2022-07-15

Carta Astral 222: Eine Sonneneruption der Klasse M2.89

Liebe Familie, vor ein paar Minuten gab es eine Sonneneruption der Klasse M2.89, die Nord- und Mittelamerika sowie einen Teil Australiens und Asiens direkt betroffen hat, was bedeutet, dass die Menschen in diesen Gebieten aufgrund des Protonenüberschusses wahrscheinlich Magen- und Darmprobleme (hauptsächlich Gastritis oder Magenverstimmung) hatten. ☀️💥🔥

Da die Sonnenaktivität weiter zugenommen hat und auch in nächster Zeit nicht abzunehmen scheint, werden wir uns weiterhin wie in zwei Dimensionen gleichzeitig fühlen, mit Gleichgewichtsstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten. Es ist ganz normal, dass man Schwierigkeiten hat, sich zu konzentrieren, dass man unruhig ist, dass man das Gefühl hat, dass "etwas" passieren wird, dass man vibriert und dass man Empfindungen im Herzchakra hat, weil sich die Rotation ausdehnt, so dass man vielleicht ein Unbehagen oder Schmerzen zwischen den Rippen oder in der Magengrube hat, Herzklopfen, einen schnellen Herzschlag für ein paar Minuten, ein Flattern in der Brust, Übelkeit oder den Drang zu husten und auch das Gefühl, dass das Herz nicht in die Brust passt oder dass man nicht tief einatmen kann. Diese Eruption hat wahrscheinlich etwas Plasma auf unseren Planeten geschleudert, weshalb wir eine erhöhte Herzaktivität haben. Bleib gut hydriert und keine Panik, das geht auch wieder vorbei 💫🔥💫.

~Alicia~☀️💖

Hinweis: Diejenigen, die sich für das Spanisch-Seminar im August anmelden möchten, sollten dies sofort tun oder sich einen Platz reservieren, da die Gruppen sehr schnell voll sind und ich dieses Mal nur zwei Gruppen eröffnen werde. 😘

________________________________

SUN BREAKING NEWS 

Gegen Mitternacht gab es einen ersten M2.9 Flare aus einer neuen Region, die gerade am NO Rand erschienen ist, weswegen ein CME vorerst ins Leere geht. Die Schockwelle kam jedoch schon an und setzte das High Light des Tages, der heute ziemlich stark "verstrahlt" war, wie die 12 Stunden-Zusammenfassung der Dauerionisierung deultich zeigt. Unter Tags kam der Beschuß größerer C-Flares aus AR3056 im SO (geoeffektiv!) und aus AR3053 im NW, wie sich nun der neue Sun Spot, AR3058 im NO weiter entwickelt, muss man abwarten.

Quelle: https://t.me/sunevonews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.