2022-01-13

Seit heute hat mein persönlicher Druck sich etwas entlastet trotz der stärksten Energiedurchleitungen der letzten 5 Tage, welche vom Zentrum der Quelle und der GFdL auf die Erde abgemildert eingebracht wurden



11.1.22 -13.1.22

13.1.22

Liebe Aufgestiegenen Lichtwesen,

die hereinkommenden Energien der Transformation sind so stark, dass ich seit dem 7.1.22 nur im großen Transformationsmodus liege und fast kaum noch aufstehen kann, außer mein Husten bringt mich dazu aufzustehen, um den Schleim abzuhusten. Seit gestern Nachmittag ging es etwas besser und heute abend wurde ich dann innerlich gebeten, wieder eine Zusammenfassung zu schreiben.

Doch bevor ich mit dem Schreiben begann, führte man mich auf  Nebadonia und dort gibt es so viele aufbauende Nachrichten, dass ich voller Freude jetzt an die Arbeit gehe.

Bei den kosmischen Ereignissen in unserem Sonnensystem steht ganz stark an erster Stelle die rückwärtigen Sonnenexplosionen vom 12.1.22, welche man am besten im Sonnenvideo so richtig wahrnehmen kann, weshalb ich es dann heute hier einstellen werde, aber erst nach dem Wort “ Weiterlesen“ damit der Blog noch aufrufbar ist und bleibt, denn in den letzten Tagen gab es öfters große Internetprobleme.

Es war eine sehr heftige Explosion, mindestes ein X-Ray mit CME und diese Schockwelle hat einiges in unserem Sonnensystem und auch auf der Erde ausgelöst, auch wenn die NASA davon nicht berichtet.

Rückseitige SONNEN- EXPLOSION am 12.1.22 gegen 4 Uhr UTC: von https://spaceweather.com/

Auf der Rückseite der Sonne ist gerade etwas explodiert. In den frühen Morgenstunden des 12. Januar zog eine riesige Wolke aus heißem Plasma über den nordöstlichen Rand der Sonne. Kurz darauf trat an der gleichen Stelle ein haloartiger CME aus:

Dabei handelte es sich wahrscheinlich um ein Ereignis der Klasse M oder X, das vom Rand der Sonne verdeckt wurde. Wäre es der Erde zugewandt gewesen, hätte die Explosion Stromausfälle im Kurzwellenradio verursacht; außerdem wäre ein starker geomagnetischer Sturm im Anmarsch gewesen. Stattdessen gibt es keine Auswirkungen auf die Erde, außer einer Vorahnung.



Der Explosionsort wird sich an diesem Wochenende zu unserem Planeten hin drehen. Die NASA-Raumsonde STEREO-A beobachtet einen großen ultravioletten Hotspot direkt hinter dem nordöstlichen Rand der Sonne. Bald werden wir ihn mit eigenen Augen sehen. Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) und Korrekturen meinerseits zum besseren Verständnis

Was sonst noch für die Erde wichtig war ist am folgenden Bild recht gut zu sehen:



Es sind zum einen die grünen Striche, welche beim Kurvenverlauf der Geschwindigkeitsdarstellung die Energieerhöhung für die Erde bewirken und die roten Striche im oberen Diagramm, welche für eine verstärkte Reibung bei den eintreffenden Teilchen sorgen, weshalb diese Striche hier in rot erscheinen, was auch auf eine Erhöhung der gemessenen Teilchen pro cbm hinweist.

Dann war gestern auch wieder die Aufzeichnungen der Schumannfrequenzen unterbrochen, wo wir dann ganz ohne Anhaltspunkte im außen sehen dürfen, wie wir uns bei diesen extrem starken Energieeinwirkungen und all den Updates unseren Tag meistern und versuchen in unserer Mitte zu bleiben.



Natürlich dürfen wir auch unseren heiligen berechtigten Zorn mal rausschreien bei all den an Wahnsinn grenzenden Bestimmungen, welche die Politiker auf den Weg bringen, denn auch das ist Energie, wenn sie zur Bewusstseinserweiterung genutzt wird. was ihr selbst anschließend sagen könnt.

Ich selbst kann durch meinen starken Reizhusten kaum sprechen noch schimpfen, obwohl ich wirklich dazu Lust hätte, denn was uns da von den Medien und Politikern geboten wird, ist kaum noch zu überbieten, und das alles, damit die Menschen endlich aufwachen !!!

Ich frage mich ernsthaft jeden Tag, was noch alles passieren muß, bis viele Menschen mal mitbekommen, was hier eigentlich gespielt wird. Die angewandte MK- ULTRA, mittels Hypnose und Sublimels und den Impfungen wirkt total, die Menschen sind übernommen und merken es nicht einmal. Da hilft nur noch für Sie zu beten und sie in die „Göttliche Ordnung zu stellen“ und um die bestmögliche Führung für alle zu beten, wo es sein darf und sein soll ( diese Zusätze immer mit aufsagen, um den freien Wilen einer jeden Seele zu gewähren), dass sich da noch was ändert !!!

Ihr alle könnt Euch daran beteiligen, denn sonst zieht sich das noch länger hin und die nun folgenden sehr positiven Nachrichten von heute können sich nicht so stark auswirken, bis das Bewusstsein der Menschheit in aller Tiefe begriffen hat, was hier gespielt wird.

Und nun zu den positiven Nachrichten, die ich auch gerne und voll Freude mit Euch teilen möchte !!!

Erst heute Abend wurde ich auf die wichtige Infos von Ramona Lapin geführt, welche ich unbedingt mit euch teilen möchte, da sie fast jeden Tag eine geschrieben hat. Wer wegen den Aktivierungen dies zeitlich später ließt, kann dann trotzdem noch teilnehmen, indem ihr Euch mit euren Hohen Selbst verbindet und dann mit allen, die daran teilgenommen haben und dem entsprechenden Energiefeld. So erreichen wir die höchste Wirkkraft dieses Aktivierungstreffen, siehe weiter unten die Einstellungen !!!

Und hier nun das neueste Sonnenvideo vom 13.1.22



Wer immer auf dem aktuellen Stand sein will, dem empfehle ich meinen Seitenaufruf, wo ihr die sich selbst aktualisierenden Diagramme und das neueste eingestellte Sonnenvideo euch ansehen könnt.

LINK: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/kosmische/ Einwirkungen auf die Erde, wo ich heute auch den ganzen Tag darauf schauen werde, um morgen darüber zu berichten !!!

Ich bedanke mich herzlichst für all die Hilfe und Unterstützung, welche wir alle tagtägliche durch unsere Aufstiegsteams erhalten bei unseren dienenden Aufgaben wie auch im Alltag durch Heilung auf allen Ebenen und wundervolle Inspirationen, Fügungen und der individuellen Führung.

Ebenso, bedanke mich bei meiner Seele und Hohen Selbst, welche verschmolzen sind zu einer kosmischen Wesenheit, und bei allen, die mir helfen, hier so viel Klarheit als möglich bei den so wichtigen Energieunterstützungen durch die Sonne, durch die GFdL und der Zentralsonne unserer Galaxie wie auch der Urquelle reinbringen zu können und bin glücklich, dass wir schon soweit sind, von Herzen von Charlotte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.