2021-09-13

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 13.09.2021



Gefälschtes Biden-Regime bittet China um Geld, da die Zahlungsfrist am 30.9. abläuft

Von Benjamin Fulford Wöchentliche Berichte

Das falsche US-Regime des mit einer Gummimaske versehenen Hochstaplers "Präsident" Joe Biden ist in ernsten Schwierigkeiten. Sie stehen vor einer Zahlungsfrist bis zum 30. September, die sie nicht einhalten können. Da es eine zweiwöchige Gnadenfrist nach dem Zahlungsausfall der US Corporation gibt, bedeutet dies, dass eine Wiederholung der Marktimplosion vom 16. Februar 2020 am oder um den 14. Oktober fällig ist. Das ist der Grund, warum die US-Finanzministerin Janet Yellen öffentlich davor warnt, dass die USA ihre Staatsschulden im Oktober nicht mehr bedienen können, so Quellen des MI6.

https://thehill.com/policy/finance/571237-yellen-us-on-track-to-default-on-national-debt-in-october

Das ist auch der Grund, warum "Biden" letzte Woche den chinesischen Präsidenten Xi Jinping anrief. Als er keine Zusagen für neue Finanzmittel erhielt, rief seine Chefin Angela Hitler an, der ebenfalls gesagt wurde, dass das Geld nur fließen würde, wenn sie China totalen Gehorsam schwöre, so asiatische Geheimdienstquellen. Chinas offizielles Sprachrohr Global Times prahlte mit dem Gespräch wie folgt:

"Das erste Telefongespräch zwischen den beiden Staatsoberhäuptern seit sieben Monaten inmitten eskalierender Spannungen ..., das auf Ersuchen der USA stattfand, verdeutlichte Washingtons wachsende Besorgnis und den Bedarf an Chinas Zusammenarbeit in wichtigen globalen Fragen."

China sagte Biden, die USA sollten Maßnahmen ergreifen, um die grundlegenden Interessen Chinas zu respektieren, und die Illusionen aufgeben, China zu unterdrücken", und Xi Jinping forderte Washington auf, Verantwortung zu übernehmen, um die Beziehungen wieder auf den richtigen Weg zu bringen", und die USA sollten mehr Maßnahmen ergreifen, um frühere falsche Taten zu korrigieren und die grundlegenden Interessen Chinas zu respektieren, und nicht erwarten, dass China kooperiert, während es als Gegner betrachtet wird". Die Biden-Administration stehe innenpolitisch unter großem Druck und dürfe daher "den Weg und das System des Sozialismus mit chinesischen Merkmalen nicht in Frage stellen, verleumden oder auch nur versuchen, es zu untergraben".

Die Global Times stellte weiter fest, dass Xi "Stunden nach dem Telefonat zwischen Xi und Biden auch mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach" und sie aufforderte, "die EU zu einer korrekten China-Politik zu drängen." 


Das "Weiße Haus" reagierte mit der folgenden verschleierten Drohung:

"Die beiden Staatsoberhäupter diskutierten die Verantwortung beider Nationen, dafür zu sorgen, dass der Wettbewerb nicht in einen Konflikt ausartet." 

https://www.whitehouse.gov/briefing-room/statements-releases/2021/09/09/readout-of-president-joseph-r-biden-jr-call-with-president-xi-jinping-of-the-peoples-republic-of-china/

China reagierte später mit dem Vorschlag, den Terrorismus als transnationale Bedrohung und "gemeinsamen Feind der Menschheit" anzuerkennen.

Die White Dragon Society verhandelt ihrerseits mit der asiatischen Drachenfamilie, die den Avatar Xi Jinping verwendet, über eine Alternative zum "Biden"-Regime. Der diskutierte Vorschlag sieht vor den "Terrorismus" zu beenden, indem man den Stecker zieht und das gesamte falsche US-Regime implodieren lässt. Die Gespräche werden diese Woche fortgesetzt, nachdem sich die Unterhändler der Drachenfamilie mit ihren Ältesten über den nächsten Schritt beraten haben, so Quellen aus der Drachenfamilie und der WDS.

