2022-01-15

HÖRT AUF DIE LIEBEVOLLEN IMPULSE - LIEBEVOLLE IMPULSE ENTSTRÖMEN IMMER DER QUELLE* Die Engel, gechannelt durch Ann Albers



Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Fasst Mut. Wenn auch jetzt viele Kräfte auf eurem Planeten um eure Aufmerksamkeit wetteifern, ist doch die größte Anziehungskraft, die auf euch wirkt, nichts Geringeres als die Liebe, die in euch lebt und atmet. Diese Liebe ruft euch zu Gedanken hin, die sich besser anfühlen. Sie bringt euch dazu, euch auszuruhen, wenn ihr müde seid, zu essen, wenn ihr hungrig seid, euch selbst zu trösten, wenn ihr euch niedergeschlagen fühlt, und zu feiern, wenn ihr euch gut fühlt. Diese Liebe inspiriert euch dazu, den nächsten Schritt in Richtung eurer Träume zu tun, wenn der Zeitpunkt perfekt ist. Sie gibt euch den Drang ein, zur perfekten Zeit irgendwo zu sein, sodass ihr jemandem begegnet, mit dem ihr eine für beide Seiten positive Wechselwirkung haben werdet. Sie leitet euch an, still dazusitzen und euch von heilenden und verjüngenden Energien durchströmen zu lassen.

Diese Liebe, die euch das Leben einhaucht, versucht jederzeit, eure Aufmerksamkeit zu bekommen. Diese Liebe will ein unglaublicheres Leben für euch, als viele von euch zugeben werden, dass sie es für sich selbst wollen. Die Quelle, die lebt und atmet - die lebendig ist in der gesamten Schöpfung und in euch - möchte, dass ihr die bestmögliche Version dessen bekommt, was ihr euch wirklich und zutiefst für euch wünscht.

Ihr blockiert diese Liebe entweder oder ihr erlaubt ihr, in eure Erfahrung einzufließen. Wie das Wasser in den Leitungen einzig durch den Wasserhahn reguliert wird, hört diese Liebe nie auf, ihren Fluss anzubieten. Wie das Sonnenlicht, das unaufhörlich scheint, egal ob die Wolken es verdunkeln oder nicht, hört diese Liebe nie auf, ihr lebensspendendes Licht anzubieten. Wie die Noten auf der Tonleiter, die darauf warten, zu einem Lied geformt zu werden, das ihr spielen, summen oder singen könnt, wartet diese Liebe mit unendlichem Potenzial darauf, dass ihr sie zu den liebevollen Wünschen formt, die ihr zu erleben träumt.

Diese Liebe, ihr Lieben, flüstert euch ständig in den subtilsten Impulsen zu. Diese Liebe ist die Führung, die euch dazu aufruft, eine kleine Verschnaufpause einzulegen, wenn ihr zu nichts anderem motiviert seid. Diese Liebe ist die Inspiration, die euch dazu anregt, einen Kurs zu besuchen, für den ihr euch interessiert, oder ein Video über ein Thema anzuschauen, auf das ihr neugierig geworden seid. Diese Liebe ist die Kraft, die euch dazu bringt, euch gegen Dinge und Situationen zu wehren, die euch nicht inspirieren, und die euch zu denen hinzieht, die euch inspirieren. Diese Liebe hört nie auf, euch auf den Weg eurer größten Freude zu rufen.

Ihr erlaubt dieser Liebe zu fließen und euch zu führen, wenn ihr auf eure Gefühle hört. In jedem Moment habt ihr die Wahl, ob ihr eure Situation oder Perspektive verändern wollt. Wenn ihr auf eine Weise handelt, die sich instinktiv gut anfühlt, hört ihr damit auf die winkenden Impulse dieser Liebe. Wenn ihr ganz selbstverständlich ans Telefon geht, hört ihr auf diese Liebe. Wenn ihr eine Einladung ablehnt oder um eine Anforderung herumtanzt, die euch nicht zusagt, hört ihr damit auf diese Liebe.

Jedes Mal, wenn ihr etwas tut, das sich für euch richtig und gut anfühlt, oder wenn ihr eure Perspektive auf eine Situation, die sich nicht wirklich gut anfühlt, verändert, bis sie es tut, erlaubt ihr dieser Liebe, euch zu führen.

Jedes Mal, wenn ihr etwas tut, das sich für euch nicht richtig und gut anfühlt, ohne eure Perspektive so zu verändern, dass es sich richtig und gut anfühlt, widersetzt ihr euch dieser Liebe.

