2022-07-07

FADE-OUT UND NEUBEGINN - Live-Botschaft von Meister St. Germain

Weder die alte noch die neue Normalität sind Teil eurer Zukunft. Eure Zukunft ist eine goldene Zeit in Freiheit, Selbstbestimmung und Frieden – und in der wahrhaftigen Anbindung eines jeden Menschen an seine natürliche Göttlichkeit.

Fade-out und Neubeginn

Gebt uns eure Sorgen

Ich bin das ICH BIN und ich bin jetzt mitten unter euch!

Angekommen mit großem Gefolge – denn heute vereint sich, was lange voneinander getrennt und abgeschnitten war. Die Menschen werden der Reihe nach – einer nach dem anderen – ganz, vollständig und wiedervereint mit ihren Familien aus der Ewigkeit.

(Meister St. Germain bezieht sich auf die „Wiedervereinigung der Seelenfamilien und Ahnen“, die bei der 121. Lichtlesung erfolgt ist. Anm. JJK)

Während dieser Vorgang jetzt im Gange ist, trete ich mit der Schar von Meistern und Engeln an eure Seite, damit ihr uns eure Sorgen und Ängste, eure Nöte und überflüssigen Gedanken übergeben könnt.

Wir nehmen von dir, was du bereitwillig loslassen willst, wir übergeben dem Licht, was dir mehr Hindernis als Hilfe ist, und wir heilen, was du zu heilen bereit bist.

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN. Ich bin jetzt als Bote Gottes mitten unter euch.

Heute beginnt sich eine gänzlich neue Dynamik im Prozess des Aufstiegs zu entfalten! Schon habt ihr bemerkt, dass sich die Energie gedreht hat und das euch verheißene Goldene Zeitalter der Menschheit ist für viele von euch bereits spürbar. Obwohl euch diese Zeit fordert und ihr immer wieder an eure emotionalen, mentalen und spirituellen Grenzen stoßt, fassen immer mehr Menschen Mut und sie gelangen in ihre tatsächliche Kraft. Die Transformationsarbeit der vergangenen Jahre beginnt Früchte zu tragen – ihr wisst es, du weißt es, Meister.

Phase absoluter Wahrhaftigkeit

Jetzt gehen wir in eine neue Phase im Umwandlungsprozess von Mutter Erde und der Menschheit über. Es ist die Phase der absoluten Wahrhaftigkeit.

Alles Unwahre gelangt nicht nur an das Licht, sondern es wird jetzt entfernt – und wer an Unwahrem festhält, wird mit dem Unwahren entfernt.

Die Zeit, in der den Mächten des kalten Lichts die letzten Kräfte schwinden, ist gekommen. Sie werden im Hintergrund nicht mehr mit ausreichend Energie versorgt und sie sind heute mit jedem Tag mehr auf sich allein gestellt.

Das Ausschwingen der dunklen Macht

Was sich im Hintergrund ereignet, ist ein langsames Ausschwingen der Amplitude der Macht – und nur was im Hintergrund geschieht, ist jetzt von wahrer Bedeutung.

Dieser Prozess lässt die Kräfte des kalten Lichts panisch werden und handstreichartig versuchen sie sich jetzt der Menschheit zu bemächtigen.

Versteht, was jetzt geschieht, versteht, warum die Destruktivität derartig auflodert, versteht, dass dies der Schrei jener ist, die alles verlieren werden – und zugleich ist es der Hilferuf derer, die im letzten Augenblick der Zeitgeschichte noch umkehren wollen. Was geschieht, ist der Neubeginn, der Neubeginn auf allen Ebenen. Nichts bleibt, wie es war!

Weder die alte noch die neue Normalität sind Teil eurer Zukunft. Eure Zukunft ist eine goldene Zeit in Freiheit, Selbstbestimmung und Frieden – und in der wahrhaftigen Anbindung eines jeden Menschen an seine natürliche Göttlichkeit.

Verlorenes kehrt zurück und eure Wahrnehmung ändert sich grundlegend.

Was ist JETZT für dich, der du hier Platz genommen hast, wichtig? Die Innenschau – Gepäck abzulegen, ALTES zu transformieren und die göttliche Anbindung zu aktivieren!

Deine spirituelle Potenz erhöhen

Was im außen geschieht, beachte erst, nachdem du deine Hausaufgaben gewissenhaft erledigt und gemeistert hast.

Ehe du irgendwohin gehst oder irgendetwas bewirken willst, musst du bei dir selbst wirken und in Gott ankommen!

Während die Kräfte des kalten Lichts ihre Potenz verlieren, ist es für dich an der Zeit, deine spirituelle Potenz zu erhöhen – und das geschieht durch die wahrhaftige Innenschau.

Daran führt JETZT kein Weg mehr vorbei. Wer sich bis heute seiner eigenen Transformation verschließt, wird JETZT schicksalhaft an diese Heilungsarbeit erinnert.

In Liebe und durch Gottes Gnade, jedoch unüberhörbar und eindringlich genug, damit eine Besinnung auf das Wesentliche geschehen kann – und das Wesentliche bist immer DU! Fade-out für die EINEN und Neubeginn für DICH!

So mach dich mit Freude an die Arbeit und siehe, die Welt wird sich vor deinen Augen verwandeln, da du verwandelt worden bist. Alles geschieht und wendet sich zum Guten.

Wir sind bei dir mit unserer ganzen Macht und Liebe – und ich stehe Tag und Nacht an deiner Seite. Viel ist schon getan worden und viel muss noch getan werden – auf der Welt und in dir!

Machen wir uns an die Arbeit mit Freude, Mut und Liebe, in Einfachheit und in Wahrhaftigkeit – und in der Obhut Gottes.

Ich liebe dich unendlich.
MEISTER ST. GERMAIN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.