In jedem Fall müssen die Patrioten im Westen erkennen, dass es lebenswichtig ist, die khasarische Mafia zu stürzen, bevor sie das westliche Volk in die chinesische Sklaverei verkauft.

Wie US-General Michael Flynn letzte Woche sagte: "Wir befinden uns im Kampf unseres Lebens". Er stellt fest, dass "niemand im Weißen Haus sitzt", und dass das Gerede von "Donald Trump im Jahr 2024" Unsinn ist, da "es keine weiteren fairen Wahlen geben wird, bis wir die von 2020 geklärt haben." Flynn wies auch darauf hin, dass gegen das amerikanische Volk eine Psycho-Operation im Gange sei. Er forderte die Patrioten auf, sich zu wehren, und wies darauf hin, dass während der Revolutionskriege nur 3 % der 4 Millionen Einwohner der USA kämpften.

Wir haben eine kritische Masse im US-Militär, den Geheimdiensten, den Milizen usw., um einen neuen revolutionären Krieg zu führen. Um zu gewinnen, müssen wir den wahren Feind identifizieren. Schauen wir uns zunächst die Aktionen von Präsident Donald Trump an und überlegen wir, ob die Kavallerie noch kommt. Die eingefleischten Trump-Anhänger müssen sich fragen, warum er das US-Militär ablehnte, als dieses ihm die Chance bot, den Wahldiebstahl von 2020 zu verhindern. Zweitens müssen sie erklären, warum er dazu aufruft, sich impfen zu lassen, obwohl, wie Flynn anmerkt, die Heilungsrate bei 99,5 % liegt, warum wir diesen Wahnsinn mitmachen". Erinnern Sie sich daran, dass der Impfstoffpusher Trump es auch versäumt hat, die Wahrheit über 911 zu enthüllen. Mit anderen Worten: Die US-Patrioten müssen sich hinter Flynn und nicht hinter Trump versammeln.

Wer ist also der Feind, den wir ins Visier nehmen müssen? Die forensische Spur führt wie üblich in die Schweiz und zur Octagon-Gruppe. Diese Leute kontrollieren über etwa 700 hochrangige Agenten 90 % der transnationalen Unternehmen. Wir wissen, dass Klaus Schwab (dessen Mutter eine Rothschild war) vom "Great Reset" World Economic Forum an Carl von Habsburg berichtet. 

https://en.wikipedia.org/wiki/Karl_von_Habsburg

Wir wissen auch, dass die Agnelli-Brüder, denen der Economist zusammen mit den Rothschilds gehört, an Vittorio Emanuele berichten. Das sind die Leute, die den mit einer Gummimaske versehenen Nachfolger von Papst Franziskus kontrollieren, der nun will, dass alle Menschen mit DNA-verändernden Präparaten geimpft werden.

 https://en.wikipedia.org/wiki/Vittorio_Emanuele,_Prince_of_Naples

Wir wissen auch, dass Bidens Chefin Angela Hitler aus Deutschland ein weiteres Mitglied des Politbüros der Octagon-Gruppe (der realen Spectre-Gruppe aus James Bond) ist.

Diese Leute setzen jetzt alle Hebel in Bewegung, um an der Macht zu bleiben. Deshalb hat ihr Diener, UN-Generalsekretär Antonio Guterres (den niemand gewählt hat), letzte Woche eine düstere Warnung herausgegeben, dass die Welt vor einem "entscheidenden Moment" steht. Guterres warnt: 

"Verschwörungstheorien und Lügen [Orwellscher Ausdruck für Wahrheit] schüren tiefe Spaltungen innerhalb der Gesellschaften." Er fordert einen sofortigen globalen Impfplan, der von einer Notfall-Task-Force umgesetzt wird, um "50 Milliarden Dollar in Impfungen zu investieren" und "die globale Governance der digitalen Technologie [d.h. die Zensur] zu stärken." Guterres enthüllt auch, dass seine Herren die G20, den Wirtschafts- und Sozialrat der UNO und die Leiter der internationalen Finanzinstitutionen, einschließlich des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank, kontrollieren."

