir verstehen, dass es manchmal entmutigend und verwirrend erscheinen kann, aber wir möchten euch daran erinnern, dass eure eigene Entwicklung euch immer dient und euch auf euer nächstes großes Abenteuer vorbereitet. Wenn ihr bewusst und im Gewahrsein seid und euch die Zeit nehmt, zu erkunden, was euer Unbehagen euch mitzuteilen versucht, wird euch das immer dabei helfen, eure weiseste Wahl zu treffen, immer einen Jetzt-Moment nach dem anderen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.