2022-07-28

GEEINT SEIN - Die Lichtwesen in den Höheren Sphären, gechannelt durch Wendy Ann Zellea



Wenn ihr an die Welt denkt, die euch umgibt, seht ihr sie dann vor euch als einen wundervollen Ort, der von freundlichen und großzügigen Menschen erfüllt ist, als eine Umgebung, die in der die Schönheit der Natur erstrahlt, und als ein Leben, das eine Zukunft verspricht, die sich in der Erwartung einer Verbesserung für alle entfaltet?

Wenn ja, dann betrachtet ihr die Welt aus einer bestimmten Perspektive. Ihr fokussiert euch auf ihr Potenzial und tragt so dazu bei, dass dieses Potenzial für alle zur Wirklichkeit wird.

Die Welt begann mit einer erleuchteten, aufgeklärten Gesellschaft, deren Kultur auf alter Weisheit, heiliger Geometrie und spirituellem Verständnis gründete. Es war das Goldene Zeitalter, in dem die auf der Erde einheimischen Menschen und von anderswo kommende Wesen in Harmonie lebten und die Kosmischen Gesetze und einander respektierten.

Mit der Zeit gingen die Menschen andere Wege. Warum dies geschah, wird vielleicht nie eindeutig benannt werden. Langsam, im Laufe der Zeit, wurde das heilige Wissen zur Seite gelegt. Einige wenige Weise erhielten das ursprüngliche Wissen am Leben und gaben es über die Jahrhunderte weiter.

Einheit, Ganzheit, Harmonie, Geeintsein, all das beginnt in euch. Wenn ihr vereint, geeint seid, habt ihr Frieden, Harmonie, Zusammenhalt und Kohärenz in eurem Leben.

Nicht die äußere Welt diktiert euch euren Seinszustand, sondern die Einheit, die ihr erschafft, bestimmt eure energetische Beschaffenheit.

Ihr seid Wesen des Lichts, die sich auf einem spirituellen Weg befinden und die Grundprinzipien praktizieren, die sie auf diesem Weg erlernen. Die Art und Weise, wie ihr Dinge tut, die Modalitäten, die Meditationen und das Gewahrsein der höheren Schwingungen, die ihr auf eurer Reise erfahrt, führen euch zu einem geeinten Zustand.

Es sind Engelwesen und die Aufgestiegenen Meister hier, um mit euch mitzuwirken. Wenn ihr danach strebt, geeint zu werden, dann strebt ihr danach, wie sie zu sein: nicht sie zu SEIN, sondern mit ihnen in Schwingung und in Resonanz zu gehen, sodass sie ihren Daseinssinn erfüllen können, der darin besteht, euch dabei zu helfen, den euren zu erfüllen.

Geeint zu sein bedeutet, dass eure energetische Schwingung eine erhabene ist. Geeint zu sein ist ein Unterfangen, ein Ziel und eine Aufgabe. Es geschieht für das höchste Wohl aller. Und es ist etwas, was ihr tun könnt. Es ist nicht etwas, das mal erlangt und dann wieder vergessen sein wird. Es ist eine Reise, auf der ihr euch befindet und die ein Leben lang dauern wird.

Das Streben nach Geeintheit ist eine ehrenvolle Aufgabe, die sich lohnt.

Was bedeutet es, geeint zu sein? Im energetischen Bereich bedeutet es, diejenigen Anteile eures schwingenden Selbst miteinander in Resonanz zu bringen, die mit der Zeit weniger einheitlich oder kohärent geworden sind. Mit anderen Worten: euch zu sammeln.

Ein bewusstes Bestreben, ruhig und zentriert zu bleiben, ist von wesentlicher Bedeutung dabei, in einem geeinten Zustand zu leben. Das mag manchmal schwierig erscheinen, aber wie bei allem gilt: Übung macht den Meister.

Ihr solltet beginnen, indem ihr euch zunächst vornehmt, einen in sich einheitlichen, stimmigeren und ausgeglicheneren Energiezustand anzustreben.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, maßvoll zu leben. Mäßigung wurde als der höchste menschliche Zustand definiert, weil sie ein Gleichgewicht und eine Ausgeglichenheit bewirkt und Stress reduziert. Sobald ihr den Stress aus eurem Leben eliminiert habt, könnt ihr eure geistig-spirituelle Reise fortsetzen.

Wenn ihr auf diese Weise vorgeht, könnt ihr ein Beobachter der Welt um euch herum bleiben. Ihr könnt liebevolle Energie senden, wenn es angebracht und angemessen ist, und ihr versteht, wenn ihr sehr aufmerksam hinschaut, warum die Dinge geschehen. Ihr könnt sehen, wie alle Ereignisse zum besten Ergebnis für alle führen.

Quelle: ©Wendy Ann Zellea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.