Als Zeichen dafür, was für unverfrorene Heuchler diese Leute sind, schlug er auch "globale Maßnahmen zur Bekämpfung von Desinformation und Verschwörungstheorien und zur Förderung von Fakten, Wissenschaft und Integrität im öffentlichen Diskurs" vor. OK Gutterface, warum fangen Sie nicht damit an, den wissenschaftlichen Beweis für die Existenz von COVID 19 zu erbringen, was bisher noch niemand getan hat: wie durch mehrere Gerichtsurteile bewiesen. 

https://apnews.com/article/technology-health-coronavirus-pandemic-united-nations-covid-19-pandemic-dcabfc7526f46940dc5a992d52737c8b

Wie auch immer, wenn Sie ein Patriot sind und die Menschen schützen wollen, erschießen Sie jeden, der DNA-verändernde Impfstoffe für diese gefälschte Pandemie propagiert.

Wir stellen fest, dass in allen westlichen Ländern eine Massenrevolte gegen die Pandemie und die Impfstoff-Verbrecher im Gange ist. Schauen Sie sich die riesigen Zuschauer bei Fußballspielen an, die unisono "Fuck Joe Biden" skandieren. 

https://www.zerohedge.com/political/fk-joe-biden-chants-heard-across-us-college-football-stadiums

Andere falsche Führer wie Justin Castro aus Kanada und Emanuelle Macron aus Frankreich können sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen, aus Angst, lächerlich gemacht oder sogar auf der Stelle gehängt zu werden. Auch im Vereinigten Königreich, in Australien, in den USA und anderswo gibt es Truckerstreiks, die einen Regimewechsel erzwingen sollen. 

https://www.rt.com/news/534591-paris-clashes-health-pass-protests/

Im Vereinigten Königreich sagt Gesundheitsminister Sajid Javid, dass die Covid-Impfpässe nicht eingeführt werden und dass er nicht erwartet, dass das Land noch mehr Abriegelungen erleben wird. 

https://news.trust.org/item/20210912090529-5m6aq

Auch mehrere Gerichtsverfahren gegen die gefälschte Pandemie und die Impfstoffpusher zeigen langsam Wirkung. So entschied ein Berliner Gericht zugunsten einer Diskothek, die gegen das städtische Tanzverbot geklagt hatte, und zwang den Berliner Senat, die Clubs wieder zu öffnen. Die New York Times versuchte, dies so darzustellen, als gelte es nur für die "Geimpften", aber das war eine glatte Lüge. 


Noch dramatischer ist, dass deutsche Staatsanwälte sowohl im Justiz- als auch im Finanzministerium Razzien wegen "Geldwäsche" durchführten. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Nachkriegsbesetzung Deutschlands bald zu Ende ist, versprechen deutsche Patrioten.

https://www.reuters.com/world/europe/german-prosecutors-search-ministries-over-money-laundering-probe-2021-09-09/?utm_source=reddit.com

In Japan widersetzen sich Bars und Restaurants ganz offen der Anordnung der Regierung, keinen Alkohol auszuschenken und um 20 Uhr zu schließen. Japanische Gangster haben detaillierte Informationen darüber erhalten, wie ihre falsche Regierung versucht hat, ihr eigenes Volk mit verseuchten Moderna-Impfstoffen zu töten, und haben versprochen, dagegen vorzugehen. Es wird nicht lange dauern, bis Vertreter der khasarischen Mafia wie David Atkinson, Michael Greenberg, Kurt Campbell und Konsorten gezwungen sein werden, das Land zu verlassen, versprechen die japanischen Rechten.

Es gibt auch Anzeichen dafür, dass die khazarischen Ratten versuchen, das Schiff zu verlassen. Dies zeigte sich, als der längst verstorbene "George Soros" (ein Rothschild-Vertreter) den Umzug der BlackRock-Fonds nach China als "tragischen Fehler" anprangerte, der "die nationalen Sicherheitsinteressen der USA und anderer Demokratien schädigen" würde.