Es gibt zum Beispiel Menschen und Situationen, zu denen ihr euch von Natur aus hingezogen fühlt. Es gibt andere, zu denen ihr euch nicht hingezogen fühlt. Es gibt Jobs, die ihr liebt, und solche, die ihr lieber nicht machen würdet. Wenn ihr in der 3D-Welt die Wahl habt, Zeit in Situationen zu verbringen, die ihr liebt, und nicht in denen, die ihr nicht liebt, dann ist das wunderbar! Ihr könnt mühelos auf die Liebe in euch hören.

Manchmal aber habt ihr euch eine Situation geschaffen, die ihr nicht so sehr mögt. Ihr habt zum Beispiel einen Job, den ihr nicht mehr liebt. Ihr arbeitet mit jemandem zusammen, den ihr nicht mögt. Dann, ihr Lieben, wenn die Liebe euch nicht sofort aus der Situation wegwinken kann, dann verlockt sie euch, zu träumen, euch etwas Besseres vorzustellen und so viel Liebe wie möglich in die gegenwärtige Situation zu bringen, bis ihr etwas Besseres manifestieren könnt. Die Liebe sagt vielleicht: "Lass dich nicht mit dem wütenden Mitarbeiter ein, wenn es sich vermeiden lässt. Nimm seine Worte nicht persönlich." Die Liebe könnte sagen: "Habe Mitgefühl für den Schmerz, der ihn zu seinem Verhalten veranlasst." Die Liebe könnte flüstern: "Betrachte diesen Job als ein Sprungbrett. Bringe dein bestes Selbst in diese Situation ein und du wirst später Besseres anziehen."

Die Quelle in euch weiß, wann ihr eure Situation zum Besseren verändern könnt und wann nicht. Wenn ihr es könnt, bekommt ihr Impulse dazu, es zu tun. Wenn ihr es nicht könnt, bekommt ihr Impulse dazu, eure Perspektive so zu verändern, dass ihr euch besser fühlt. Ihr werdet immer zu einer Perspektive oder einer Situation gerufen, die sich besser anfühlt.

Einigen von euch fällt es leichter, auf die Impulse für äußere Veränderungen zu hören. Ihr wollt wissen, was als Nächstes zu "tun" ist, und wenn ihr den Impuls erhaltet, etwas zu tun, springt ihr darauf an. Einigen von euch fällt es leichter, den Impulsen für innere Veränderungen zu folgen. Es gefällt euch nicht, wie ihr euch fühlt, und wenn euch eine andere Perspektive angeboten wird, ändert ihr euch mühelos. Einigen von euch fällt es schwerer, das Äußere zu verändern. Die Angst vor Versagen oder einer Veränderung kann euch dann aufhalten. Die Impulse werden jedoch immer wieder kommen und versuchen, euch auf eine etwas allmählichere Weise anzuleiten. Einigen von euch fällt es schwerer, das Innere zu verändern. Die Angst vor Verletzlichkeit kann es euch schwer machen, eine Wut, eine Opferhaltung oder ein Märtyrertum loszulassen, aber die Impulse, euch besser zu fühlen, werden immer wieder kommen. Vielleicht drängen sie euch dazu, euch von der beunruhigenden Situation abzuwenden und euch auf das Gute in eurem Leben zu konzentrieren. Vielleicht drängen sie euch dazu, euch besser um euch selbst zu kümmern. Vielleicht wird die Versuchung, "Nein" zu sagen, stärker sein als sonst.

Ganz gleich, ob es euch leicht oder schwer fällt, auf diese liebevollen Impulse zu hören, sie werden immer wieder kommen, ihr Lieben. Die Quelle in euch wird niemals aufgeben zu versuchen, euch auf dem freudvollsten Weg zu euren Träumen zu führen. Die Quelle in euch wird euch niemals verurteilen, wenn ihr nicht zuhört. Die Quelle aller Liebe ist genau das, ihr Lieben: liebevoll, geduldig, freundlich und mitfühlend. Diese Liebe ist unaufhörlich und bedingungslos.

Wenn euch darum die Welt um euch herum schwierig erscheint, erinnert euch daran: Die Liebe ist euer ständiger Begleiter. Die Liebe lockt und winkt euch in jedem Augenblick zu. Die Gunst und Gnade versucht, euch zu führen.

Die Quelle wünscht eure Freude, euren Reichtum, euer Wohlbefinden. Ihr seid niemals abgeschnitten. Ihr seid niemals verlassen. Ihr werdet niemals verurteilt. Ihr werdet nur durch eure ganz natürlichen, liebevollen Impulse angeleitet, und ihr - nur ihr - könnt entscheiden, ob ihr auf diese guten Gefühle hört oder nicht.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

*Ann Albers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: ©Ann Albers, www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.