Ein Sprecher von BlackRock reagierte auf die Äußerungen von Soros, indem er CNBC mitteilte, dass "die Vereinigten Staaten und China eine große und komplexe Wirtschaftsbeziehung haben" und hinzufügte, dass "der Gesamthandel mit Waren und Dienstleistungen zwischen den beiden Ländern im Jahr 2020 600 Milliarden Dollar überstieg. 

https://www.zerohedge.com/markets/blackrock-responds-soros-scathing-op-ed-ray-dalio-also-chimes

Die chinesische Regierungszeitung Global Times bezeichnete Soros daraufhin als "globalen Wirtschaftsterroristen". Da die Chinesen "Terrorismus" als Feind aller Menschen bezeichnen, kann man sich denken, was als Nächstes passieren wird.

Der MI6 sagt: "Sie sind alle aufgeflogen und bekämpfen sich untereinander", und fügt hinzu: "Die Rothschilds sind gewöhnlicher Dreck, und das ist in der ganzen Welt bekannt."

Natürlich haben diese Kriminellen nicht vor, leise in die Nacht zu gehen. Sie versuchen, eine Lebensmittelknappheit herbeizuführen, einen Krieg mit dem Iran anzuzetteln und Gott weiß was noch alles zu tun, um an der Macht zu bleiben.

Um die Versuche, den Dritten Weltkrieg zu beginnen, zu stoppen, warnen wir die asiatischen Ältesten immer wieder, dass die iranische Führung für die gleichen Leute arbeitet wie die israelische Führung:

"Präsident Rouhani und Außenminister Zarif sind Ratten, die auf Geheiß der Rothschild-Chatham-House-Jungs und des Royal Institute of International Affairs arbeiten.

Rouhani hat 6 Jahre in Schottland verbracht, um seinen Doktortitel in Scharia-Recht (ausgerechnet) zu erwerben, und hing mit Jack Straw und Lord Levy ab, eine Stufe unter Rothschild.

Zarif war 20 Jahre in Amerika und stand dem Globalisten John Kerry sehr nahe. Man sagt, dass die Hälfte des iranischen Parlaments (die Pyramide mit den 33 Fenstern) eine U.S. Green Card hat." 

https://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=182314

Es sieht auch immer wahrscheinlicher aus, dass die KM das Internet abschalten wird, in einem vergeblichen Versuch, das laufende globale Erwachen zu stoppen. Deshalb sprechen sie von einem "Jahrhundert-Supersturm, der das Internet lahm legen könnte". 

https://ktvz.com/cnn-regional/2021/09/10/growing-risk-of-once-in-a-century-solar-superstorm-that-could-knock-out-internet-study-says/

Zum Abschluss dieser Woche möchten wir den folgenden Austausch mit Sean Stone, dem selbsternannten Sohn des Filmregisseurs Oliver Stone, über den Tod von Robert David Steele teilen:

"Die Untersuchung des Todes von RDS hat ergeben, dass er durch eine Injektion ermordet wurde, weil er die Veruntreuung von 300.000 Dollar seiner Gelder untersuchte. Sie sind als eine Person von Interesse aufgetaucht. Was wissen Sie über all das?"

Dies war seine Nicht-Antwort:

"Arbeiten Sie mit Gordon Duff zusammen? Wenn ja, bitten Sie ihn, Jack Heart zu veranlassen, mich zu kontaktieren, da ich mit ihm über seine Arbeit sprechen möchte..."

Wenn mich jemand in einen Mord verwickeln würde, könnten Sie sicher sein, dass ich darauf reagieren würde. Erinnern Sie sich daran, dass Oliver Stone sich als kontrollierte Opposition erwiesen hat, als er einen Film drehte, in dem er behauptete, dass fast jeder in die Ermordung von Präsident John F. Kenney verwickelt war, und dennoch nichts sagte, als Dokumente veröffentlicht wurden, die zeigten, dass der israelische Präsident David Ben Gurion die Ermordung angeordnet hatte.

Abschließend möchte ich sagen: Genug ist genug, Leute, die Zeit des Redens ist längst vorbei, wir befinden uns im Krieg. Das bedeutet: Töten oder getötet werden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.